Jump to content

Fox Mulder

Members
  • Content Count

    6,722
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Fox Mulder last won the day on January 29

Fox Mulder had the most liked content!

About Fox Mulder

  • Rank
    Special agent

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SCR

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

5,468 profile views
  1. Diese Medaille hat halt 2 Seiten. Wenn sie nicht verkauft werden, gehen sie in einem Jahr ablösefrei. Das stimmt mich dann ganz und gar nicht positiv.
  2. Was hat das mit der Spielzeit zu tun? Man kann auch von der Bank kommen und gut spielen.
  3. Wie soll ich es nennen, wenn ein junger Spieler mal gut und mal schlecht spielt? Ende letzter Saison hatte er ein paar sehr gute Spiele.
  4. Was willst du machen, wenn du nur einen 8er im Kader hast und der ausfällt? Knasi war auch nicht fit. Das hat nichts mit fehlendem Vertrauen zu tun, das ist eine Qualitätsfrage. Wenn er vor dem Spiel gesagt hätte, wir können die Ausfälle kompensieren, hätte man ihn doch nicht für voll genommen bzw. ihm das nach dem Spiel vorgehalten.
  5. Bei Schobesberger, Dibon, Grahovac und Unger wird mal gar nichts passieren. Hier wird sich im Laufe der Saison herausstellen, ob eine Verlängerung überhaupt Sinn macht. Kara und Ullmann kann man mMn verkaufen, wenn man entsprechende Nachfolger auf der Liste hat (was bei Zoki ja wohl der Fall sein wird). Offenbar gibt es Angebote und wir brauchen das Geld. Ich halte beide Spieler nicht für unersetzbar. Bei Fountas, Stojkovic, Greiml und Hofmann würde ich bei einer etwaigen Verlängerung an die Schmerzgrenze gehen. Die kann man kaum ersetzen. Strebinger, Arase, Velimirovic und Sch
  6. Man bereitet die Mannschaft tagelang auf ein Spiel vor und muss dann am Spieltag plötzlich 3 der wichtigsten Spieler vorgeben. Nona wirft das den Spielplan durcheinander, wenn plötzlich Qualität verloren geht. Sparta ist dafür einfach zu stark. Dem Trainer kann ich da nur wenig vorwerfen.
  7. Ein junger Spieler hat Formschwankungen. Big surprise!
  8. Knasmüllner war doch ganz offensichtlich nicht fit. Das ist billige Polemik. Zum Spiel: Als ich die Aufstellung sah, war mir bereits klar, dass das wohl nichts werden wird. In so einer Partie den Abwehrchef, den einzigen 8er im Kader und den Doppeltorschützen des Hinspiels vorgeben zu müssen, ist einfach nur bitter. Das „Spiel“ das dann zustande kam war erwartungsgemäß ernüchternd. Petrovic ist kein 8er, absolut nicht, der kann das nicht. Wir brauchen hier dringend noch einen Spieler. Ohne 8er, also genau dem was Ljubicic im Hinspiel gespielt hat, fehlt die Verbindung zwischen Defensive u
  9. Heute geht es um die Wurst. Für diese Chancen haben wir die gesamte letzte Saison Bundesliga gespielt. Wenn das heute gut geht, kann man sich endlich über den erreichten Platz 2 freuen. Heute will ich Kampf bis zur letzten Minute sehen, heute muss der Platz brennen. Das Spiel gegen Hartberg kam zu einem sehr bescheidenen Zeitpunkt und ich verstehe, dass man im Kopf und tlw. auch mit den Kräften schon beim heutigen wichtigen Spiel war. Wenn das heute aufgeht ist von meiner Seite alles vergeben und vergessen.
  10. Oida, bis jetzt war er verletzt und das letzte Spiel von ihm ist ein Jahr her. Worum geht es jetzt?
  11. Sein letztes Spiel für Rapid war vor über einem Jahr, mehr weiß ich nicht.
  12. Veli ist verletzt und hat mir vor seiner Verletzungen nicht gut gefallen. Aber ja, er gehört natürlich auch zum Kader. Schick als 6er ist eine Schnapsidee.
  13. Ich denke nicht, dass ein reiner 6er kommen wird. Das hätte dann Sinn gemacht, wenn man Grahovac verkauft hätte und das hat man nicht. Jetzt hat man Schuster, Petrovic und Grahovac und das muss reichen. Wenn noch ein Spieler fürs Zentrum kommt, muss das jemand sein der wie Ljubicic als 8er spielen kann. Stand jetzt traue ich das nur R. Ljubicic und womöglich Knasi zu. Den anderen fehlt die Qualität in der Offensive. Ich denke auch, dass Kühbauer u.a. diese Position gemeint hat, als er meinte, dass noch Spieler fehlen.
  14. Mir wäre lieber, die Mannschaft könnte sich jetzt schon voll auf das Rückspiel in Prag konzentrieren. Dieses Spiel ist für uns eine Woche zu früh. Ich würde so gut es geht routieren, aber Hartberg darf man natürlich nicht unterschätzen.
  15. Ich hatte ja ein bisschen Angst, dass er sich von dem, mehr oder weniger, vollen Haus beeindrucken lässt und nervös oder fehleranfällig agiert. Als ich dann vor Anpfiff sah, wie er grinsend in die Menge geschaut hat, war mir klar, dass meine Sorge unbegründet ist. Bravo, die erste Bewährungsprobe hat er ausgezeichnet absolviert.
×
×
  • Create New...