Jump to content

Hans_Dotterblum

Members
  • Content Count

    719
  • Joined

  • Last visited

About Hans_Dotterblum

  • Rank
    Dauer-ASB-Surfer

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich find schon, dass da sehr bekannte österreichische Schauspieler dabei sind:
  2. Es ist zum Kotzen. Ähnlich diese Geschichte: https://www.heute.at/s/infizierter-mietwagenfahrer-chauffierte-in-noe-gaeste-100138309
  3. Fibd ich auch seltsam. Gratuliere auf jeden Fall
  4. Also das war in meinem Umfeld nicht so (Oberösterreich) Edit: Also man durfte schon voher dabei sein
  5. Find ich auch spannend. Bei den unter 55 jährigen sind es nicht mal 10%.
  6. Bis auf Florida hat jeder Staat mit momentan mehr als 15/100.000 Einwohner Hospitalisierten strengere Regeln, als die mit weniger als 15. Mein Fazit ist das eine hohe Hospitalisierungsrate meistens strengere Regeln mit sich führt, weil Politik sehr oft eben nur reagiert und nicht agiert. Spannend fände ich, ob Florida in 2, 3 Wochen vl strengere Gesetze einführt und im Gegenzug Vermont und Hawaii lockere (aber auch hier wären die Zahlen vor ein paar Wochen interessanter)
  7. Ich dachte er wollte darauf hinaus, dass strengere Maßnahmen nicht automatisch zu niedrigeren Krankenhauszahlen führen.
  8. Ist für mich logisch, dass Staaten mit aktuell höheren Krankenhauszahlen strengere Maßnahmen erlassen, als welche mit niedrigen.
  9. Ist auf jeden Fall weiter zu beobachten. In absoluten Zahlen schaut die Entwicklung (noch?) nicht so extrem aus. Am 27. März gab es in UK 3865 Corona Fälle. 0,5% (Indien) bzw. 0,55% (Südafrika) der Fälle sind 19 bzw. 21 in absoluten Zahlen. Am 3. April waren es 3423. Hier sind es dann 36 Fälle (Indien) und 34 (Südafrika).
  10. Zur Frage, ob impfen etwas bringt, habe ich die Zahlen von Schwaz mit den Nachbarbezirken 2 Wochen nach der ersten Impfung verglichen:
  11. Aber der Lockdown ist um einiges erfolgreicher mit Impfungen. Sieht man ganz gut an Schwaz, das die niedrigsten Zahlen in ganz Österreich hat und obwohl in Tirol die Zahlen sonst wieder steigen, die Inzidenz stetig sinkt.
  12. Bei dieser Statistik handelt es sich um einfach um eine Absolutzahl an Toten (unabhängig von der Ursache). Ich denke nicht, dass extrem viele Ungarn von den Nachbarn unbekannt zu Hause sterben (hoffe ich zumindest)
  13. Hab schnell was von der ersten Welle gefunden. In Deutschland die Hälfte: https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-intensivstation-letalitaet-todesfaelle-100.html In Österreich ein Drittel: https://www.derstandard.at/story/2000122423555/ein-drittel-aller-corona-intensivpatienten-bis-ende-september-verstorben
  14. Ich glaub die Ungarn geben bei diesem Projekt (https://euromomo.eu/graphs-and-maps/) irgendwelche Zahlen ab..... In Woche 12 gab es in Italien eine leichte und in Estland eine moderate Übersterblichkeit, Ungarn weiterhin stabil
×
×
  • Create New...