Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

dialsquare

Members
  • Content Count

    11,281
  • Avg. Content Per Day

    3
  • Joined

  • Last visited

6 Followers

About dialsquare

  • Rank
    clock is ticking
  • Birthday 08/26/1991

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Arsenal FC
  • Beruf oder Beschäftigung
    Angestellter
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Geilstes Stadion
    Emirates Stadium; Highbury
  • Lieblingsbands
    Rock, usw...
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Google

Recent Profile Visitors

12,072 profile views
  1. Die wird eh nicht stimmen, wenn Corona nicht Schuld war, wird es aber bestimmt die Komplikationen beschleunigt haben Wie man das zählt ist wohl subjektiv, deshalb sind die unterschiedlichen Staaten auch teilweise schwer miteinander vergleichbar
  2. Doch hast! OP Tisch - Patienten liegt drauf - offene Wunde, wird operiert - Arzt trägt OP Maske, um diesen Patienten zu schützen, hauptsächlich gegen Bakterien Bakterien viel größer als Viren, macht hier mehr Sinn
  3. Hier die Infos, wie man eine Maske richtig bedient https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019/advice-for-public/when-and-how-to-use-masks
  4. Es kann auch unter Umständen die Infektionsgefahr bei falscher Anwendung erhöhen, die WHO wird nicht ohne Grund vor Masken abraten
  5. Jetzt brauchst nicht zum arroganten klugscheißen anfangen, das was du beschreibst sind Einwegprodukte und wenn Schutzmasken wiederverwendet werden ist die Frage, Wer und Wie die nach Gebrauch desinfiziert werden absolut legitim!
  6. Was? Es geht darum, dass der Supermarkt wegen der Kosten nicht selbst irgendwas macht, wenns zu wenig Einweg Masken gibt
  7. Werd ma sehn, desinfizieren ist nicht so einfach, da wirds dann wirklich sehr kontraproduktiv, wenn ma mit gebrauchten Masken herum tun
  8. Und die gebrauchten desinfiziert wer? Und wer ust verantwortlich, dass die richtigen desinfiziert werden? Wer versichert mir dass die gebrauchte Maske nicht irrtümlich an den nächsten Kunden gereicht wird? Ja aber das überlasse ich nicht irgendwen
  9. Supermarkt ist nicht das Gesundheitswesen
  10. Na sicher werd ich mir eine gebrauchte, angeblich desinfizierte Maske anlegen Entweder ich nehm mir eine Staubmaske von zuhause oder eine einzelverpackte
  11. Es wird ein geringeres Risiko geben, dafür kann es ein erhöhtes Risiko geben, wenn man die Maske unsachgemäß verwendet Zudem werden manche meinen, davon geschützt zu sein und eventuell leichtsinnig werden Es ist halt keine Schutzmaske, es verringert bei richtiger Anwendung die Töpfcheninfektion Ob die Vorteile die Nachteile ausgleichen wird man sehen, ich bezweifle es und viele Epidemiologen ebenso
  12. Nur dass schnupfen kein Symptom von Corona ist, der falsche Umgang mit der Maske ist nunmal kontraproduktiv und die Epidemiologen haben zu Beginn auch davon abgeraten, dass jetzt einzuführen ist eine Verzweiflungstat, ein Schal vor Mund&Nase hätte man von Anfang an fordern können, mehr bringt so eine Maske nämlich nicht
  13. Wenn man so eine Maske auf hat und niesen muss? Dann vollgas in die Maske? Da greift man automatisch reflexartig hin, wenn man in dem Umgang nicht geschult ist, wird das kontraproduktiv
  14. This, die Regierung ist verzweifelt, nur dumm, hätten sie gesagt bindet euch beim Einkaufen einen Schal um Mund und Nase, hätte es gepasst
×
×
  • Create New...