Jump to content

liverbird

Members
  • Content Count

    2,467
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About liverbird

  • Rank
    .

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Liverpool FC, Rapid Wien
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student
  • Bestes Live-Spiel
    Barcelona 2-2 Real Madrid '12, Rapid 3-1 Austria '05
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Rapid 0-3 Austria '06, Rapid 0-3 Austria '11, Nottingham Forest 0-0 Brighton '09
  • Lieblingsspieler
    Steven Gerrard, Steffen Hofmann, Luis Suarez, Lionel Messi
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Island
  • Geilstes Stadion
    Anfield Road, City Ground
  • Lieblingsbands
    Sigur Ros, Blur, Arcitc Monkeys, Pacebo, The Killers, Travis, Pink Floyd, Pulp,...
  • Lieblingsfilme
    A Clockwork Orange, 2001, Herr der Ringe,

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

9,876 profile views
  1. Das ist so peinlich. Refs geben anscheinend wegen VAR im Zweifelsfall Elfer auf Verdacht und weigern sich dann, die Entscheidungen zurückzunehmen, weils in irgendeiner Form einen Kontakt gegeben hat. Auf diesem Niveau ist das nicht hinzunehmen. Das von Sakha war mit die offensichtlichste Schwalbe, die ich in letzter Zeit gesehen habe und das an Cavani ist einfach kein Elfer, sorry.
  2. Wenn die Idee so schnell wieder vom Tisch ist, dürfte das wahrscheinlich das größte Fiasko aller Zeiten im Sport gewesen sein.
  3. Wieso? Liverpool FC sind nicht die Supporters, sondern die Owners. Die haben keine Motivationen abseits von Profit und Business. Hätt' mich sehr überrascht, wenn sie bei dem Projekt nicht mitgemacht hätten.
  4. Egal ob Fast Food oder Fußball - das Konzept ist sehr ähnlich. Inter ist ja nicht der erste Verein, der sein Logo stark simplifiziert hat oder es machen wird. Juve war auch vor kurzem dran und andere werden folgen.
  5. Es wäre definitiv die bessere Lösung. Wie soll eine Premier League mit den sechs Vereinen aus der Super League ausschauen? Die ersten sechs hätten €350m Vorsprung gegenüber dem Rest und kaum einen Anreiz, sich in der Premier League anzustrengen, weil's im Grunde für die - im Vergleich zur Super League - um nichts gehen würde. "Farce" wäre dafür noch untertrieben.
  6. Aber wen interessiert eine PL, in der's für die Vereine um nichts Konkretes geht? Nichtmal die Frage, wer Meister wird, wär' noch wirklich interessant. Außerdem wärs für die PL mmn absurd, Vereine zu akzeptieren, die durch die Teilnahme an der SL einen finanziellen Vorsprung von $400m gegenüber dem Rest haben und einfach durch die Saison hindurch für Wettbewerbsverzerrung sorgen würden. Es kann mir keiner erzählen, dass irgendein Verein, wenn er im Halbfinale der SL steht und es in der PL um Platz 3 oder 4 (ohne Anreiz, die CL erreichen zu wollen) geht, mit vollem Einsatz und voller Manns
  7. Das stimmt natürlich, aber er war immerhin für einen der Höhepunkte der jüngeren ÖFB-Geschichte verantwortlich ("hoch wer mas nimmer g'winnen"). Allerdings auch nur durch seine eigene Inkompetenz, weil die Frage "Toni Pfeffer, 0:5 zur Halbzeit, was ist da noch drinnen?" den meisten zurechnungsfähigen Reportern in der Situation wohl auch nicht in den Sinn schießen würde.
  8. "Flügelspiel" sind für Foda offenbar die tollen Flanken aus dem Halbfeld auf Kalajdzic.
  9. Das ist genauso ein Armutszeugnis für die Legionäre. Die Offensive liefert genauso einen Topfen ab wie die Verteidigung und Tormann. Der Mangel an Kreativität ist erschreckend.
  10. Das Rausspielen über Ulmer ist super, vor allem weil der jedes Mal auf Schlager spielt, der den Ball mit dem Rücken zum gegnerischen Tor bekommt und immer von mindestens zwei Dänen angepresst wird.
  11. Ich finds immer wieder faszinierend, mit welcher Präzision ORF-Kommentatoren die Entstehung von Toren erklären. Bei 90% sagens einfach, irgendwer hat "schlecht verteidigt" und des wars. Gute Aktionen vom Team, das das Tor geschossen hat, werden glaub ich prinzipiell ignoriert, weil das wahrscheinlich deren Fußball-Verständnis übersteigt.
  12. Die FIFA muss sich irgendwas einfallen lassen, um Zeitschinden, Unsportlichkeiten und übertriebenes Reklamieren zu verhindern. So kanns nicht weitergehn. Da musst dich ja eigentlich als Zuschauer genieren, dass du dir das überhaupt gibst.
  13. Wijnaldums und Milners Zeit ist leider genauso vorbei wie die von Ox, Shaqiri und Firmino. Da sind zu viele Baustellen im Team, als dass sich in dieser Saison noch viel an den Auftritten und Ergebnissen ändern wird. 0 Tore und so gut wie keine Chancen gegen Brighton, Burnley, Southampton, Everton und Fulham
  14. Ich verstehs nicht. Wieso wird bei jedem Angriff 40m vor dem gegnerischen Tor jeglicher Speed rausgenommen und nur mehr lauwarm hin und her gespielt? Das ist kein Fußball, das ist eine Verorschung.
  15. Bei uns gabs gegen Newcastle eins zu eins dieselbe Situation wie gestern mit Calvert-Lewin, als ein am Boden liegender Dubravka Mane daran gehindert hat, den Ball über die Linie zu drücken. MMN war weder das eine noch das andere ein Elfer. Ich finde, man kann schwer dafür argumentieren, wenn der Gegenspieler absolut keine aktive und bewusste Bewegung macht und bloß im Weg steht. Mal abgesehen davon, dass aktuell sowieso für jeden Scheißdreck Elfer gegeben wird und man die Anzahl für elferwürdige Vergehen nicht noch erweitern sollte. Bei der Aktion von David Luiz gegen die Wolves tu ich mi
×
×
  • Create New...