Jorly

Members
  • Gesamte Inhalte

    9.119
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Jorly

  • Rang
    Im ASB-Olymp
  • Geburtstag 26.05.1986

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Oberösterreich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Barcelona
  • Bestes Live-Spiel
    Clasico 2010: Barça - Real 5-0 / CL-Finale 2009 in Rom: FC Barcelona 2-0 Manchester United / Barça 6-1 Zaragoza
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Argentinien, Mexiko, Chile
  • Geilstes Stadion
    Camp Nou
  • Lieblingsbands
    D'n'B, Reggae, Rock, Hip Hop, eigentlich alles....
  • Lieblingsfilme
    Thriller
  • Lieblingsbücher
    Fantasy, Krimi
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Google

Letzte Besucher des Profils

9.916 Profilaufrufe
  1. Ich bleib nach wie vor dabei, dass in der aktuellen Kadersituation (mit Vermaelen) wichtiger gewesen wär, einen direkten Konkurrenten für Piqué zu holen, als für Sam, auch wenn Lenglet überall als "3. IV" gesehen wird, ist er für mich in erster Linie der 2. LIV. Es ist nach wie vor nicht klar, ob Umtiti (RIV) - Lenglet (LIV) bzw. umgedreht funktioniert...
  2. Da hast nicht Unrecht. V.a. seit das Theater bzgl. Vertragsverlängerung begonnen hat, waren da einige unnötige Aktionen dabei. Hoff das legt sich jetzt wieder bissl, passt nicht zu ihm und v.a. hat er das nicht nötig. Die Leistung bei der WM war bis auf das Handspiel dann allerdings wieder sehr solide, umso länger das Turnier gedauert hat. Komplett fit war er wohl auch noch immer nicht.
  3. Machst dir aber eh keine Hoffnungen wegen Arsenal? Ich seh Dembélé nach wie vor als einzigartiges Talent, wenn er 24 ist und sich dann noch nicht durchgesetzt hat, kann man reden, aber 2-3 Jahre sollte man so einem Spieler schon Zeit geben (trotz oder eigentlich v.a. wegen der Ablösesumme).
  4. Er sollte mMn keine fixe Position haben. LA und LCM/LOM sollten je nach System seine beiden Positionen sein, wie Iniesta vor 10 Jahren halt. Aber nachdem man (unverständlicherweise) noch immer geil auf einen weiteren ZM ist, wird man ihn wohl vorne einplanen. Wie auch immer das funktionieren soll... Wenn er beim aktuellen Kader nur ein einziges mal rechts aufgestellt wird, gehört Valverde abgewatscht, bis ihm der Schädel glüht. Bzgl. Kader stimm ich grundsätzlich überein, für mich auch top wenns jetzt noch die richtigen Spieler abgeben (Rafinha sollt bleiben, eher Denis weg), wobei ich nach wie vor der Meinung bin, dass es einen Vidal nicht gebraucht hätt und Sergi diese Rolle übernehmen hätte sollen. Dann hätt man vl. einen Marlon noch behalten können, der mir in der Vorbereitung sehr gut gefallen hat. War vl. im B-Team nicht so überzeugend, aber immer wenn er für die erste Mannschaft am Platz stand, konnte man sein Talent erkennen mMn. Wenn Rafinha bleibt müsste man mMn überlegen, Munir und Paco beide abzugeben. Idealerweise bleibt Munir das eine Jahr Restvertrag (mir egal, falls er dann ablösefrei wechselt), quasi als Platzhalter für Abel Ruiz, aber selbst wenn keiner der beiden bleibt, wärs OK und man würd Ruiz vl. schon früher hin und wieder in der ersten einsetzen.
  5. Wie schaut's bei euch eigentlich mit Eriksen-Verlängerung aus?
  6. Lt. Sport/EMD zählt Coutinho nicht mehr als Nicht-EU-Spieler: https://www.sport.es/es/noticias/barca/coutinho-puede-jugar-como-comunitario-6984021 https://www.mundodeportivo.com/futbol/fc-barcelona/20180810/451275381780/coutinho-podra-jugar-como-comunitario-la-supercopa.html
