_Wurzelsepp_

Members
  • Gesamte Inhalte

    4.791
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

_Wurzelsepp_ last won the day on 29. Dezember 2016

_Wurzelsepp_ had the most liked content!

Über _Wurzelsepp_

  • Rang
    Kennt das ASB in und auswendig

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien

Letzte Besucher des Profils

3.212 Profilaufrufe
  1. Sollen das zuggebundene Tickets sein? Wenn nicht, was machen die Leute wenn sie in einen überfrequentierten Zug steigen wollen um zum Match zu kommen? (ist jetzt nur mal ein Problem das mir ad hoc einfällt). Ich versteh den Gedanken hinter der löblichen Idee, aber am Wollen des Vereins scheitern solche Dinge eher weniger.
  2. Wenn's nur Pickerl wären, wäre es egal. Da geht's um etwaige Verspätungen anderer Züge, Medienlandschaft, Zugpersonal, etc
  3. Ich denke hier ist in den Köpfen so mancher ÖBB Verantwortlichen so manche Eskalation bzw Beschädigungen diverser Fanzüge im Hinterkopf. Ich lehne mich ein wenig aus dem Fenster und behaupte, dass Fussballfans nicht die primäre Zielgruppe von dem Unternehmen sind.
  4. Wenn's so einfach wäre mit den ÖBB Spezialpreise auszuhandeln, hätten das wohl schon andere Vereine gemacht. Die Grünen haben hier ja auch nur eine Abmachung mit der Westbahn, weil anscheinend mit den ÖBB (trotz Sponsoring) keine Lösung erzielt werden kann.
  5. Das hast du natürlich recht. Hab mir nochmal den Spielplan auf der Homepage angesehen. Da ist mit einem Stern versehen, dass die Termine 4 Wochen vor den Spiel fixiert werden. Es ist halt trotzdem ärgerlich warum man die Termine nicht früher fixieren kann (zb zum Zeitpunkt an dem bekannt ist welche Mannschaften in welchem internationalen Bewerb spielen). Wie gesagt, ich hab oftmals ein flexibles Umfeld, andere jedoch nicht.
  6. Das Spiel gegen die Grazer ja ebenfalls von Samstag auf Sonntag verschoben.
  7. Prokop muss diese Saison liefern, wenn er den Vorschusslorbeeren gerecht und forciert werden möchte. Ich denke darüber gibt es keine zwei Meinungen.
  8. Das bringt halt ur bedingt etwas, wenn man sich aufgrund von Schichtdienst an den veröffentlichten Terminen orientiert und die dann umgedreht werden obwohl keine (für den Fan) ersichtlichen Gründe vorliegen und im Falle des Lask-Spiels sogar eine Verschlechterung am Ende des Tages steht. Ich habe das Glück flexible Kollegen zu haben die oftmals tauschen. Das hat aber nicht jeder. Demzufolge kann ich eine gewisse Verärgerung bzw Enttäuschung durchaus verstehen. Dann bin ich für Montagsspiele um 10:15 Uhr
  9. Nach dem Match ist vor dem Match
  10. Mir persönlich ist es grundsätzlich egal an welchem Tag der Woche gespielt wird, aber für die Meisten ist Samstag natürlich der bessere Termin.
  11. Das ist natürlich Unsinn. Einen Dienstplan im Schichtdienst baust nicht immer nur wochenweise auf, sondern basiert zb im Rhythmus von zwei Monaten. In meinem Fall trifft es mich ebenfalls, aber halt in der Form, dass ich aus meinem Abo die Karte bereits an jemanden weitergegeben habe und nun doch gehen könnte. Bundesligamafia. Zusätzlich ist es natürlich total leiwand, dass man einen Tag weniger Vorbereitung aufs Cupspiel hat.
  12. War ja nicht ich aber drei Kozel schaff ich gerade noch
  13. Gemeldet - besagte Person wird mit dir ein Gespräch unter vier Augen und sechs Kozel führen. LiGrü
  14. Kann auch ein Dreh und Trink sein
  15. Geht sich wenigstens ein Bieri bei der Tanke aus?