Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Jorly

Moderator
  • Content Count

    10,327
  • Avg. Content Per Day

    2
  • Joined

  • Last visited

About Jorly

  • Rank
    ASB-Legende
  • Birthday 05/26/1986

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Barcelona
  • Bestes Live-Spiel
    Clasico 2010: Barça - Real 5-0 / CL-Finale 2009 in Rom: FC Barcelona 2-0 Manchester United / Barça 6-1 Zaragoza
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Argentinien, Mexiko, Chile
  • Geilstes Stadion
    Camp Nou
  • Lieblingsbands
    D'n'B, Reggae, Rock, Hip Hop, eigentlich alles....
  • Lieblingsfilme
    Thriller
  • Lieblingsbücher
    Fantasy, Krimi
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Google

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Oberösterreich

Recent Profile Visitors

11,344 profile views
  1. Scheint so, als würde Juve bei Arthur einfach nicht nachgeben und ohne ihn kein Pjanic-Deal zu Stande kommen: https://www.sport.es/es/noticias/barca/juve-con-todo-por-arthur-pero-brasileno-resiste-7977086 Gut, dann soll Pjanic bitte einfach bleiben, wo er ist. Brauch ihn sowieso nicht und schon gar nicht, wenn das einen Abgang von Arthur bedeuten würde. Klingt aber fast danach, als wäre unserem Management eine Verpflichtung von Pjanic "wichtiger", als ein Verbleib von Arthur. Absolut krank ist das. Juve nervt mittlerweile, wenn's schon ein Nein vom Spieler haben, dann einfach akzeptieren bitte. Genauso unsere Heisl-Manager, Arthur hat Vertrag und wenn er nicht gehen will, danke sagen und Maul halten: https://www.mundodeportivo.com/futbol/fc-barcelona/20200527/481426497985/arthur-comunica-formalmente-a-juventus-y-barca-que-no-se-mueve.html
  2. Sehr guter Artikel zu Semedo: https://www.mundodeportivo.com/futbol/fc-barcelona/20200519/481289157309/barca-semedo-xavi-bosch.html
  3. Semedo Abgang ist fix, damit muss man wohl schon leben. Frage ist wohl nur noch, wohin. Brauch Pjanic wirklich nicht, der von Sport/Gazetta angekündigte Deal würde aber zmd. rein finanziell in Ordnung sein, wäre mMn ein halbwegs faires Geschäft für beide Teams. Beim Interesse an Semedo und den Markt-Alternativen sind 50 Mio. mMn fast Minimum (schau dir Cancelo/Walker Deals zB an), Pjanic hätt ich bei ~25 als fair eingeschätzt. de Sciglio brauch ich nicht und den rechne ich auch kaum mit Gegenwert da ein. Wär mir lieber, sie würden da gleich auf ihn verzichten und dafür zB den in den Medien genannten Sergino Dest holen (wenn's Emerson eh noch dazu auch verscherbeln wollen)... Weil's heut geschrieben haben, man wäre interessiert, aber ist noch zu "früh". Als wäre der nach dem Sommer weg noch bei Ajax... Mir graut's einfach schon vor einem weiteren Jahr mit Sergi Roberto dann als unangefochtenen RV. Schade um Semedo... Todibo kannst auch abschreiben. Bleibt zu hoffen, dass zmd. Arthur bleibt. Würd mich nicht wundern, wenns der Verein aber auch schafft, ihn hinauszuekeln, und das aufgrund finanzieller Probleme verursacht durch die absolute Unfähigkeit unserer Verantwortlichen. Zum Kotzen.
  4. Was hat ein Mbappé "bewiesen", als er zu PSG ging? Hat trotzdem das doppelte eines CR7 gekostet. Alter ist halt ein extremer Markt-Faktor... Übrigens sieht's lt. Medien aktuell nach einem Deal "Semedo <-> Pjanic, de Sciglio und 25 Mio." aus. Zmd. lt. italienischen Quellen und Sport: https://www.sport.es/es/noticias/mercado-fichajes/acuerdo-barcelona-juventus-semedo-pjanic-di-sciglio-7964988 Der Deal wurde von Barça-"Insidern" aber tlw. schon dementiert. Wenn ihr für Semedo (26) schon drauflegen würdet's, wär da für Arthur sicher noch mehr notwendig.
