Sportklub

Members
  • Gesamte Inhalte

    76
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Sportklub

  • Rang
    Banklwärmer

Allgemeine Infos

  • Geschlecht

Letzte Besucher des Profils

558 Profilaufrufe
  1. Man darf sich ohnehin nur über den eigenen Verein aufregen, das hat oberste Priorität
  2. Der Weg ins Halbfinale der Nummer 1: 1.R: Freilos 2.R: Fritz AF: Chardy VF: w.o. Da kann man schon neidisch werden und mit den Punkten auf Sand geht's auch gleich etwas leichter. Hoffe es gleicht sich bei der FO wieder aus.
  3. Dominguez für mich stärkster Mann heute! Vor dem Tor sollten wir noch ein bissel mehr herauskitzeln, wenn es der 3. Platz werden soll.
  4. Letzte Saison verschlafen?
  5. Im Abschluss ist der Hierländer nicht bundesligatauglich, wieviel 100%ige der in dieser Saison, auch schon unter Vogel, vergeben hat ein Wahnsinn...
  6. UPO-Meister? Ah, zwecks der Mission 33 warat's... Da springt der Rapidfunk gleich mit auf: https://sport.orf.at/stories/3046976/
  7. Wäre mir auch recht, vor allem kann man mit dem Leiberl nur Meister werden.
  8. Sicher schon mal gepostet worden, aber vielleicht schafft es ja Puntigamer dieses Jahr uns das Biertrikot aufzudrücken
  9. Gut, dass Du diesmal gleich das Off-Topic gefunden hast.
  10. Klingt wie eine Drohung!
  11. Es ist viel zu ruhig um diese Partie, wenn man die Wichtigkeit eines guten Starts zuhause in das Meisterplayoff bedenkt. Der Verein macht in Richtung Ticketing keine Anstalten aktiv für das Spiel zu werben. Der jetzige Saalplan sieht etwas trist aus. Die Fans bleiben auch ohne Aufruf oder Thematisierung des Spiels bisher. Sogar im ASB gibt es keinerlei Aufruhr, sei es in Richtung W E T Z U N G oder Weltuntergang (@ Colli). Auch wenn die Spannung nach der 22. Runde abgefallen ist, beginnt sie in mir jedenfalls gerade wieder richtig aufzukeimen. Hoffe, dass es hier die Verantworlichen nicht verabsäumen, die Qualifikation für das Meisterplayoff entsprechend zu nutzen und dass es gleich ein richtig geiles Auftaktspiel wird mit 3 Punkten für uns.
  12. Zu zehnt wird's nicht leichter werden.
  13. Wenn ich es mir aussuchen könnte: 1. Runde: LASK (H) 2. Runde: Austria (A) 3. Runde: WAC (H) 4. Runde: St. Pölten (A) 5. Runde: Salzburg (H)
  14. Am besten wäre, es würde sich aufteilen aus meiner Sicht. LASK eher zu Beginn, Salzburg eher am Ende. Hätte wohl auch den Vorteil, dass Salzburg dann in der Rückrunde vielleicht schon als Meister feststeht und man gleich zu Beginn weiß, ob in Richtung LASK noch etwas möglich ist.
  15. Die Formkurven von WAC und St. Pölten sind schlecht, das stimmt. Trotzdem hat man aus Sicht der beiden Vereine keinen Druck mehr. Das könnte sich vor allem beim WAC, der einiges an spielerischem Potenzial abrufen kann, positiv auswirken. Mählich wird ohnehin gut daran tun sein Credo "es geht nur um das nächste Spiel" weiter zu verfolgen, um weiterhin Punkte zu sammeln und die Konzentration aufrecht zu halten. Wir werden sehen, wie gut das gelingt. Ich halte die Auslosung für einen entscheidenden Faktor. Mit leichteren Aufgaben zu Beginn ist vielleicht ein kleiner Lauf möglich. Freu mich jedenfalls auf die nächsten Spiele, auch wenn sie Sonntags stattfinden.