cw95

Members
  • Gesamte Inhalte

    135
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über cw95

  • Rang
    Stammspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    LASK
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Fußballinteresse

Letzte Besucher des Profils

567 Profilaufrufe
  1. Die Halbfinals sind Ajax-Tottenham und Liverpool-Barcelona.
  2. grundsätzlich bin ich da eigentlich auf zack, aber mit dem CL-Sieger und den Auswirkungen hab ich mich bis dato noch nicht beschäftigt (außer, dass der RB-Fluch weitergehn muss, wobei ich jetzt nicht weiß ob das gut für uns wär)
  3. Sollte sich der CL-Sieger über die Liga nicht für die CL qualifizieren (bei Ajax und Tottenham, einer der beiden steht im Finale, ist das ja noch lang nicht sicher), hat das dann nur Auswirkungen auf den CL-Quali-Meisterweg oder kann den Zweitplatzierten das im Worst Case auch treffen? Was, wenn es der EL-Sieger am Ende über die Liga schafft, der CL-Sieger aber nicht? Steigt der 2. dann dennoch in Runde 3 ein und RB im Playoff? Weiß das jemand?
  4. ich würds nicht machen und würd auch nicht wollen, dass LASK-Spieler das Zeitschinden derart zelebrieren.
  5. auf Zeit ja. aber nicht so. sowas hab ich selten erlebt.
  6. wenn man heute so auf die ränge schaut, kann man jegliche beschwerden bzgl. ticketknappheit bei topspielen in zukunft gekonnt ignorieren.
  7. lt transfermarkt.at sind wir seit runde 1 durchgehend tabellenführer
  8. Ein erster Lokalaugenschein eines kurzen Rundgangs am Südbahnhofmarkt: Potocnik selbst und ca 5-6 Konsorten waren unterwegs. Vorrangige Zielgruppe: ältere Damen, häufig auch gerade bei einem Stand arbeitend, junge Mütter und junge Menschen, denen man ihre "naturpositive" Haltung schon auf den ersten Blick ansieht (was ja grundsätzlich keineswegs verkehrt ist). Großteils also Menschen, die mal schnell wo unterschreiben, die aber wohl nicht zu einer Volksbefragung gehn würden - vom "Willen des Linzer Volkes", wie es Poto so gerne sagt, kann also nur bedingt die Rede sein. Die Argumentation find ich, wie auch im Internet, zumindest fragwürdig. Ausserdem werden natürlich zielgruppengerecht die Argumente vermischt - da gehts keineswegs "nur" um den vermeintlich falschen Standort des Stadions. Es wird halt gsagt, was die Menschen dazu bringt, zu unterschreiben. Leider hab ich zu spät gemerkt, dass auch Flyer verteilt wurden. Hab also keinen mehr ergattert. Besonderes Schmankerl zum Schluss: Einer der Sammler spricht mit einer kleinen Familie (Mutter und Kinder). Nach der Erklärung worums geht machte der Sohn eher den Anschein, als wäre er für das Stadion und der Sammler sagt ihm: "Weißt, es liegt jetzt an deiner Mama und anderen lieben Menschen, zu verhindern dass das gebaut wird." Das alles fiel mir in ca einer Viertelstunde Rundgang auf, hatte leider nicht mehr Zeit, sonst hätte ich mich und die Sammler länger dort aufgehalten. Edit: außerdem hoffe ich, dass die Unterschriften noch behördlich auf Echtheit und Wohnsitz Linz überprüft werden.
  9. da muss man als LASKler aber schon arg masochistisch veranlagt sein, wenn man jetzt da hinschaut
  10. Potos Unterschriftensammler sind heute am Südbahnhofmarkt unterwegs. Falls also jemand in Diskussionslaune ist und deren Zeit verschwenden möchte, indem man sie in Gespräche verwickelt - hin da.
  11. bei der pk gestern wurde gesagt, dass es die app ab sonntag gibt. vlt sind die accounts noch nicht freigeschalten
  12. ohne auflagen erhalten 👍🏻
  13. naja, bei der allgemeinen sensationsgeilheit und einem derart brisanten thema würds mich schon wundern, wenn da kein einziger journalist heute nachgefragt hätte, wenn es erlaubt gewesen wär
  14. kann mir vorstelln dass diese fragen vor der pk "verboten" wurden. und glasner hätte ja eh nichts relevantes antworten können/wollen/dürfen.
  15. glasner wurde nicht darauf angesprochen. er spricht aber wieder im bezug auf die letzten beiden spiele sinngemäß von "lehrreichen spielen, die uns in ähnlichen situationen in zukunft helfen können"