barca

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.872
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über barca

  • Rang
    Simply the BEST
  • Geburtstag 09.02.1985

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    Linz
  • Interessen
    LASK, FC Barcelona, Fußball allgemein, Freunde, Internet, Musik

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    LASK Linz, FC Barcelona
  • Selbst aktiv ?
    nein
  • Beruf oder Beschäftigung
    Krankenpfleger
  • Bestes Live-Spiel
    LASK Linz - Rapid Wien 5-0, LASK Linz - Wacker Tirol 6-2, Schwanenstadt - Lask 1-3, Lask - Admira 6-1, DSV Leoben - Lask 1-1 (MEISTER!), Lask - Rapid 2-0
  • Schlechtestes Live-Spiel
    LASK Linz - Admira Mödling 1-3, LASK Linz - FC Kärnten 0-8
  • Lieblingsspieler
    Geir Frigard, Carles Puyol, Victor Valdes, Samuel Eto'o, Xavi Hernandez, Jürgen Panis, Ivica Vastic, Silvije Cavlina, Wendel, Christoph Saurer, Markus Weissenberger
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Argentinien, Brasilien, Spanien
  • Geilstes Stadion
    Nou Camp
  • Lieblingsbands
    Bushido
  • Am Wochenende trifft man mich...
    ???
  • Lieblingsfilme
    Die Jury, American History X
  • Lieblingsbücher
    Die Jury
  • So habe ich ins ASB gefunden
    durch Zufall

