sturmtank1969

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.086
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

23 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über sturmtank1969

  • Rang
    Prolo mit Niveau
  • Geburtstag 27.09.1969

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Sankt Valentin
  • Interessen
    Vorwärts, Fußball, Vorwärts, Fußball, Vorwärts Fußball, Vorwärts, Fußball.......

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Deine Handynummer
    Kann mir die eigene Nummer einfach nicht merken
  • Lieblingsverein
    SK Vorwärts Steyr......ein Leben lang
  • Selbst aktiv ?
    Die Tormannhandschuhe hängen schon lange am Nagel
  • Beruf oder Beschäftigung
    Sklave der Privatwirtschaft
  • Bestes Live-Spiel
    SK Vorwärts - Austria Wien (Cup 1978)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    SK Vorwärts - Maria Neustift (erstes Heimspiel nach Neubeginn)
  • Lieblingsspieler
    Oleg Blochin, Ladislav Petras, Daniel Madlehner, Kurt Hochedlinger und aktuell Josip Martinovic, Michael Halbartschlager und Philipp Bader
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    niemandem, weil mir diese kommerziellen Großevents am Arsch vorbei gehen
  • Geilstes Stadion
    Vorwärts Platz.....hier riecht Fußball noch nach Bier und Bosna
  • Am Wochenende trifft man mich...
    dort wo meine Vorwärts spielt und gerne mal im Osten Deutschlands und Europas
  • So habe ich ins ASB gefunden
    durch meinen Ennser Kumpel "franz ferdinand"

Letzte Besucher des Profils

10.456 Profilaufrufe
  1. Wobei halt leider Petter kein Liebkind des Trainers zu sein scheint. Dass Petter kein Joker ist war von Anfang an klar. Er ist ein Spieler der das uneingeschränkte Vertrauen des Trainer braucht. Ok, er hat sich nicht gerade aufgedrängt bei seinen Einsätzen......aber wie ich soeben gesagt habe....da beißt sich die Katze leider in den Schwanz
  2. Gab es da schon Videorecorder? Wenn ja haben wohl VHS und Video2000 noch darum gekämpft welches System sich durchsetzt.
  3. Ich würde mir manchmal statt Quantität mehr Qualität wünschen. Ich habe mir Oedt einige male angesehen, aber Mustecic wäre mir jetzt nicht sonderlich aufgefallen. Reiter oder Markovic hingegen schon, aber beide unleistbar für den SKV. Na dann schaun mer mal ob einer von den drei Neuen einschlägt, die Hoffnung stirbt ja zuletzt. O wie wahr!
  4. Martinovic
  5. Die Stürmer hatten genug Chancen, nur wurden sie nicht verwertet.
  6. Dann ist ja alles perfekt. Jetzt hoffen wir dass die beiden auch wirklich eine Verstärkung sind! Bin schon gespannt.
  7. Dann müssen sie sich in Steyr wohl oder übel eine Hackn suchen, pendeln wird dann doch ein wenig heavy sein. Aber ich mach mir keine Sorgen dass der Verein bedacht handelt, das wird schon passen. Da wird das Match in Kapfenberg für mich gleich doppelt interessant.
  8. Woraus schließt du dass er jetzt keinen Profivertrag hat? Auch wenn er nur geliehen ist muss er von jemanden bezahlt werden.....und das wird nicht Anif sein.
  9. 1:1
  10. Ich würde mir bei diesem Transfer ein wenig Sorgen um das Mannschaftsgefüge machen. Wenn man einen Profi ( natürlich nur Utopie) wie z.B. Steffen Hofmann holen würde, wäre der Rest der Mannschaft wahrscheinlich ziemlich happy mit so einem Kicker auflaufen zu dürfen und hätte bestimmt kein Problem damit dass er der einzige Profi in der Truppe ist. Aber bei einem Spieler aus der Regionalliga West (sprich auf dem selben Niveau wie unsere Amateur-Kicker) könnte ich mir vorstellen, dass das dem ein oder anderen etwas sauer aufstoßen würde. Also das will wirklich gut überlegt sein.
  11. Wer genau fällt denn in Panik? Mir ist da niemand aufgefallen. Anzumerken dass wir in der Chancenverwertung schwerste Probleme haben ist nicht in Panik verfallen und wenn sich der ein oder andere einen Knipser wünscht ist das auch verständlich. In Panik verfällt bisher niemand, zumindest nicht hier im ASB. Und soviel ich gelesen habe schätzen alle die Situation so ein dass unsere Gegner erst kommen. Und das ist auch so. Wenns daneben geht haben wir es zumindest probiert und sind zur Erkenntnis gelangt dass wir vom Umfeld (Kartenverkauf, Gastro, Rasen) her eigentlich in der Regionalliga am besten aufgehoben wären. Ob das sportlich auch so ist wird sich noch zeigen.........und wenn dann ist es auch kein Beinbruch, hauptsache die sportliche Leitung bleibt ihrer Linie und dem eingeschlagenen Weg treu.
  12. Genau so ist es! Ich habe keine Ahnung warum viele meinen gegen Kapfenberg wird es auch nur die Spur leichter. Für uns wird es mit den Partien gegen Horn und Amstetten interessant. Da sollten wir dann schön langsam voll punkten. Wie gesagt in Kapfenberg können wir auch nur überraschen. Im Normalfall gibt´s dort aber auch nichts zu holen.
  13. Hab ich auch gehört, wäre aber nicht zwingend erforderlich, wenn man den Platz zur richtigen Zeit wässert. Wenn man so wässert dass die Sonne dann auf die nasse Wiese brennt, darf man sich nicht wundern wenn der Rasen so aussieht wie er aussieht. Die Wassertropfen wirken wie eine Lupe und dann verbrennt alles.
  14. Als Nostalgiker kann ich einem Asche- oder Sandplatz auch was abgewinnen, also kein Problem. Lustigerweise gibt es auf anderen Fußballplätzen auch keine Bewässerungsanlage.....die sehen allesamt nicht so aus. Aber wie gesagt egal....ist mir halt nur aufgefallen.
  15. Ich habe, nachdem ich jetzt den Bericht im ORF gesehen habe, die Befürchtung dass der Platzwart nicht weiss was er tut. Geh leck mich doch.........so einen Acker haben wir im Sommer überhaupt noch nie gehabt , da kann man ja ohne Werkzeug die Kartoffel einlegen. Wasser würde helfen oder?