Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Fox Mulder

Members
  • Content Count

    4,140
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

About Fox Mulder

  • Rank
    Special agent

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SCR

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

4,311 profile views
  1. Ein Punktegewinn ist möglich wenn wir hinten stabil stehen und gut umschalten. Dazu brauchen wir einen Fountas und einen Murg in Topform.
  2. Der Trommler fehlt halt, aber sonst?
  3. „Wenn sie nicht mehr allzu viele Tore bekommen bis zur HZ wird Mählich versuchen seine Mannschaft wieder aufzurichten“. Wie habe ich die ORF Kommentatoren vermisst.
  4. Das ist nicht der Rücktritt den ich heute erwartet hätte
  5. Nein, du kannst natürlich auch jetzt schon kündigen. Das Abo läuft dann natürlich bis Ende deines Monats weiter.
  6. Im Sky X Konto kannst du unter "Mein Konto" / "Meine Abos" auch einfach auf den Button "Abo beenden" klicken. Das ist bis 1 Tag vor der nächsten fälligen Zahlung möglich.
  7. Weil leider viele Journalisten bis heute geistig nicht erfasst haben, was passiert ist und welche Folgen es hätte haben können.
  8. Na eh. Genau das ist das Problem. Wie gesagt, reden wir hier von 2 verschiedenen Paar Schuhen. Hier müssen die Medien mMn. einen besseren Job machen und aufklären.
  9. Viele Nicht-LASK-Fans sind unzufrieden mit dem Urteil, viele LASK-Fans und auch manche Medien finden das Urteil zu hart. Warum ist das so? Nun, man könnte meinen, naturgemäß sind es die LASK-Sympathisanten, die das Urteil zu hart finden und der Rest empfindet es genau gegengleich. Ich glaube, dass nach wie vor von 2 verschiedenen Paar Schuhen gesprochen wird. Wenn es darum geht, und darum ging es ja offenbar auch dem Senat 1 die Austragung von 4 Mannschaftstrainings zu bestrafen, dann sind die 6 Punkte Abzug wohl sogar vollkommen OK. Damit wäre ich einverstanden. Das Problem an der Sache: Es geht nicht nur darum. Wochenlang konnte man den Sportnachrichten entnehmen, dass einen Abbruch der Saison nur RB und der LASK überleben würden. Alle anderen Vereine kämpfen ums Überleben und stehen vor dem Ruin. Das hätte zur Folge gehabt, dass es die österreichische Bundesliga in der Form wie wir sie kennen nicht mehr gegeben hätte. Die Bundesregierung hat sich dann Gott sei dank dazu durchgerungen, die Liga fortzusetzen und Trainingsmöglichkeiten unter Auflagen zu erlauben. Die BL Vereine haben sich zusammengesetzt und gemeinsam Regulierungen beschlossen. Was der LASK dann gemacht hat, wissen mittlerweile eh alle und ist an Fahrlässigkeit und Eigensinnigkeit ja fast nicht zu übertreffen. Warum der Senat 1 diesen Umstand nicht in das Urteil hat miteinfließen hat lassen, ist eine Frage die es nach wie vor zu klären gilt. Wie kann es sein, dass nur 4 Trainings bestraft werden, obwohl der österreichische Fußball als solches gefährdet wurde? Die Frage muss man doch bitte stellen dürfen und ich frage mich, warum das bis dato niemand gemacht hat. Fazit: 6 Punkte Abzug für (angeblich) 4 Trainings = OK 6 Punkte Abzug für 4 Trainings + die Inkaufnahme eines Ligaabbruchs und dazugehöriger Gefährdung von 10 Bundesligavereinen während man selbst dank EC Millionen safe ist = ABSOLUT NICHT OK
  10. BW Linz hat vor kurzem im erster Instanz 4 Punkte abgezogen bekommen, wegen Fristüberschreitung von irgendwelchen Unterlagen. Das ist halt im Summe unverhältnismäßig.
×
×
  • Create New...