_Wurzelsepp_

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.448
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

_Wurzelsepp_ last won the day on 29. Dezember 2016

_Wurzelsepp_ had the most liked content!

Über _Wurzelsepp_

  • Rang
    Posting-Maschine

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien

Letzte Besucher des Profils

2.518 Profilaufrufe
  1. Preise sollten ab der Grenze gelten.
  2. Im CL Team der Runde war Ortlechner aber unter Bjelica. Anscheinend kann der noch besser als Stöger Spieler weiterentwickeln.
  3. Wie oft wollen wir das eigentlich noch wiederholen? Es geht doch eh keiner auf diese Fakten ein. Du willst Fitz in eine derart junge Mannschaft einbauen?
  4. Fink wird meiner Meinung nach in der Winteranalyse sehr kritisch beäugt werden. Meine Hand würde ich nicht dafür ins Feuer legen, dass wir ihn im Frühjahr noch auf der Bank sehen.
  5. Natürlich wird das vor Verletzung inflationär genutzt, genauso wie ständig stümperhafte/schlechte/... Transferperiode strapaziert wird. Dass du kein Freund der Vereinsführung (besonders von Wohlfahrt) bist, ist hinlänglich bekannt. Du argumentierst wenigstens warum du zu deinen Schlüssen kommst, das machen einige andere User nicht. Trotzdem teile ich den Großteil deiner Argumente nicht, aber das ist nicht weiter tragisch. Wir sind in der glücklichen Lage, dass wir einige Spieler haben die nicht nur stur auf ihrer angestammten Position spielen können, sondern auch anderswo aushelfen können. Einzig und wirklich einzig und alleine die Tatsache, dass wir keinen gleichwertigen Ersatzspieler für die Position von Serbest haben, ist zu hinterfragen. Aber wieso haben wir diesen Spieler nicht? Wie viel Geld hatte Wohlfahrt hier zur Verfügung? Wie viel hatte er allgemein als Budget zur Verfügung? Wurden Vorgriffe für die is Vertragsverlängerungen von Grünwald, Serbest, Prokop getätigt? Wie viel vom Kayodetransfer blieb uns? Wurde hier das Hauptaugenmerk auf die Transferperioden für Winter 2017 und Sommer 2018 gelegt? Hat man für Spieler wie zb Holzhauser etwas auf die Seite gelegt? Wie verhält es dich diesbezüglich bei Pires? Was hat die Vertragsverlängerung von Fink gekostet? Mit welchen Ausgaben muss man für Steinbrunn rechnen? Es gibt unzählige Fragen die beantwortet gehören bevor man Wohlfahrt hier an den Pranger stellt. Ja, wir spielen einen grottigen Herbst. Unser Fußball war die letzten Jahre nicht schön anzusehen, aber wenigstens auf den Endzweck ausgerichtet. Jetzt wo das Werkl nicht mehr rennt, freuen sich natürlich so manche "Kritiker" und suhlen sich im Mitleid. Ich für meinen Teil bin froh, wenn das Spiel gegen Sturm vorbei ist und bin positiver Hoffnung für das Frühjahr. Warum wird zb bei den Grünen immer das Verletzungspech im letzten Jahr gebilligt und bei uns diese Saison komplett ignoriert? Mich interessiert auch nicht, ob sie drei Trainer verschließen haben. Das müssen die in Hütteldorf mit sich selbst ausmachen. Bei uns werden großteils die Transfers (oder die nicht getätigten) angeführt und fest auf die Verantwortlichen hingedroschen. Warten wir doch einfach einmal das Ende der Saison ab bevor wir wie wild Rundumschläge verteilen.
  6. Du hast doch davor gewarnt und JA die verletzten Abwehrspieler sind DAS Argument schlechthin, wenn es um eine Vielzahl an Toren geht die wir bekommen. Den Spielstil zu kritisieren, ist ein ganz anderes Thema, aber solang man damit Erfolg (und eher weniger Geld) hat, kann/muss ich gut damit leben. Bin neugierig, ob man weiterhin an Fink festhält oder eine auf dem Trainersektor Bedarf sieht.
  7. Manche wussten halt schon vor der Saison wie viele Abwehrspieler sich bei uns verletzen. Ich find das immer wieder imposant.
  8. Meiner Meinung nach versucht niemand hier ihm die Hausgeburt auszureden, aber man darf sich nun einmal an Fakten orientieren und man kannte gerne über Vor- und Nachteile diskutieren. Wenn er nur darauf aus ist Zustimmung zu erhalten, dann muss er solche Sachen in den Foren auf entsprechenden Seiten im Internet posten.
  9. Ob ihr eine Hausgeburt plant oder nicht bleibt sowieso euch überlassen, aber die Argumente von dir sind doch ein Wahnsinn (zb scheiß auf Fakten). Man kann euch und eurem Baby nur eine reibungslose Geburt wünschen.
  10. No risk, no fun - ist ja nur eine Geburt. Also so zu argumentieren wie du es machst, ist schon ein Wahnsinn.
  11. Also wenn sich zb die Nabelschnur um den Hals des Kindes wickelt und es daher zu ersticken droht, hast du daheim die gleichen Möglichkeiten wie in einem Krankenhaus oder meinst du hier etwas gänzlich anderes? Ich kann nicht glauben, dass du das ansonsten ernst meinst.
  12. Von seiner Schwiegermutter.
  13. Dann erkläre mir bitte womit du eine Vielzahl von Ärzten plus diverse Apparaturen, etc (was du halt in einem Krankenhaus alles vorfindest) daheim aufwiegen willst.
  14. Entschuldige, aber natürlich sind die Behandlungsmöglichkeit für Mutter und Kind in einem Krankenhaus um Einiges besser sofern es zu Komplikationen kommt. Dein Satz ist leider Schwachsinn. Sorry.
  15. Quelle?