Letzte Besucher des Profils

5.952 Profilaufrufe
  1. Wie „glücklich“ sind wir eigentlich, wenn wir solche Probleme haben??? Vl liegt es daran, dass die heutigen Ultras die echten Fan-Probleme, die wir ja zweifellos hatten unter dem Nasenbären, aufgrund Ihres Alters noch nicht so intensiv mitbekommen haben. Wie oft habe ich gezittert, ob es den LASK nach der Winterpause noch gibt? (Ende 2002, als wir als Tabellenletzter der 2. Liga sehr viele Spieler durch Vertragsauflösung verloren. Oder auch 2013) wie oft habe ich gezittert, dass wir die Lizenz bekommen (Stichwort 2003 und als Gipfel 2012)? DAS sind wirkliche Probleme beim LASK gewesen!!! Nicht, weil ein Spieler mit Ried-Vergangenheit, einmal bei uns im Tor steht und uns den Sieg sichert!
  2. Also ich muss auch sagen, dass es trotz irgendwie mühsamen 0:0 schon Spass gemacht hat, wiedermal einige junge Kicker bei uns zu sehen, und wie oben schon erwähnt waren Wague, todibo und Puig einfach richtig erfrischend. Schön, dass man endlich wieder das Gefühl hat, dass auch auf die jungen Spieler (wenn auch nicht Eigengewächse, aber da war man halt mit einer goldenen Generation rund um Xavi, Iniesta und Puyol und so weiter verwöhnt) setzt
  3. Ende Camp Nou Barca siegt relativ locker mit gefühlter 80%Leistung noch 3:1. Schön wars nicht anzusehen, aber wie heißts so schön, die Leistung weiß in zwei Tagen keiner mehr, die drei Punkte bleiben! Und dementsprechend bescheiden sind halt die Spiele, wo sich eine Mannschaft im Camp Nou (verständlicherweise) hinten rein stellt mit Mann und Maus, und dann auch noch mit dem ersten (und einzigen?) Torschuss in Führung geht...
  4. Kann man nur zitieren, um dies nochmal zu unterstreichen!!! Der unsportlichste Spieler überhaupts (auf einer Ebene mit Pepe) so ein scheiß Verlierer!
  5. Hab ich nur einmal gehört, dass sie das gesagt haben. Ansonsten nur kritisiert, was seiner Leistung zurzeit gerecht ist. Trotz allem reden wir über einen Spieler, der vor schwachen 4 Monaten gg Real einen Dreierpack macht (mit zwei herausragenden Toren) und nun soll er nicht mehr Barca würdig sein??? nicht desto trotz wäre es sehr wünschenswert, wenn ein Spieler wie Jovic zu Barça kommen würde!
  6. Das ist unumstritten, dass es sicher für alle Beteiligten gut wäre, wenn Malcom mal erste Wahl wäre im Sturm, und vl. Suarez erst nach 60 min oder so kommt... Und wie richtig erwähnt, Malcom nach dem Copa-Classico-Hinspiel wieder nicht berücksichtigen, ist unglaublich
  7. Also ich habe die Leistung gestern auch als sehr gut gesehen. Lyon ist alles andere als ein Jausengegner, und diese wurden über 90 Minuten gesehen klar dominiert. Einzig die Abschlussschwäche ist eklatant gewesen gestern. Mich geht diese Luis Suarez Diskussion (speziell gestern 90 min durchgehend auf DAZN) dermaßen am Sack. Er ist einfach ein Weltklasse-Stürmer, der gestern teilweise gut defensiv ausgeholfen hat (zB bei Sergi Robertos Behandlung), leider trifft er zZ nichts, und dass ist essentiell für einen Stürmer. Allerdings hat jeder Stürmer seine Phasen, wo er nichts trifft. Ich bin mir sicher, er braucht ein Spiel, wo er ein Tor oder einen Doppelpack macht, und dann zeigt die Formkurve massiv nach oben wieder.
  8. Dieses Kindertheater ist doch auch gefühlt einer der Hauptgründe, warum Real in den letzten zehn Jahren nicht mehr national zumindest mit Barca mithalten kann. Sehr viele mögliche Erfolgsbringer sind darauf bedacht, dass sie DER Spieler sind. Sei es jahrelang ein Ronaldo, der unabhängig von einem besser postierten Mitspieler aus jeder Lage aufs Tor schoss, oder seit seinem Abgang ein Sergio Ramos, der meint, jetzt muss er Topverdiener sein und damit für schlechte Stimmung sorgt (für was, spielt aufgrund seiner Sperren eh nur 75 % der Spiele und ist schon über dem Zenit altersbedingt) oder solche Aussagen von Bale, der leistungsmäßig ja niemals nah an Ronaldo dran war und auch niemals sein wird... International wird konzentriert gespielt, aber (auch wenn es manchmal normal ist) hat Real in den letzten Jahren halt so oft in der Liga Spiele wie Samstags gegen Girona in den Sand gesetzt, dass es halt dann meist nicht reicht. Und dass die Meisterschaft meist nicht in den direkten Duellen entschieden wird, sondern, dass derjenige das Nachsehen hat, der öfter gegen "kleinere" Vereine seine Leistung nicht abruft, ist auch augenscheinlich. Einige wenige Patzer kann man sich erlauben, aber die Menge macht es aus (hat man auch bei Barca 16/17 gesehen, wo die Duelle gegen Real 1:1 und 3:2 für Barca beendet sind, aber man trotzdem nur Vizemeister wurde)
  9. Auf weitere zwei Saisonen meist ideenlosen, nicht Barca-würdigen Fußball... Ich persönlich kanns nicht nachvollziehen, obgleich ernsthafte Alternativen fehlen
  10. Bei mir das selbe
  11. Nein ist gar nicht so mühsam... Waren halt zwei strittige Szenen, beide Male hätte der VAR anders entscheiden können, und im Endeffekt ist es egal, weil jede Mannschaft einmal bevorzugt/benachteiligt wurde Und dementsprechend ist die Aussage, wie oft Real benachteiligt worden ist durch den VAR, mMn etwas zach... Trotz allem grandiose Leistung gestern, obwohl ich Atletico schon lange nicht mehr so schlecht in der Defensive gesehen, was vl auch an der guten Leistung von Real liegt. Der Meisterschafts-Classico kann sehr entscheidend werden, bei einem Sieg ist Real wieder voll dabei
  12. Das war eh beim Elfer Foul, welches ja eig außerhalb der Strafraums war, wieder ausgeglichen. Ramos und Bale sammelten wieder Sympatiepunkte en Masse heute...
  13. Anscheinend nur 1-2 Wochen Pause für Dembouz wegen einer Knöchelprellung Er fehlt somit mindestens gegen Sevilla und Girona
  14. Das wär ja wohl der Supergau... Und unserem Board absolut zuzutrauen