Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

IIngobert

Members
  • Content Count

    2,156
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

About IIngobert

  • Rank
    Postaholic

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SV Ried

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Vor allem wärs das erste Trikot seit langem, bei dem das Hauptsponsorlogo nicht einfach ein riesieger weißer Fleck auf der Brust ist, das absolut nicht ins Gesamtbild passt.
  2. War Kreidl jetzt eigentlich verletzt, oder war er aus anderen Gründen nicht im Kader?
  3. Wobei beim 1:3 kann man Obermüller nicht mal die Schuld geben. Das hat schon Dimitrovic gehört.
  4. Draufhaun braucht er eh nicht, aber loben ist schon ein bischen viel, findest nicht?
  5. Die Innenverteidiger haben ihre Sache sehr gut gemacht?
  6. Naja, das war jetzt symptomatisch.
  7. Ich sehs tatsächlich nicht so negativ. Heute versuchen wir es zumindest spielerisch zu lösen. Das war gegen die Juniors noch anders. Die Abwehr ist halt leider (mit Ausnahme von Reiner) eine Tragödie. Aber da geht noch was!
  8. Naja, zumindest läuft der Ball bis jetzt nicht so schlecht. Gefällt mir mal besser als gegen die Juniors.
  9. Naja, das ist mal was anderes.
  10. Oder dass es abseits des Platzes bzw. beim Training irgend etwas gegeben hat. An der sportlichen Leistung kann es mMn nicht liegen.
  11. Ablenkung davor, dass GB momentan kein vernünftiges taktisches Konzept zustande bringt, geschweige dessen, während des Spiels auf ein anderes Konzept umschalten kann, wenn das Ursprüngliche nicht funktioniert. Das hat mich nämlich beim Spiel gegen die Linzer am meisten geärgert. Hohe Bälle probiert, gesehen, dass hohe Bälle nichts bringen, trotzdem hohe Bälle gespielt, irgendwann mit dem Mut der Verzweiflung auf individuelle Aktionen gehofft, Obstkorb nach Graz geschickt, weil sie uns im Titelrennen gehalten haben. Das wird für den ersten Platz nicht reichen, egal wer im Tor steht.
  12. Versteh ich nicht. Ich hab bis auf das YV Spiel auch alle Spiele gesehen, aber wieso Kreidl jetzt plötzlich ein Problem sein sollte, versteh ich beim besten Willen nicht. Könnte mich in den letzen Runden an kein Gegentor erinnern, wo ich dem Tormann eine Mitschuld geben würde. Mir kommt das eher so vor, als ob manch einer langsam in Panik gerät und deshalb einfach mal mit dem Finger auf jemanden zeigt, in der Hoffnung, dass man dadurch irgendwas zum Besseren ändert. Wird so nicht funktionieren und ich glaube auch nicht, dass Baumgartner das probieren wird.
  13. Ich seh überhaupt keinen Grund Kreidl auszutauschen. Ganz im Gegenteil. Die Mannschaft braucht wieder Stabilität und nicht irgendwelche personellen Änderungen die stark nach Verzweiflung riechen. Die Niederlagen gehen nicht auf Kreidls Kappe. Hammer-Paraden sieht man selten von ihm, aber es ist halt schon so, dass wir trotz allem ja auch nicht viele Chancen zulassen. Wenn selten aufs Tor geschossen wird, ist es schwieriger für den Tormann im Rampenlicht zu stehen. Die größte Stärke von Kreidl seh ich eigentlich darin, dass er selten grobe Schnitzer macht und mit dem Ball am Fuß sehr stark ist. Das ist auch der Grund weshalb er bei uns so aktiv ins Spiel eingebunden ist. Ohne die Statisiken zu kennen, würde es mich nicht überraschen wenn er mehr Ballkontakte hat, als manch ein Feldspieler.
  14. Wirklich? Das habe ich anders gesehen. Das Abseits war allerdings eine klare Fehlentscheidung. Da hätte gut und gerne das 1:1 fallen können. Aber eine desolate Leistung der Unsrigen war es so oder so.
  15. Dadurch dass so viele wichtige Spieler ausfallen, kommt die mangelnde taktische Ausrichtung erst richtig zum Vorschein. Wieso wir heute 70 Minuten lang, hohe Bälle auf Gschweidl gedroschen haben, ist völlig unverständlich.
×
×
  • Create New...