sfb

Members
  • Gesamte Inhalte

    5.105
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

7 User folgen diesem Benutzer

Über sfb

Kontakt

  • Website URL
    http://p1.antville.org/

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Eferding, Wien-Favoriten

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SV Ried
  • Selbst aktiv ?
    CF AIVU, Ultras Unidos
  • Beruf oder Beschäftigung
    Tschineula
  • Bestes Live-Spiel
    Ried - Lask 6:1, Österreich - Schweden 1:0, GAK - Ried 3:2, Ried - Gratkorn 3:2
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Ried - Vorwärts 0:0
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Brasilien, Jugoslawien
  • Geilstes Stadion
    AOL Arena Hamburg
  • Lieblingsbands
    Walls of Jericho, SOIA, Kettcar, Johnny Cash, GOAfritz
  • Am Wochenende trifft man mich...
    Flex, Zip, Hummel, Goas
  • So habe ich ins ASB gefunden
    s96

Letzte Besucher des Profils

11.379 Profilaufrufe
  1. mit deiner einschätzung vom cash-flow hast ja recht. aber auf der einen seite das anlagevermögen nennen und auf der anderen seite über das fremdkapital erstaunt sein, ist eigenartig. negatives eigenkapital kann man zudem auch bei grossem anlagevermögen haben, das hat nicht direkt was miteinander zu tun.
  2. klaro, die gilt für jeden, auch wenns dich schärfer angehen.
  3. ich steh echt auf das forum und die leute da herinnen und bin auch schon lange dabei, dass ich einige leute auch im echten leben kennenlernen durfte - super! aber: seit einiger gehts hier sehr oft rund, wenn wer neuer auftaucht. im verhältnis zu "alten" nutzern wird er/sie scharf angegangen und teilweise echt etwas paranoid abgekanzelt. ich würd mir da ehrlich gesagt etwas mehr entspanntheit wünschen. eine neue sicht der dinge ist eigentlich immer erfrischend, wenns kompletter bullshit ist kann mans ignorieren oder oft ists auch einfach amüsant, da kann man schon etwas drüberstehen. und wenns gscheite hiasln sind, dann sind sie in der regel sowieso bald wieder geschichte.
  4. sagt halt nichts aus ohne die jeweiligen einwohnerzahlen.
  5. @Mission Wiederaufstieg herzlich willkommen! lass dich nicht abschrecken, hier ists oft wie bei einem stammtisch mit typen, die schon jahre beisammen hocken. wenn da wer neuer reinkommt wird er auch schräg angeschaut. zumindest wenn stimmt, was ich im fernsehen seh.
  6. ist halt ein unterschied zwischen der berichterstattung in der krone und einem tatsächlichen betrugsfall.
  7. mich stört eigentlich der grundsätzliche zugang, dass man als fan nichts aufdecken darf, erst einmal mit dem verein reden muss. mmn darf man und muss nicht. es beschleicht mich halt hier das gefühl, dass man geglaubt hat an einem grossen ding dran zu sein, zu faul war, das auch nur einem check zu unterziehen und man für seine 15 minuten mit dem (auch: politischen) feind gepacklt hat. das find ich grindig.
  8. willst du jetzt nur das thema oben halten oder siehst du den zusammenhang mit den vermögenswerten echt nicht?
  9. wenn steyr ein traditionsverein ist, was sind wir dann? 7 jahre später gegründet, und nur rund die hälfte unserer erstligajahre.
  10. sorry - investitionen/anlagevermögen war gemeint.
  11. ohne die details zu kennen, würd ich einmal sagen, das sind finanzierungen für die doch recht beachtlichen. würd ich in der struktur nicht als besorgniserregend sehen.
  12. mich würd die bilanz interessieren. 19m umsatz, 7,5m personal, 0 gewinn. wär interessant, wo der rest hingeht. (ist eh bekannt, aber wies verbucht wird).
  13. super, liefering hat den vierthöchsten umsatz aller vereine in österreich.
  14. versteh ich auch nicht.