Jump to content

Wuifal

Member & Friend
  • Content Count

    3,707
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About Wuifal

  • Rank
    Rapidler
  • Birthday 02/28/1985

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien, AC Milan
  • Selbst aktiv ?
    SV Forchtenstein
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student
  • Bestes Live-Spiel
    Barcelona-Real Madrid 0-0 (2002), Tottenham-Arsenal 4-5 (2004), Admira-Rapid 0-1 (2005, Ferdl), Milan-ManU 3-0 (2007), RBS-Rapid Wien 0-7 (2008)
  • Lieblingsspieler
    Andrea Pirlo, Kaka, Ronaldo, Cristiano Ronaldo
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien
  • Geilstes Stadion
    San Siro, Nou Camp, White Hart Lane
  • Lieblingsbands
    House
  • Am Wochenende trifft man mich...
    Wiener Neustadt
  • Lieblingsfilme
    Komödien, Actionfilme
  • Lieblingsbücher
    sportbezogene, Kriminalromane
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Djet

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wr. Neustadt
  • Interessen
    Fußball

Recent Profile Visitors

8,164 profile views
  1. Messi kein Pressingspieler halte ich für ein Gerücht! Gerade in der Glanz- und Gloriazeit von Barça zwischen 2008 und 2012 war das hohe Pressing der Katalanen extremst entscheidend für die damalige Dominanz. Messi war da auf Grund seiner Spielintelligenz ein ganz ganz wichtiger Baustein im Defensivverbund.
  2. Mutlos. Einfach nur mutlos. Dachte wir sind schon etwas weiter von der mentalen Seite. Aber da fehlt es leider noch deutlich am Glauben, die Salzburger biegen zu können. Unser ZM ganz ganz schlecht, beide Dejans mit Note 5-, Ritzmaier ebenso. Mwepu und Junuzovic hatten eine helle Freude, das war Männer gegen Buben. In solchen Partien sieht man, wie sehr ein Schwab dieser Mannschaft heuer gutgetan hätte. Nächste Woche Sturm biegen, Lask fängt sich eine bei den Dosen - und die Welt sieht wieder freundlich aus!
  3. Strebinger Stojkovic - Hofmann - Barac Arase - Petrovic - Ljubicic - Ritzmaier - Ullmann Fountas Kara Denke es wird so aussehen - Zentrum dicht, 2. Bälle sowohl defensiv als auch offensiv abfangen und ab geht die Post Richtung Kara/Fountas. 9 Spiele vor Ende der Saison und wir können den Titel aus eigener Kraft noch holen - 9 Siege to go
  4. Ich weiß nicht ob es schon erwähnt wurde...aber der Ton bei dieser Folge ist ja wirklich ein Graus... Ganz ehrlich? Das bisserl schnaufen ist doch nicht der Rede wert. Das gehört doch zu einem Podcast dazu, verleiht vollkommen Authentizität - sonst wärs ein Hörbuch Habe die Folge beim Spazierengehen mit meinem 6-monatigen Sohn sehr genossen - Didi einzufangen wenn er mal im Redeschwall ist, ist eine Herausforderung - glaube er könnte einige Schmankerl noch aus der Vergangenheit auspacken, seine jetzige Position erlaubt ihn das aber freilich nicht. Amüsant fand ich, dass er kurz
  5. Live im TV nicht, aber in der Schule war der fix der Deschek, das gibt es nicht anders. Extrem widerlich und unlustig was der seit Jahren treibt. Das „Alkohol-Interview“ mit Didi war ein neuer, wirrer Höhepunkt
  6. Immer weiter Jungs...viel zu oft haben wir das im Lavanttal hören müssen!
  7. Gemma, mit einer Ansage ins OPO starten 💪🏻
  8. Für mich unverständlich, warum das abgepfiffen wurde...
  9. "Bekannt san mia ois vabissane Horde"... dieses Zitat von Don Didi aus unserer Hymne hat er dem Verein wieder eingeimpft. Ich freue mich sehr für Didi, aber auch für uns als Verein, dass so eine Spielerlegende es geschafft hat, Rapid wieder zu Rapid zu machen. Der auf Didi folgende Satz in der Hymne: "De sie stoiz RAPIDLER nennt" spiegelt wohl unser aller Gefühl wider, wenn wir unsere Mannschaft derzeit (leider nur im TV) auflaufen sehen. Danke dafür Didi, ich hoffe wir können mit Zoki und dir einen Titel feiern - ihr hättet es verdient! Hoch Rapid!
  10. Et voilá, der Konstrukteur kann nicht mal „Viola“ richtig schreiben Das ist schon sehr sehr seltsam, was da am VTK abgeht...
  11. Was mir bei Didi heute sehr gefallen hat war seine empathische Aktion Richtung Rieder Trainer direkt nach Schlusspfiff. Wirkte für mich so, als hätte er „Mitgefühl“ wegen dem späten Gegentor und ihm Mut für die kommenden Aufgaben zugesprochen.
  12. Ich kann und werde solche Gedankengänge und Wortmeldungen nie verstehen. Alles Gute Koya und gute Besserung!
  13. Es ist halt schon Abseits wie ich meine! Berisha steht beim Abschluss genau vor Strebinger...
  14. Mutige Aufstellung! Gemma Jungs 💪🏻
×
×
  • Create New...