Jorly

Members
  • Gesamte Inhalte

    8.013
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Jorly

  • Rang
    Im ASB-Olymp
  • Geburtstag 26.05.1986

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Oberösterreich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Barcelona
  • Bestes Live-Spiel
    Clasico 2010: Barça - Real 5-0 / CL-Finale 2009 in Rom: FC Barcelona 2-0 Manchester United / Barça 6-1 Zaragoza
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Argentinien, Mexiko, Chile
  • Geilstes Stadion
    Camp Nou
  • Lieblingsbands
    D'n'B, Reggae, Rock, Hip Hop, eigentlich alles....
  • Lieblingsfilme
    Thriller
  • Lieblingsbücher
    Fantasy, Krimi
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Google

Letzte Besucher des Profils

9.043 Profilaufrufe
  1. Hoffentlich ist zmd. da was dran. Wobei ihm Spielerwünsche zu erfüllen halt mind. genauso gestört wäre... http://www.mundodeportivo.com/futbol/fc-barcelona/20170725/4367851874/neymar-barcelona-pique-contrato.html Mit jedem Tag, der vergeht, will ich eigentlich nur immer mehr das er sich schleicht, bei all seinen Qualitäten. Wenn er bleibt gehts nächsten Sommer weiter und in 2 Jahren hat er schon wieder nur mehr 2 Jahre Restvertrag...
  2. Der Vergleich mit Henry ist mMn nicht schlecht, allerdings seh ich pers. in Mbappé doch noch um einiges mehr Potential im 1v1. Für mich wär er positionell gesehen ideal in einem 4-3-3 links, mit einem offensivstarken AV, oder als hängende Spitze in einem 2er-Sturm. Für die Mitte brauchts noch ein wenig, allerdings sollte man sich da vl. einen gewissen Luis Suarez ansehen. Hat v.a. bei Ajax und tlw. bei Liverpool auch oft außen bzw. als hängende Spitze agiert und ist ja die letzten Jahre in der Mitte auch nicht so schlecht. Und wenn CR7 dort am Flügel spielen kann, kann das Mbappé von den Charakteristiken her bei Real definitv auch. Wird halt der sogenannte 4. Stürmer zu Beginn sein, immer spielen wenn einer von CR7/Benzema mal nicht spielt und in den nächsten 1,2 Jahren einen der beiden schön langsam mal ablösen. Ideales Szenario mMn für Real, allerdings ist der Preis dafür halt exorbitant. Mit Spielern wie Asensio/Isco/Ceballos wär ein 4-4-2 mit ROM/LOM halt auch nicht undenkbar. Eher weniger. Bei uns wars zmd. immer der Fall, dass die CL-Prämien für die Spieler die CL-Einnahmen tlw. negiert haben, demnach wär ein Erreichen des Finales inkl. Niederlage finanziell wohl am besten. Marketing-Einnahmen aufgrund von CL-Titeln sind dann wieder ein anderes Thema...
  3. Natürlich. Wird in dem Thread eh dauernd kritisiert, aber ich kann ja nicht jeden Tag meine persönlichen Wünsche kund tun. Dass unser Board aus einem Haufen inkompetenter Dodln besteht unterschreibt dir jeder in diesem Thread. Andererseits gibts dann halt immer wieder positive Überraschungen wie Umtiti, Semedo, die tlw. auch lange nicht als Hauptziel #1 genannt wurden. Vl. hat Robert ja noch ein Ass im Ärmel, aufgrund der Neymar-G'schicht is an den *inho-Gerüchten (leider) aber sicher was dran, auch wenns nur Träumereien (bzw. Irrsinn im Fall von Paulinho...) unserer sportl. Verantwortlichen sind.
  4. Das ist jetzt halt auch stark übertrieben, bei 708 Mio. Umsatz kanns uns nicht so schlecht gehen. Ich hab ja keine Ahnung wie öffentlich ihr eure Zahlen darstellen müsst... Ich kenn auch eure Statuten nicht so genau, aber bei uns müssen halt Neuwahlen ausgerufen werden, wenn das Verhältnis Gehalt/Umsatz über 70% steigt und da dürften wir knapp dran sein. Weiters ist man durch den geplanten Schuldenabbau bzgl. Espai Barça auch etwas beschränkt, was Transferaktivitäten angeht. Ansonsten könnt ma sicher ein paar Mio. mehr raushauen... Lt. den Zahlen hat man in den letzten Jahren bei Barça (trotz Schuldenabbau) ja eh auch immer Gewinne gemacht. Dennoch, ist jetzt nicht so schwierig, das aufgrund der letzten Jahre zu erklären: - Irgendwie schafft ihr es aktuell wohl, für die Kaderspieler bessere Verträge als wir auszuhandeln (oder die von euch genannten Zahlen stimmen nicht ganz) - umsatztechnisch sind die Vereine eh gleichauf und ich denk auch nicht dass unsere finanzielle Lage so viel schlechter ist. Mich wunders ja auch tlw., da ich nicht denke, dass euer Trio BBC so viel weniger Gehalt erhält, als MSN. - von den erzielten Ablösesummen (für Backups!!!) müssen wir sowieso nicht sprechen; wir verschenken Sandro, während ihr mit Morata 70 Mio. Netto-Einnahmen macht. Und von so lächerlichen Verkäufen wie Jesé (was hat PSG da wohl geritten) red ich noch gar nicht - intelligente Transfers eurerseits; während wir einen 28-jährigen Arda um fast 40 holen, der, selbst wenn er einschlägt schon mal 8 Mio. (bei 5 Jahren Maximum auf hohem Niveau) pro Saison kost, holts ihr Ceballos um 17,5, der 10-12 Jahre bei euch spielen könnt. Auch Transfers wie T. Hernandez um 30Mio. sind auf im Idealfall über 10 Jahre gerechnet nichts im Vergleich. Dazu kommen dann noch Schnäppchen wie Asensio, Vallejo, Casemiro (im Nachhinein) etc., die großteils einschlagen - und zur Zeit siehts sogar so aus, als würdet ihr der Jugend mehr Chancen geben als wir (Llorente, evt. Achraf die neuesten) Umsatztechnisch sind die Vereine eh gleichauf und ich denk auch nicht dass unsere finanzielle Lage insgesamt so viel schlechter ist. Die jährlichen Forbes-Berichte und ähnliches sehen uns vom Wert her ja tlw. vor Real Madrid.
