wind

Members
  • Gesamte Inhalte

    890
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über wind

  • Rang
    Sehr bekannt im ASB
  • Geburtstag 22.07.1981

Kontakt

  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SVRIED 1912
  • Beruf oder Beschäftigung
    Jaja
  • Bestes Live-Spiel
    , gratkorn-meisterfeier/ Europacupspiele,Cupfinale
  • Schlechtestes Live-Spiel
    3zu0 verloren gegen admira/abstieg
  • Lieblingsbands
    Deutschrock,Metal
  • So habe ich ins ASB gefunden
    supras gästebuch

Letzte Besucher des Profils

4.715 Profilaufrufe
  1. Bin ja nicht mehr in der Branche tätig, diese Quoten sind aber mmn komplett falsch. Ein Tipp auf Klagenfurt ist hier ein Muss mit dieser Quote!
  2. Und vor dem Match das ist doch klar, gehst du beten in die Stadtpfarrkircha 😂
  3. Persönlich wär es mir im Sommer sogar lieber, als um 16 Uhr, bei der grössten Hitze wo man lieber im Bad wäre =Vormittag Fussball,Nachmittag Zeit für was anderes , ansonsten wartet man eh nur die ganze Zeit bis zum Nachmittag. Aber es wird schon interessant ob hier eine wirkliche Stimmung aufkommt.Es ist halt sehr gewöhnungsdürftig. Aber so ein Spiel zu boykottiern find ich sinnlos man schadet nur dem Verein und der kann nix dafür. Weil Laola ist das komplett egal wie viele Leute im Stadion sind die können zu solchen Zeiten bessere Deals mit ( Wett ) Anbietern machen weil um diese Uhrzeit am Markt wenig los ist, und hier ein Stream eines Profimatches sicherlich einen gewissen Wert hat. In den ersten 4 Runden sind immer andere Teams um 10.30 dran, schätze somit dass man es halbwegs gerecht aufteilt, das wären dann max.2x im Herbst und 2x im Frühjahr ein Sonntag Vormittag Heimspiel
  4. Nicht vergessen das es 3 Spiele weniger sind. Aber trotzdem also für den Preis sollte es für jeden Pflicht sein, eine Dauerkarte zu nehmen!!!
  5. Hab mal gehört das er gar nicht mehr bei der Lenting arbeitet?!
  6. Gerüchte,kenne ich nur diese: Durmus geht Richtung Norden,Haring spielt in der Saison 18/19 in der Bundesliga, Schweizer wäre ein potenzieller Sportdirektor, es wird ein erfahrenen Trainer geholt, Team wird nur punktuell verändert..... aber Gerüchte halt von unterschiedliche Quellen
  7. http://www.bundesliga.at/de/redaktion/news/17-18/sgel/2--liga-bewegtbildrechte-und-spieltermine/ Bezüglich Aufstieg wäre es interessant, denke die 4 Amas werden wieder rausgerechnet somit könnte man auch als 5ter aufsteigen? Bei keiner Lizenz wie heuer Hartberg gibt' wohl keine Aufsteiger?
  8. Es ist zum kotzen, einen Tag später und wenn man die Quoten fürs Match ansieht ( ca 3,5 das wir aufsteigen ) hab ich doch glatt wieder Hoffnung und das nur um am Freitag wieder ein eine drauf zu bekommen. Bin ich froh wenn die Saison vorbei ist. ich frag mich ja ernsthaft ob ich so überhaupt aufsteigen will ohne jegliche Euphorie etc....aber wer fragt noch danach wenn wir im Sommer ein Derby gegen den Lask gewinnen ( würden)
  9. Wird sicher ein Unentschieden und Neustadt verliert, wir stehen wieder auf einen Aufstiegsplatz und keiner weiß wie er das einordnen soll
  10. Aus welchen Grund? MIch würde es sehr wundern wenn Hartberg in dieser kurzen Zeit alle 3 Angelegenheiten bereinigen kann
  11. Wäre toll wenn der fixe Tage auch bald festgelegt wird ich wäre für Donnerstag und Sonntag
  12. Klaus Roitinger dann schliesst sich der Kreis!
  13. Trotz allem würde ich es Schinkels mehr zutrauen das wir noch die Wende schaffen als bei Lederer oder Pfeiffenberger
  14. Mmn würde nur ein Typ wie Gludo was bringen, der sich nix dreinreden lässt und wo jeder sofort Respekt hat. Auch wenn ein Lederer oder Pfeiife ev gute Trainer sind, glaub nicht das diese die erst vor kurzem wegen Erfolglosigkeit geflogen sind, unseren Jungs Selbstvertrauen geben können
  15. Lederer könnte bei St Pölten bald Geschichte sein, der war ja der Wunschkandidat letztes Jahr und erst dann Chabbi, wäre eine Möglichkeit, noch dazu würde er bei einer möglichen Relegation den Gegner gut kennen. Ich wäre trotzdem für Kühbauer der wäre mmn jemand der diesem Team in wenigen Tagen eine ganz andere Motivation eintrichtern kann