  5. Hoffen wir's. Hat eh den Anschein, als würde Juve hier auf Schnäppchenjagd sein, ja. Bleibt zu hoffen, dass unsere Spezialisten nicht drauf reinfallen. Nur einen 30jährigen Pjanic, der nicht seine beste Saison hatte, 1:1 verrechnen mit einem 23jährigen Arthur, der nicht weniger Potential hat... freilich. Wenn man den Markt der letzten Jahre bissl beobachtet hat, weiß ich nicht, wie man da drauf kommen könnte, dass Juve da nix mehr drauflegen müsste.
  6. Sry, aber... Rein aus sportlicher Sicht wollen's Arthur hoffentlich ja ned mal im Ansatz abgeben. Welchen Sinn würde das machen, da auch noch Geld für einen 30jährigen Pjanic draufzulegen, wenn man v.a. die finanzielle Situation entspannen will? Ich hoffe, du meinst das nicht wirklich ernst. Semedo kann auch links spielen, hat's bei uns zwar nur sehr selten gemacht, in den wenigen Partien aber immer überzeugt, in einer Partie war er sogar MotM als LV. Niemand wird Semedo als Backup holen können. Wenn, dann geht er nur zu einem Verein, bei dem er Starter wäre (und aufgrund der RV-Situation am Markt würd das wohl fast jeder Verein sein, der ihn holt). Ich würd ned mal Todibo 1:1 mit Pjanic tauschen wollen. Wenn ihr den Franzosen in irgendeinem Deal mit den genannten Spielern bekommt, kann man nur gratulieren. Egal welcher Deal da vl. herausschaut, am Ende müsste der FCB zmd. Gewinn machen, sonst wär das alles ja noch hiniger, als es so schon zu befürchten ist.
  7. Die Gerüchte um Pjanic reißen nicht ab. Mir kommt das Kotzen. Ein weiterer 30-jähriger mit langer Vertragslaufzeit, hohem Gehalt (dachte, man kann einige wie Arthur nicht verlängern???) und jo... Würd halt gut in unsere Wohlfühloase passen, denkt sich wsl. auch, noch ein paar Jahre eine ruhige Kugel schieben, nix trainieren, Stadt und Wetter genießen... Am Ende geben wir ihnen Todibo (dürft schon ziemlich fix sein) und vl. sogar noch Arthur obendrauf. Aber hey, dafür dürfen wir dann de Sciglio auch bei uns genießen, wenn Semedo nicht bleibt. Sergi Roberto / de Sciglio unser RV-Duo dann (statt Semedo/Emerson), ein Traum... Behalten wir dann Araujo, der sogar einen Nicht-EU-Platz beanspruchen würde? Arthur, Lautaro, Neymar, hm... Aber vermutlich geht Arthur dann eh auch noch. Glaub Bartomeu hat schon komplett aufgegeben und will seinen Nachfolgern das leben so schwer wie möglich machen, darum noch ein paar alte, teure Spieler dazu und die mit Zukunft alle weg. Anders kann ich das alles nicht mehr verstehen.
  8. Wär in der aktuellen Situation trotz finanzieller Situation ja gar nicht so schwierig, wenn's bissl das Hirn anstrengen würden und ned versuchen, jeden € für Neymar zusammenzukratzen... Müssten dann halt mal die jungen, die tlw. eh schon dem Verein gehören, einfach bissl vertrauen. Ein Kader aus: TW: MAtS, I. Pena RV: Semedo, Emerson/Wagué (einen davon verkaufen/verleihen), (Sergi Roberto) IV: Piqué, Lenglet, Todibo, ??? LV: Alba, Cucurella, (Semedo) DM: Frenkie, Busquets, O. Busquets (zmd. Vorbereitung mitmachen lassen, dann evt. innerhalb LaLiga verleihen) ZM: Arthur, Sergi Roberto, (Frenkie) OM: Alena, Riqui, (Arthur), Collado (zmd. Vorbereitung mitmachen lassen, dann evt. innerhalb LaLiga verleihen) RA: Messi, Trincao, (Collado) MS: Suarez, Lautaro, (Messi) LA: Dembélé, Ansu, (Collado) Wär finanziell tragbar, bzw. wären da außer einem weiteren IV