Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content

Sok

Moderator
  • Posts

    7,779
  • Joined

  • Days Won

    3

Sok last won the day on October 15 2021

Sok had the most liked content!

About Sok

  • Birthday 09/29/1997

Retained

  • Member Title
    Auf die nächsten 100 Jahre!

Allgemeine Infos

  • Aus
    Villach-Land, Wohnhaft: Wien
  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien
  • Bestes Live-Spiel
    Relegation 2015: SK Austria Klagenfurt - SC/ESV Parndorf 4:1
  • Lieblingsverein
    Sportklub Austria Klagenfurt

Recent Profile Visitors

19,276 profile views

Sok's Achievements

Im ASB-Olymp

Im ASB-Olymp (37/41)

8.6k

Reputation

  1. Du gibst dir die Antworten eh selbst.
  2. Wieviele "bezahlte Profis" gibts eigentlich beim ASK? Vrsic spielt vermutlich auch nur für lau.
  3. Der Kader "erschreckt" mich jetzt nicht so. Markelic kam im Frühjahr bei Innsbruck schon nur zu Einsätzen in der 1b und war zudem verletzt. Berg war ja schon in der 1b im Einsatz.
  4. Läuft wohl unter künstlerischer Freiheit des Künstlers und da es ja keine Auftragsarbeit ist, sondern die Gestaltung dem Künstler obliegt, muss man (u.a. auch ich) nicht alles verstehen. Für Nachfragen, ernstgemeint, hier entlang: https://instagram.com/paragraph_125_crew?igshid=YmMyMTA2M2Y=
  5. Aufstiegssaison, erstes Spiel seit x-Jahren gegen Rapid, allgemein bessere Zuschauerzahlen..
  6. Das ist sowieso klar, aber aktuell reißt es den Zuschauerschnitt noch ned wirklich raus. Ist halt auch nicht lustig, wenn den Bumms alleine am Leben halten musst. In VBG gibts wenigstens zwei ebenbürtige Kurven.
  7. Die Derbies waren zwar mitunter unsere spannendesten Spiele, aber dennoch ziehen sie kaum mehr Leute an, als die Matches gegen die Großklubs. Mir fehlt auch die generelle Euphorie. Gefühlt ist das halt ein Bundesligaduell wie jedes andere und das Feuer in der Woche vorm Duell fehlt komplett. Zudem gibt es auch keine wirkliche Rivalität zwischen den Städten.
  8. Wenn wir den Schnitt über die Saison bei 4000 halten können, dann passt das schon. Alles darunter wäre auch für uns etwas mau.
  9. Den WAC sehe ich nicht unbedingt stärker, aber sie haben mit Kerschbaumer einen guten Liendl-Ersatz gefunden. Spannend wird dort sein, wie sich die jungen Spieler um Omić, Veratschnig und Ballo ohne Zugpferde behaupten werden können. Die können über die Saison schon noch ordentlich zulegen und etwa auch die Wiener hinter sich lassen. Beim FAK hat sich der Punkteabzug deutlich stärker ausgewirkt, als ich anfangs geglaubt habe. Der Abstand zur eigentlichen Konkurrenz ist mittlerweile schon sehr groß. Andererseits waren sie ja auch schon letzte Saison in einer ähnlichen Situation. Für Hartberg könnte es tatsächlich eine zache Saison werden. Durch die Punkteteilung wird deren Performance bis zur 22. Runde aber nicht von großer Bedeutung sein, wie wir bei Altach gesehen haben.
  10. Wie auch letzte Saison treffen wir in der 5. Runde auswärts auf den amtierenden Meister und größer könnten die Unterschiede zwischen uns und den Bullen gar nicht sein. Dennoch konnten wir in Salzburg bisher immer überzeugen, auch wenn es im ersten Duell letzte Saison eine 3:1-Niederlage setzte. Pink vergab die 1000er Chnace auf das 1:2 und in gewohnter RB-manier wurde das Spiel letzten Endes routiniert vom Gegner gewonnen. Wenn man Punkte mitnehmen will, dann zählt nur die maximale Effizienz vor dem Tor. Jede Chance die sich einem bietet muss bestenfalls verwertet werden. Verletzt sind nach wie vor Jaritz, Amanda und Miese. Gesperrt ist niemand. Es wird auch wieder eine Auswärtsfahrt geben. In diesem Sinne: Anmelden und unsere Austria unterstützen!
  11. Ich glaube nicht, dass Pink in absehbarer Zeit auf der Bank Platz nehmen muss und ich kann das aus Pacults Sicht durchaus nachvollziehen. Pink hat einen irrsinnig guten Torinstinkt und weiß wo er stehen und wohin er laufen muss. Er bindet durch seine Statur oft 1-2 Verteidiger an sich und eröffnet unseren Spielern damit neue Räume. Gerade deswegen würde mir ein System mit Arweiler als hängende Spitze gut gefallen, wie wir es nach Arweilers Einwechslung ja jetzt schon in den letzten drei Spielen gesehen haben. Pink wird seine Tore schon machen. Leider kommt halt aktuell zu seinem Unvermögen im Abschluss auch viel Pech dazu.
  12. Man darf auch nicht vergessen, dass es in der Schweiz keinen finanziellen Einbruch in den späten 90ern/frühen 2000ern gab. Dort sind Vereine wie Luzern, GCZ, St. Gallen oder Sion nicht weggebrochen wie etwa bei uns Wacker, der GAK, SVAS, Steyr, BW Linz oder mit Abstrichen auch wir. Wären unsere o.g. Vereine stabil bis heute im Profifußball geblieben, dann würden die Zahlen vermutlich auch deutlich besser ausschauen. Was meint ihr?
  13. Feiner Kommentar aus dem Innviertel. Danke. Dodl. Ob slowenisch oder deutschsprachig, Kärntner simma alle. Keine Ahnung warum das ausgerechnet für einen Rieder ein Probiem sein soll.
  14. Wie knapp waren die zwei Chancen vorne? Von der Süd aus nicht ganz gut erkennbar gewesen.
×
×
  • Create New...