11mousa

Members
  • Gesamte Inhalte

    633
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über 11mousa

  • Rang
    Weltklassecoach

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  1. Und jetzt wirds lustig im Sturm. Alar und Kienastinho werden die Liga zerbomben!
  2. Wenn er trifft auch, kommt er in AT bestenfalls zu Salzburg (eher nichtmal dort hin)
  3. Da muss man halt abwägen (und zwar mehrere Sachen): Zum einen wäre es eine Sensation, wenn wir in der EL-Quali über die Playoffs hinauskommen. Macht genau 2 Spiele, die mehr als ein Nullsummenspiel darstellen. Da würde es mit Millioneneinnahmen aus Transfers wesentlich besser ausschauen. Zudem strahlt man dann das Image aus: "Wennst bei uns gut spielst, führen wir dich zum Schotter". Andererseits hat man dann natürlich verliert man dann bei den Fans ungeheuer an Standing, wenn man von Herbstmeister und 2. Platz im Winter auf Platz 5-6 zurückfällt. Interessant wäre es natürlich, wenn man die Abgänge mit einem Winter-Abgang vom Lord kombinieren würde. Denn damit würde man einen neuen Trainer im ersten halben Jahr seiner Arbeit aus der Schusslinie nehmen (weil ja die gesamten Leistungsträger weggefallen sind), und bietet ihm zudem einen tollen finanziellen und kadertechnischen Spielraum für den Sommer, wo er ein halbes Jahr schauen kann, auf wen er baut, und wo er welche Spielertypen braucht.
  4. Wie er getroffen hat, war damals gewaltig
  5. e) Kienast wechselt für 50 Mio nach Pahzellona!
  6. @Gratzei/Lück/sonstige Torleute: Gratzei hat nunmal in seiner gesamten Karriere (mit Außnahme vielleicht der Meistersaison) noch nie annähernd so gut gehalten wie aktuell. Im Moment liefert er schlichtweg nicht einen Grund, warum man etwas anderes probieren sollte (außer, dass er halt Gratzei ist, und in der Vergangenheit gerne ein GrazEi war). Aktuell würde aus meiner sicht ein anderer Tormann ihn nur dann verdrängen, wenn er den entsprechenden Namen hat (also TW bei einem Verein mindestens eine Klasse höher).
  7. Hier würde ich dir auf 9 von 11 Positionen rechtgeben. Auf jeder anderen Position gibt es eine gewisse Auswahl an talentierten Spielern. Aber auf den AV-Positionen (und speziell LV) haben alle Mannschaften (außer unsere NM, die einen der weltbesten LV nicht als LV einsetzen muss ) von der Unterliga bis zum CL Finale Probleme, entweder einen Spieler auf ihrem Niveau zu finden, oder diesen adequat zu ersetzen, sobald eine Sperre/Verletzung/Transferanfrage kommt (weswegen für mich auch schon vor dem Matic-Abgang Lyko der schlimmste Verlust gewesen wäre). Nun wissen die Spieler (zumindest die mit Resthirn) auch, dass der Spielermarkt und Ablösen sich aus Angebot und Nachfrage zusammensetzen, und dass dementsprechend ein Leistungsträger in der IV eher weniger verdienen wird als einer in der LV. Der beste Nochtwochta der Welt wird auch nicht mehr verdienen als ein durchschnittlicher Programmierer.
  8. Liendl und Prokopic sind halt schlechte Scherze (von Nutz ganz zu schweigen). Ein Petsos - wie ich schon wo geschrieben habe - würde schon passen, WENN man denn über die Flügel offensiver wird und das ZM defensiver gestaltet (was ich Foda nicht zutraue), oder als Ersatz für Jeggo (nicht Matic). Ich wär ja dafür, dass wir den Gennaro Gattuso "wiederbeleben". In unserer Liga ist der wahrscheinlich mit 70 noch einer der Topspieler Edit: den natürlich als Spielertrainer
  9. Da wäre ich mir nicht so sicher. Gut, Viktoria hat jetzt momentan einen recht guten Stand, aber sie gehören jetzt nicht zu den großen Traditionsvereinen in Tschechien, und im allgemeinen dürfte unsere Liga alleine aufgrund der Sprache interessanter für den Sprung nach DE sein.
  10. Ich würde ihn gar nicht groß bei den Amas "aufbauen". Ganz ehrlich: Sollte Edi weggehen, wer soll neben Alar stehen? Zulechner? Kienast? Da kannst ihn genauso gut direkt reinwerfen und bei den großen lernen lassen. Zu den Forderungen: Fußballer stehen jetzt nicht im Ruf, die intelligentesten Menschen zu sein, aber dass er nach dem Rapid-Debakel eher sportlich nix besseres als Sturm bekommt, dürfte ihm klar sein. Salzburg ist für ihn (zumindest aktuell) außer Reichweite, Austria braucht keinen Stürmer, und im Ausland wird er nicht allzu viele auf sich aufmerksam gemacht haben.
  11. Ist die Frage. Hat er schon nennenswerte Angebote? Nach dem Motte "der frühe Vogel fängt den Wurm" könnte es funktionieren, wenn er nicht in der EL schon zu viele überzeugt hat. Wenn man dann noch Edi, der als Ex Salzburger wohl eher nicht zu schlecht verdient, wegbekommt, und dafür einen Entrup günstig bekommt, könnte man ihn sich wahrscheinlich sogar leisten. Das alles natürlich nur unter der Voraussetzung, dass sich noch niemand aus der 1./2. deutschen BuLi, PL/Championship, etc. interessiert gezeigt hat.
  12. Es ist ja nicht so, dass Rapid sie nicht erkannt hätte. Das Problem liegt hier eher beim BW
  13. Ohne jetzt seinen Vertrag zu kennen, aber ich gehe davon aus, dass ich nichtmal ein Zehntel brauchen würd.
  14. Da muss man nicht viel wissen. Beim Lord Franggo haben einfach Realität und Anspruch eine heftige Meinungsverschiedenheit. Er gibt sich (außer als Druckmittel) sicher nicht mit einem Verein ab, der vom Status unter Aufstiegskandidat in der 2. deutschen Buli liegt, und wird auch eher nicht auf Geld verzichten. Nun ist es aber so, dass Vereine in dieser Klasse für gewöhnlich ihre Trainer nicht einfach so verpflichten nur weil diese irgendwelche Erfolge in einer Heislliga haben, sondern im Normalfall ein Hearing wollen, und da ist "schnell umschaldden und Schangsen verwerdden" halt nicht ausreichend. Einzige kleine Hoffnung ist, dass GK der Geduldsfaden reisst, bevor Foda seine Spielchen beendet, und keiner aus dem Vorstand das ganze zur Chefsache erklärt.
  15. Du lebst nicht zufällig in den USA, oder? Wenn das Grundgehalt bei 72.000 liegt, kannst du mal ziemlich sicher von >100.000 inkl. Prämien ausgehen. Dank unseres tollen Sozialsystems dürften wir bei deiner Annahme bei rund 150.000 liegen. Das ganze (und davon bin ich überzeugt) ohne dass er einen Cent über Merch reinbringt. Ansonsten stimme ich absolut mit dir überein.