liverbird

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.164
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über liverbird

  • Rang
    .

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Liverpool FC, Rapid Wien
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student
  • Bestes Live-Spiel
    Barcelona 2-2 Real Madrid '12, Rapid 3-1 Austria '05
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Rapid 0-3 Austria '06, Rapid 0-3 Austria '11, Nottingham Forest 0-0 Brighton '09
  • Lieblingsspieler
    Steven Gerrard, Steffen Hofmann, Luis Suarez, Lionel Messi
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Island
  • Geilstes Stadion
    Anfield Road, City Ground
  • Lieblingsbands
    Sigur Ros, Blur, Arcitc Monkeys, Pacebo, The Killers, Travis, Pink Floyd, Pulp,...
  • Lieblingsfilme
    A Clockwork Orange, 2001, Herr der Ringe,

Letzte Besucher des Profils

9.169 Profilaufrufe
  1. Mir ist das heutige Ergebnis vom Goodison Park lieber als zum Beispiel ein X. Noch einmal wollen sich die United-Spieler sicher nicht abschießen lassen, glaub' schon, dass da von den roten Mancs eine Reaktion kommen wird. Obs genug sein wird, um City Punkte abzunehmen, darf allerdings angezweifelt werden.
  2. Vollkommen richtig. Kannst dir aber trotzdem sicher sein, dass die üblichen Spezialisten beim ersten Punkteverlust unsererseits von einem "bottlejob" sprechen werden, weil nicht jede einzelne Partie gewonnen wurde und Klopp als "fraud" (genau wie bei Guardiola in der CL. Genauso lächerlich mmn) hingestellt wird. Wir bieten der teuersten und besten Mannschaft der Pl-Geschichte Paroli und das mit einer Mannschaft, die zwar stark ist, aber bei weitem nicht die Qualität von City hat. Das allein ist sensationell genug. Wenn am Ende der Titel noch rausschaut, wärs natürlich ein Wahnsinn, aber wenn nicht werde ich die Saison trotzdem in Ehren halten. Man kann von der Mannschaft nicht mehr verlangen, als was sie heuer geleistet hat.
  3. Glaube nicht, dass City noch Punkte lässt, die sind einfach eine unfassbare Mannschaft. Allein wie oft sie in den ersten Minuten die Partien schon quasi entscheiden spricht für sich. Habe heute in die Spurs auch nur wenig Hoffnung gelegt. United hat mMn mit Abstand die besten Chancen, noch was zu holen. Burnley und Brighton werden City 0 Probleme bereiten, Abstiegskampf hin oder her. Da ist der Klassenunterschied einfach zu groß.
  4. Jop, eigentlich eh wie die letzten Wochen über schon. Warum Solskjaer an dem festhält, wundert mich schon sehr. Ich habe allerdings auch Dalot nicht sonderlich stark gefunden, da fehlt mMn jeglicher Zug nach vorne. Aber gut, der hat im Vergleich zu Young noch Entwicklungspotential. MMn ist im Rückspiel für euch sicher noch was drinnen. United ist in den wichtigen Momenten einfach da und nutzt das, was ihnen der Gegner anbietet, sehr oft aus. Und von dem, was ich von Barcelona bisher in dieser Saison gesehen habe, kanns leicht sein, dass sie im Rückspiel defensiv für den ein oder anderen Fehler gut sind. Dennoch sinds natürlich Favorit, das wird im Camp Nou eine sehr schwere Aufgabe.
  5. Solche Situationen finde ich einfach unglücklich. Salah wird erstens gezogen und kommt so aus der Balance und zweitens ist das in meinen Augen eine relativ normale Bewegung von einem Stürmer. Wenn er komplett durchzieht und ihm wirklich aufs Schienbein steigt, ist es natürlich rot. Aber das war in der Szene in meinen Augen nicht der Fall. Hätte der Ref bei der Alisson-TAA-Situation auf Elfer entschieden, wäre das schlicht und einfach gewesen. Wer etwas anderes behauptet, hat keine Ahnung wovon er redet. Wenn man bei solchen Fällen von "Hands" auf den Punkt zeigt, ist das Wettbewerbsverzerrung. Es ist im Fußball relativ schwer, ein Tor zu erzielen. Man kann einem Team nicht einfach quasi eines schenken, weil ein Verteidiger den Ball auf den Arm geschossen bekommt und die Szene nicht einmal negativ für die angreifende Mannschaft beeinflusst.
  6. Die Frage ist halt, in welcher Sportart.
  7. Seh ich auch so. Der Doppelwechsel mit Milner hat die Partie sehr zu unseren Gunsten gedreht. Kudos an Klopp, vor allem Milner für TAA auf rechts zu bringen, war im Endeffekt goldrichtig. Dennoch find ichs lustig und auch geil, dass wir uns mit der wahrscheinlich teuersten Mannschaft der Fußballgeschichte um den PL title matchen und in einem extrem wichtigen Spiel Milner und Henderson als game changers bringen.
  8. GET THE FUCK IN!!!!! Zweite Halbzeit war schon ok. Eigentlich keine Chancen zugelassen und die Saints ständig unter Druck gesetzt. Dass wir am Ende vom Sieger vom Platz gehen, war zwar nicht unbedingt abzusehen. Dazu haben wir uns zu wenig klare Chancen herausgespielt, aber momentan schaffen wirs einfach in den entscheidenden Momenten zu liefern. One down, five to go. Das war mMn nach Chelsea das schwierigste Fixture und das wär nun aus dem Weg. Over to you, City.
  9. Wäre Ronaldo als Spieler so kreativ wie seine Fans beim Diskutieren, wäre er vielleicht sogar auf einer Stufe mit Messi.
  10. Nix da. Salah meldet sich heute mit zwei Toren zurück!
  11. Eh, alles richtig. Aber ich kanns verstehen und jeder der mal gekickt hat, wirds auch verstehen. Also ich hab selber gekickt und kanns trotzdem nicht verstehen. Vor allem weiß man ja bei solchen Aktionen immer schon, welche Mitspieler stark gefährdet sind, wegen Kritik vom Platz gestellt zu werden. Das hat einfach mit mangelnder Disziplin zu tun.
  12. Und was bringts? Wenn er sich eine Gelbe holt, sag ich ok. Aber danach noch weiter motschgern geht einfach nicht. Jeder Spieler muss es spätestens dann zusammenbringen, die Goschn zu halten.
  13. Hofmann leider sehr oft mit einer Professionalität wie in der Oberliga A Reserve. Unglaublich, wie beschränkt man sich am Fußballplatz aufführen kann. Hoffentlich gibt's dafür vom Verein eine Nachdenkpause. Auf der anderen Seite natürlich komplett jenseitig, wie man für die Grätsche nicht Rot geben kann. So einen klaren Platzverweis hab ich schon länger nicht mehr gesehen.
  14. Endlich der überfällige Ausgleich!
  15. Gibt's eigentlich jemals ein Match von England am Balkan, bei dem man sich danach nicht über rassistische Vollidioten unter den Heimfans aufregen muss?