und Lautaro keine potentiell teuren Spieler dabei, man wäre auf allen Positionen doppelt besetzt und der Kader stark verjüngt. Sogar beim Gehalt müsste da einiges frei werden... Firpo/Cucurella könnte man noch diskutieren, aber finanziell würde man mit dem Eigengewächs wohl auch besser aussteigen. Sicher kein idealer Kader, hat noch immer paar Schwachstellen, aber würd diesem x-mal lieber zusehen als dem heurigen, und man könnte dann in den Jahren drauf wieder punktuell nachbessern. Aber wies aussieht, werden's bei: Semedo ! Emerson ! Wagué Todibo !!! Arthur ? Collado Dembélé ? eh nur versuchen, Geld rauszuholen. Und da man Todibo für 20 Mio. abgibt, holt man irgendeinen weniger talentierten, älteren IV um 30 Mio. aufwärts. Würd mich nicht wundern, wenn nächstes Jahr Coutinho, Griezmann, Rakitic, Vidal, Umtiti auch alle noch im Kader sind.
  9. Ich hoff das ist alles nur medialer BS in dieser Phase.,.. Mich hängts da bald aus, jedes mal wenn ich kurz auf EMD/Sport schau (und das ist eh sehr selten aktuell), kommt mir das Kotzen. Zuerst Semedo aus dem's Geld machen wollen, jetzt das... https://www.mundodeportivo.com/futbol/fc-barcelona/20200428/48766979924/el-barca-le-da-permiso-a-la-juventus-para-negociar-con-arthur.html https://www.sport.es/en/news/barca/barcelona-close-to-selling-todibo-to-everton-for-20-million-euros-7942494 Sport schrieb bei Arhur was von 60 Mio. Echt, wenns die beiden auch noch abgeben für diese lächerlichen Summen, dann war's das für mich mit diesem Scheißverein, bis die Fetzenschädl endlich weg sind. Ich würde diese ****** gern alles nennen was mir gerade einfällt, aber dann würde ich wohl gesperrt werden hier. Wen bitte bekommst am Markt mit dieser Qualität, diesem Potential und in diesem Alter??? Man muss nur die Kommentare unter dem Originalartikel zu Todibo lesen, jeder checkt, dass der Bursch immenses Potential hat, bei uns reiben sie sich die Finger wegen heutzutage lächerlichen 18 Mio. auf einer Position, auf der wir extrem Bedarf haben. Ich pack das nicht... noch dazu wird keine AK erwähnt, weil "unmöglich". Ja dann verkauft's ihn halt nicht. Und dann wsl. doch 40 Mio. hinlegen für einen Spieler auf derselben Position, der vl. gar nicht das Talent eines Todibo hat. Irgendeinen Mendes-Klient werdens schon finden dafür. Am Ende bleiben wir auf den Beinahe-Pensionisten Rakitic, Vidal, Suarez etc. sitzen und verscherbeln alles, was Talent hat und noch 5+ Jahre bei uns kicken könnte, nur damit's ihre Misswirtschaft der letzten Jahre ausbügeln können.
  10. https://sialfutur.cat/en/si-al-futurs-open-letter-to-all-fc-barcelona-members
  11. Das kann's jetzt dann echt bald nicht mehr sein. Den Verein zerreißts gerade so richtig, was da alleine im Jahr 2020 in wenigen Monaten alles hochgekommen ist, unfassbar. Alles andere als vorgezogene Neuwahlen wären ein Skandal, aber irgendwie wird's Bartomeu schon wieder richten. Im Sommer dann noch schnell alle (außer die heiligen Kühe) verscherbeln für die Rückkehr des verlorenen Sohns...
  12. Ich denke, dass du den Faktor 5-10 wohl in fast allen Ländern anwenden kannst...
  13. Auch nur über 2 Ecken erfahren, lt. einem Polizisten (...) gibt's hier schon Plünderungen und die Polizisten müssen jetzt schon Sonderschichten schieben... Wie gesagt, ohne Gewähr, auch wenn mein Hawara bei solchen Themen normalerweise keinen Müll verzapft.
  14. Und dann stehen die selben Wahnsinnigen vor den Stadien/Vereinsgebäuden und demonstrieren...
×
×
  • Create New...