Jump to content

1899% BornGreen

Members
  • Posts

    5,312
  • Joined

  • Last visited

About 1899% BornGreen

  • Birthday 10/25/1982

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • So habe ich ins ASB gefunden
    freund
  • Lieblingsbücher
    wolf haas
  • Lieblingsfilme
    snatch
  • Am Wochenende trifft man mich...
    des öfteren alkoholisiert....
  • Lieblingsbands
    nirvana
  • Geilstes Stadion
    St. Hanappi
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    COLOMBIA
  • Lieblingsspieler
    SHFG
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Kottingbrunn:Rapid 1996; Derby 21.08.2011
  • Bestes Live-Spiel
    01.06.1996 Rapid:Sturm 2:0 + 27.08.2010 Villa:Rapid 2:3 + 1995 Rapid:Salzburg 2:0 Cuphalbfinale
  • Beruf oder Beschäftigung
    Sales Manager - South America
  • Selbst aktiv ?
    nein
  • Lieblingsverein
    SK Rapid WIen

Retained

  • Member Title
    Der apakat

Allgemeine Infos

  • Aus
    Wiener Neustadt / Wopfing
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

8,088 profile views

1899% BornGreen's Achievements

Postinho

Postinho (36/41)

501

Reputation

  1. Es wäre an der Zeit dass die Gimmicks wieder markanter werden und die Storys auch zu diesen passen. mit dem Fiend hatte ich hoffnung dass sich hier wieder etwas in die richtige Richtung bewegt. Da war schon einiges gutes dabei, mit randy und von mir aus auch mit alexa bliss ; aber dann wars auch wieder vorbei…. irgendwie haben zu viele Wrestler kaum eine eigene markante Identität; das ist bei AEW nur unwesentlich besser. Mir gefällt der Stil von AEW grundsätzlich auch besser als aktuell WWE, die besseren Wrestler haben sie aber nicht und den Roster finde ich noch weniger ausbalanciert als in der WWE; wirklich bewegt hat die “neue” promo bei der wwe auch nichts. RAW underground war eher ein peinlicher Versuch wieder mehr Profil zu zeigen, hätte man halt irgendwie in die Shows transferieren müssen. Jetzt bekommt scheinbar omos einen push vom feinsten. der typ kann weder wrestln noch hat er mice skills. Ein jammer. gibt einfach keine champs. Es muss stândig auf alte wie edge oder lesnar zurückgegriffen werden weil mans einfach jahrelang nicht schafft, neue aufzubauen. Big E is für mich auch irgendeiner. Einer der wenigen Highlights der letzten 2-3 jahre ist Matt Riddle, warum man den in ein TagTeam mit Randy steckt, ist mir allerdings auch nicht klar.
  2. Ich finde der roster hat zuviel vom gleichen, noch nicht gut ausgewogen
  3. Ist wwe hier auch thema oder hauptsâchlich aew?
  4. Ja Potential ist vorhanden, die chance wird er bekommen. schau ma was dann passiert. Kann wirklich gut werden.
  5. Ich hab mal Querfeld am Zettel.
  6. Es könnte sein, dass Omikron per se etwas ansteckender ist als die Delta-Variante. Denn das Risiko, sich im Haushalt bei einer infizierten Mitbewohnerin oder einem erkrankten Wohnungsgenossen anzustecken, ist bei der Omikron-Variante 3-mal so hoch wie bei der Delta-Variante. Dies geht aus dem erwähnten britischen Bericht hervor. Das Risiko, sich bei einer infizierten Kontaktperson im Alltag das Virus einzufangen, ist bei Omikron doppelt so hoch wie bei Delta. Das Risiko für Omikron-infizierte Erwachsene, ins Spital zu müssen, ist um 29 Prozent geringer als bei Infektionen während der ersten Corona-Welle», melden südafrikanische Forscher. Und wenn Omikron-Patienten ins Spital müssten, so hätten sie ein geringeres Risiko, auf die Intensivstation verlegt zu werden. In der gegenwärtigen Corona-Welle gebe es deutlich weniger Tote als zuvor. Allerdings gebe es eine Zunahme um 20 Prozent bei Spitaleinlieferungen von Kindern der Altersgruppe bis fünf Jahre. Doch erstens verliefen die meisten Fälle mild. Zweitens sei das absolute Risiko für einen schweren Verlauf bei Kindern ohnehin so gering, dass auch dieser beobachtete Anstieg für die allermeisten kleinen Patienten keine Gefahr bedeute, betonen die Forscher aus Südafrika. Auch britische Forscher vom Imperial College in London haben vor wenigen Tagen eine ähnliche Risikominderung im Durchschnitt über die ganze Bevölkerung festgestellt. Die Wissenschafter betonen aber, dass diese Aussagen nur zum jetzigen Zeitpunkt der Pandemie gälten. Denn derzeit seien in Grossbritannien vor allem Menschen zwischen 20 und 39 Jahren von Omikron-Infektionen betroffen. Doch selbst wenn Omikron-Viren deutlich mildere Verläufe als zum Beispiel Delta-Viren verursachen, könnten allein durch die atemberaubend schnelle Verbreitung der neuen Variante grosse Probleme für die Gesundheitssysteme entstehen, so mahnen Wissenschafter wie Behörden. Denn wenn sich in einem kurzen Zeitraum sehr viele Menschen mit Omikron infizieren, dann wird es auch viele Vulnerable treffen, die ein höheres Risiko für einen schweren Verlauf aufweisen. Quelle: NZZ
  7. stimmt, mein schwager ist an der britischen verstorben. Bleibt dennoch die frage warum omikron im märz auslaufen soll?
  8. sehr gut. werd ich drauf zurückkommen, ist schon wichtig dass man weiss wo man hinkann wenn man wiedermal das Bedürfnis hat eine verschissene Scheisskreatur umfassend zu beschreibe.
  9. Bin ich hier richtig wenn ich den kickl schimpfen will?
  10. Warum soll da omikron schon am abklingen sein? april 2021 war der peak bei delta und delta haben wir nach wie vor.
  11. was haltet ihr davon? https://m.youtube.com/c/SportsBettingAcademy
  12. Da hau i man vorher am raundsta bluadig…
  13. Tommaso fragt wie der BW reagieren würde… ?
  14. Wenn er unter den leistbaren die beste Lösung war dann hat Zoki & Co. alles richtig gemacht. ein unleistbare ist nicht leistbar. Zoki hätte sich vermutlich nicht über ein größeres Budget bei Hr. Peschek beschwert.
×
×
  • Create New...