  7. https://www.mundodeportivo.com/futbol/fc-barcelona/20180810/451271717093/el-barca-sabe-que-el-psg-ha-tocado-a-dembele-y-no-le-cierra-la-puerta.html Dass man da bei PSG überhaupt verhandlungsbereit wäre... https://www.mundodeportivo.com/futbol/fc-barcelona/20180810/451271676020/paul-pogba-mercato-manchester-barca.html Gerade in Verbindung gefallen mir die beiden Berichte wieder mal gar nicht. Wenn Sport etwas negatives über Dembélé schreibt, kann mans ja nicht ernst nehmen, aber EMD... Vl. kommens ja noch auf irgendeine Schnappsidee, 50Mio. + Rabiot und dann auch noch bei Pogba probieren. Ich sags nochmal gerne: Im richtigen System und mit Vertrauen des Trainers würd Dembouz heuer einigen Kritikern das Maul stopfen. Wenn das so ist, warum sollte man sich dann überhaupt irgendein Angebot anhören? Einen Ersatz nach einem Dembélé-Verkauf (und dann wieder mit gefüllten Taschen) finden, viel Spaß dabei...
  8. Najo, und was ist dann das Endziel für diese Verein? Ein CL-Platz? Ich versteh schon worauf du hinauswillst, aber glaub für einen Verein wie Everton (Hausnummer) wäre es gigantisch, wenn sie einmal die EL gewinnen würden. Einnahmen bringen halt auch nix, wennst dich als Verein nicht verbesserst, das sollte das eigentliche langfristige Ziel sein und die Einnahmen nur ein Mittel dazu... (außer der Eigentümer will nur Geld aus dem Verein ziehen..).
  9. Fulham ist lt. Transfermarkt auf Platz 3 diesen Sommer (europaweit), was die Netto-Ausgaben angeht. https://www.transfermarkt.de/statistik/einnahmenausgaben
  10. Sehr faire Aussagen von Jair Mina. Entschuldigt sich fast, dass Yerry das Vertrauen von Valverde nicht gewinnen konnte. Auch ein sehr netter Abschiedsbrief von Yerry: https://www.sport.es/es/noticias/barca/mensaje-despedida-yerry-mina-barcelona-6983575 Ist schon ein sehr guter Typ. Da gibt's sicher Spieler, die anders reagieren würden, wenn man sie nach einem halben Jahr wieder abgibt. Eh wie schon geschrieben, wünsch ihm nur das Beste bei Everton. Und das Nicht-EU-Problem würd weiterhin bestehen. Lt. EMD will man Marlon zB bis 2022 verlängern, da man doch noch Potential in ihm sieht und eine Leihe dann auch wieder in Frage kommen könnte. Man hätt ihn im Vorjahr einfach in LaLiga parken sollen, dann könnte er sich jetzt schon um den span. Pass bemühen...
  11. Aktuelle Transferbilanz heuer: Unfassbar. Gemma... Jetzt noch abgeben: - Paco - Marlon - Samper - Arnaiz - Cucu (Leihe) - eines aus Denis/Rafinha (bevorzugt ersteren) Dann schauen was unterm Strich rauskommt und de Jong + de Ligt für nächsten Sommer fixieren.
  12. https://www.fcbarcelona.com/football/first-team/news/2018-2019/agreement-with-everton-for-the-loan-of-andre-gomes-fcbarcelona Gehalt zahlens auch noch. Wünsch ihm eine Bombensaison, Everton kann die Hälfte des nächstjährigen Transferbudgets dann schon mal zur Seite legen. E: Wor i wieder z'langsam... Dann hoff ma mal, dass der Bericht zu de Jong genauso seriös ist.
  13. Wünsch ihm alles Gute. Ganz sauber ist das mit Valverde etc. nicht abgelaufen und er scheint ja ein extrem guter Typ zu sein, finds schade für ihn, aber passt in die EPL sowieso viel besser. Wsl. macht er heuer gleich 10-15 Ligatore. Bin grad bissl nervös, weils das mit Gomes ned gleich in der selben Meldung offiziell bekannt gegeben haben. ==>
  14. Lt. Sport sind die beiden Everton-Deals durch, 30+2 für Mina, 2,5 Mio. Leihgebühr für Gomes. https://www.sport-english.com/en/news/barca/andre-gomes-loaned-to-everton-for-26-million-euros-6982717 https://www.sport-english.com/en/news/barca/yerry-mina-sold-to-everton-for-32-million-euros-6980639 E: Mina ist offiziell: https://www.fcbarcelona.com/football/first-team/news/2018-2019/agreement-with-everton-for-the-transfer-of-yerry-mina-fcbarcelona E2: Gomes ebenso: https://www.fcbarcelona.com/football/first-team/news/2018-2019/agreement-with-everton-for-the-loan-of-andre-gomes-fcbarcelona
  15. Marlons Leihe zu Newcastle wird nichts, hat keine Arbeitserlaubnis erhalten: https://www.mundodeportivo.com/futbol/fc-barcelona/20180809/451268267932/marlon-newcastle-fcb-mercato.html Lt. Sport ist Mina für 30+2 zu Everton durch: https://www.sport.es/es/noticias/barca/yerry-mina-traspasado-everton-6980639 Gomes lt. Sport für 2,5Mio. Leihgebühr auch zu Everton. https://www.sport.es/es/noticias/barca/andre-gomes-cedido-everton-6982717 Mal schauen, offiziell ist davon noch nix...