Jump to content

Heffridge

Moderator
  • Content Count

    21,412
  • Joined

  • Last visited

About Heffridge

  • Rank
    "Inside everyone there´s a litte nut!"
  • Birthday 05/25/1979

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    auf den Plätzen der Welt zu Hause
  • Selbst aktiv ?
    UWW
  • Beruf oder Beschäftigung
    Angestellter
  • Bestes Live-Spiel
    Österreich : Schweden 1:0 im September 1997
  • Schlechtestes Live-Spiel
    2.Relegationspiel 1996 - Gerasdorf : Admira 0:6
  • Am Wochenende trifft man mich...
    auf den Plätzen der Welt
  • Lieblingsbücher
    Neben dem großen Buch der östereichischen Fußballstadien auch Literatur
  • So habe ich ins ASB gefunden
    google

Kontakt

  • Website URL
    https://www.facebook.com/Heffridge-on-tour-635735389886184/

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien - Hietzing

Recent Profile Visitors

36,416 profile views
  1. Die frühe Auslosung des StFV-Cups ließ uns schon im Vorfeld für dieses Wochenende länger einige Spiele in der Steiermark planen. Doch es sollte dann doch alles kommen als gedacht, denn bereits am Freitag sollte es nach Oberösterreich gehen, zumal dort in der ersten Runde des Landescups das Derby zwischen dem SV Riedau und dem FC Andorf auf dem Programm stand. Andi war als heutiger Fahrer sehr überzeugt von dieser Begegnung, zumal richtigerweise die Steiermark normalerweise gegen Oberösterreich im Unterhausfußball bezüglich der Zuschauerzahl das Nachsehen hat, sodass er uns mit ins Boot holte.
  2. Du siehst das falsch.. Nicht nur der ÖFB, sondern auch die Griechen haben keine Ahnung von seinen Fähigkeiten... Denn er ist der beste Tormann Österreichs... *redbullmodeoff*
  3. Amstetten - FAC Tipp X Horn - Steyr Tipp X Rapid - Hartberg Tipp 1 Wattens - Admira Tipp X Austria Lustenau - GAK Tipp 2
  4. Ja, aber das ist schon über 20 Jahre her Den kann man auch noch dazunehmen, auch wenn er eben oft die Vereine gewechselt hat und auch meist 2er-Goalie war...
  5. Stimmt, wobei mein Pass zum Klagenfurter Eckballschützen nicht ganz sauber war!
  6. Das heutige Cupspiel wurde leider nicht zum erwarteten Kassenschlager, denn nur 755 Besucher fanden den Weg in die Arena. Trotz unsicher Wetterlage hätten da viele mit mindestens der doppelten Anzahl an Besuchern gerechnet. Jedenfalls enttäuschten die beiden Fanblöcke nicht, zumal die Klagenfurter von einer nicht schlechten Anzahl an Supportern aus Kärnten begleitet wurden, die zu Beginn des Spiels auch mit Fahnen und Rauchtöpfen auf sich aufmerksam machten. Aufgrund der niedrigen Zuschauerzahl wurde die Gegengerade nicht geöffnet und so konnten diese auch auf der Südseite der Haupttribüne ihr
  7. Ich hoffe einmal, dass er nicht gesagt hat, dass jetzt "Farbe ins Spiel kommt!"
  8. Schade, um den Postplatz! Türkgücü hat ja zuletzt dort noch gespielt... Danke aber wegen der Infos um St. Koloman. Das hört sich sehr plausibel an.
  9. Ich will dir nicht Falsches sagen, aber von 150 Metern Entfernung habe ich es nicht gesehen, ob es tatsächlich ein Kunstrasen war... Ich gehe aber davon aus... Sonst macht es ja wenig Sinn ein Pflichtspiel am Trainingsplatz auszutragen, wenn beide über einen Naturasen verfügen... Der Salzburger Postplatz ist derzeit unbespielt, wenn ich das so sehe. Weißt Du da mehr? Eventuell weißt Du auch, warum St. Koloman immer am Halleiner Kunstrasen spielt?
  10. Die schlechten Wetterprognosen für das Wochenende, gepaart mit den nicht ganz so guten Ansetzungen, ließen mich dazu verleiten, bereits am Freitag nach Salzburg zu fahren, um dort ein Spiel in der ersten Runde des Landescups zu machen. Die Wahl fiel auf die Begegnung des USV Koppl gegen den USV 1960 Berndorf. Einerseits war her der Spielbeginn schon um 18.30 Uhr, andererseits war dies auch einer der Ort, der am einfachsten zu erreichen gewesen ist. Überraschenderweise schaffte es in Ybbs auch noch Martin mit an Board, weil er rechtzeitig die Arbeit beenden konnte. In Koppl angekommen, ste
  11. WSC - WAC Tipp 2 Rapid - Wr. Viktoria Tipp 1 Lafnitz - Traiskirchen Tipp 1 Siegendorf - St. Jakob Tipp 1 Spittal - Austria Tipp 2
  12. Gut, dann hat das keine so hohe Priorität... Danke für die Info!
  13. Ich gebe dir natürlich Recht bei deinen Ausführungen. Wie gesagt, wollten die Jpuralisten ihm damals Anerekennung zollen, die ihm zuvor verwehrt blieb, weil er nah dran war, aber nie gut genug war, dass man ihn würdigen hätte können. Da war dann der Etappensieg bei der TgF, der erste für Österreich seit 74 Jahre, aufgelegt für ihn. Soetwas kannst Du durchaus kritisch sehen. Ich kann dir aber versichern, dass Konrad 2021 nur wegen eines Etappensieges bei der TdF nicht Sportler des Jahres werden wird....
  14. Ganz genau! Ich glaube, dass er in der Gesamtwertung auch weit vorne war... Jedenfalls hat der Ende der 90er/Anfang der 2000er den Großteil der großen Rundfahrten in den Top 10 beendet und war dabei Kapitän seines Teams. @Baneder ist nicht nur wegen der Eintagsfliege Sportler des Jahres geworden. Das war eher eine Würdigung für seine Leistungen in den vergangen 5 bis 10 Jahren...
  15. Zumindest sollte er vor Thiem landen...
×
×
  • Create New...