  5. Najo, nur weils ähnliche Positionen spielen müssen ja nicht ähnliche Qualitäten haben... Man vergleicht ja einen Baumgartlinger auch nicht mit einem Busquets.
  6. Sollt der Neymar oder der Mbappé-Deal in der Form wies berichtet werden zu Stande kommen, wär das mMn wie das Öffnen der Büchse der Pandora... Würd den eh schon kaputten Markt dann wohl komplett kippen. Aber Real kann sichs ja locker leisten heuer.
  7. Hab eh nix anderes geschrieben. Der Club wirds wies aussieht halt jetzt trotzdem versuchen... warum auch immer (gut, der Grund trägt bei uns die #11). Gegengeschäft mit Neymar würd wohl schon mal an Neymar selbst scheitern.
  8. 180.... meine Hoffnungen auf Dembélé (der BVB wird sich sicher bissl am Preis für Mbappé orientieren) für nächstes Jahr zmd. bei uns dann auch gestroben.
  9. Großartiger, kritischer Artikel von Miguel Rico. Dass man so etwas auf EMD zu lesen bekommt... War ja glaub ich letzten Donnerstag auf Twitter auch schon sehr aktiv... http://www.mundodeportivo.com/opinion/20170725/4361293508/neymar-barcelona-psg-pique-messi.html
  10. Arda soll lt. Sport jetzt bleiben... http://www.sport.es/es/noticias/barca/arda-turan-queda-6188588 Muss mal wieder unsere MF-Situation zusammenfassen... Samper: Sollte mMn bleiben, wird aber keinen Platz im Kader haben Gomes: wird nicht gehen, da er erst eine Saison da ist Rakitic: wird nicht gehen, da er erst letzte Saison verlängert hat Arda: wird nicht gehen, weil jo, ihn keiner will Rafinha: wird nicht gehen, weil er Neymars Spezl ist Denis: wird nicht gehen, weil er um seine Chance kämpfen will (passt auch so mMn) Paulinho/Coutinho sollen kommen. Und auf Alena wird geschissen (und der hat sein Talent gegen Juve mMn absolut wieder gezeigt). Selbst wenn man Denis/Rafinha als LA/RA Backups sieht, sind wir dermaßen überbesetzt (quantitativ)... Für mich gehört Denis nach wie vor auf der Iniesta-Position forciert (falls man mit ihm plant). Stand jetzt (jeder nur 1x erwähnt): Busquets/Samper Sergi Roberto/Rakitic/Gomes - Iniesta/Denis/(Alena) Messi/Rafinha/Munir - Suarez/Paco - Neymar/Deulofeu/Arda Sags noch einmal... Bevor wir irgendwen für eine dieser 6 Positionen holen, müssen eigentlich Arda und mind. einer aus Rakitic/Gomes weg. Sollten Spieler wie Paulinho/Coutinho tatsächlich kommen (ersteren will ich nicht, beim zweiten grobe Bedenken und wird auch nicht zu haben sein), müssen Samper ( ) und v.a. einer aus Denis/Rafinha eigentlich auch gehen. Und Munir ist auch noch da.
  11. Schaut wohl danach aus (dass man es zmd. versucht), lt. EMD und Sport ist man sogar schon in London um wegen Coutinho zu verhandeln... http://www.mundodeportivo.com/futbol/fc-barcelona/20170725/4367741133/paulinho-coutinho-barcelona-liverpool-guangzhou.html http://www.mundodeportivo.com/futbol/fc-barcelona/20170725/4374766205/fc-barcelona-barca-coutinho-londres.html http://www.sport.es/es/noticias/barca/barca-esta-londres-para-fichar-coutinho-6188531
  12. @Silva Spoiler! Mehr gibts ned zu sagen.
  13. @lamasia Ich hab diese Änderung das erste Mal in einem der Marca/AS-Artikel bzgl. T. Hernandez und Real gelesen. Hab zuletzt, aufgrund des Neymar-Theaters, zuletzt nach einer engl.-sprachigen Quelle gesucht und nur das hier gefunden: http://www.cityam.com/252013/recent-change-spains-tax-laws-could-make-buying-liga-manchester-united Kenn die Seite überhaupt nicht, aber deckt sich mit den Marca/AS-Artikeln und die Regelung wird gut erklärt (auch im Vergleich, wie es bisher geregelt wurde):
  14. Fornals hat die AK in Höhe von 12Mio. aktiviert, wurde bereits von Malaga bestätigt: http://www.malagacf.com/en/news/pablo-fornals-pays-his-recission-clause Wird wohl zu Villarreal gehen. Mere 8 Mio., Fornals 12 Mio, Sandor 6 Mio., Ceballos 17,5... Wenn man das so mit jungen Engländern vergleicht (die um nix talentierter sind).... Bin gespannt, ob die Marktlage dazu führt, dass auch bei span. Durchschnittsteam die Klauseln in den nächsten Jahren steigen werden. Aktuell ist man da mittlerweile (in Spanien und Portugal) schon ein bissl benachteiligt im Vergleich.