skv.freund

Members
  • Gesamte Inhalte

    10.468
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

skv.freund last won the day on 15. Oktober 2016

skv.freund had the most liked content!

Über skv.freund

  • Rang
    50 Cent für jeden Post 😂

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

12.616 Profilaufrufe
  1. Hamburg verpflichtet Verteidiger fest HSV: Papadopoulos kommt für 6,5 Millionen Dreijahresvertrag beim HSV: Kyriakos Papadopoulos. © imago http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/700071/artikel_hsv_papadopoulos-kommt-fuer-65-millionen.html
  2. Ja hätten wir einen Moderator, könnte er diverse Missgeschick verschieben
  3. Vertrag mit der weltweit größten Online-Jobsuchmaschine Frankfurt stellt neuen Hauptsponsor Indeed vor Eintracht Frankfurt hat am Freitag die neuen Trikots präsentiert. © Twitter Eintracht Frankfurt http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/700226/artikel_frankfurt-stellt-neuen-hauptsponsor-indeed-vor.html
  4. Mittelfeldspieler verlängert beim FSV Mainz setzt weiter auf Latza Bleibt gern in Mainz: Danny Latza. © imago http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/700224/artikel_mainz-setzt-weiter-auf-latza.html
  5. Lomb verlängert bei Bayer bis 2020 Bayer 04 Leverkusen Bayer Leverkusen hat den auslaufenden Vertrag mit Torhüter Niklas Lomb verlängert. Der 23-Jährige unterzeichnete beim Werksklub einen neuen Kontrakt bis zum 30. Juni 2020. Lomb spricht von einem "Vertrauensbeweis" und einer "Anerkennung meiner Leistungen, auch wenn ich im vergangenen Jahr kein Pflichtspiel bestreiten konnte". Spielersteckbrief
  6. Da muss es doch klare Richtlinien geben? Ich meine, in der Regionalliga sollten nur Vereine aus der Region spielen? Das wäre ja noch schöner, als nächstes spielen dann vieleicht Vereinen aus Russland oder aus dem Arabischen Raum, weil es den Bonzen gerade ins Konzept passt. Ich bin der Meinung, die Regionalliga und deren Fußball sollte von solchen Hirngespinsten verschont bleiben!
  7. Vor dem ersten HeimspielDie große Stadionfrage: Wohin, Löwen? Matthias Eicher, 23.06.2017 - 06:14 Uhr Fasst 75.000 Zuschauer – und ist für die Löwen einfach zu groß: Die Allianz Arena des FC Bayern. Foto: Rauchensteiner/Augenklick In vier Wochen hat der TSV 1860 sein erstes Heimspiel in der Regionalliga – aber in welchem Stadion? Die Auszugs-Verhandlungen mit dem FC Bayern ziehen sich weiter in die Länge http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.vor-dem-ersten-heimspiel-die-grosse-stadionfrage-wohin-loewen.78bf7cd2-65f5-4322-984d-ff7bdc77e26d.html
  8. Wechsel von Oxford nach Gladbach offiziell "Eines der größten Verteidigertalente auf der Insel" Am Mittwochnachmittag waren auch die letzten Formalitäten erledigt, es ist nun offiziell: Reece Oxford wechselt vom Premier-League-Klub West Ham United zu Borussia Mönchengladbach. Der 18-Jährige wird - wie vom kicker mehrfach berichtet - für ein Jahr bis Juni 2018 ausgeliehen. Ein Talent für die Gladbacher Defensive: Reece Oxford. © imago http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/700098/artikel_eines-der-groessten-verteidigertalente-auf-der-insel.html
  9. Selbst Kapitän Schmiedebach wackelt in Hannover Hannover 96 Der personelle Umbruch bei Hannover 96 macht auch vor dem Kapitän der Niedersachsen nicht Halt: Manuel Schmiedebach, der dienstälteste 96er und Topverdiener beim Aufsteiger, erhält Signale, dass er von Bord gehen soll. Sein Vertrag wurde erst vor einem Jahr bis 2020 verlängert. Spielersteckbrief
  10. Nürnberg hofft auf Möhwald-Verbleib 1. FC Nürnberg Kann der 1. FC Nürnberg Kevin Möhwald, dessen Vertrag 2018 ausläuft, halten? "Es gibt keine Anzeichen, dass er weg will. Er hat vielmehr gesagt, dass er sich auf mich freut", so Trainer Michael Köllner vor dem öffentlichen Trainingsauftakt. Ein Angebot liegt dem Club nicht vor, was sich freilich ändern kann, denn Möhwald selbst scheint sich noch nicht schlüssig zu sein, was für ihn das Beste wäre. Und so werkelt Sportvorstand Andreas Bornemann optimistisch weiter an einer Lösung, "die für beide passt". Spielersteckbrief
  11. 22.06.2017, 12:15 Rückkehr auf den Platz steht bevor Götze liegt voll im Plan Ende Februar hatte Borussia Dortmund per Pressemitteilung veröffentlicht, dass Mario Götze nicht mehr am Training des BVB teilnehmen könne. Der Grund sei eine Stoffwechselstörung, hieß es vor vier Monaten. Schnell war klar, dass eine Rückkehr erst für die kommende Saison geplant ist. Und derzeit sieht es so aus, als könnte das auch klappen. Bald wieder auf dem Rasen zu sehen: Dortmunds Mario Götze. © imago Wie die Bild-Zeitung berichtet...... http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/700145/artikel_goetze-liegt-voll-im-plan.html
  12. heute, 12:19 Uhr Bis 2021: Casteels bleibt Wolfsburger VfL Wolfsburg Der VfL Wolfsburg und Koen Casteels halten sich die Treue. Der Torhüter verlängert seinen Vertrag bei den Niedersachsen bis 2021 und erhält die Rückennummer 1, die bislang Diego Benaglio trug. Casteels wechselte im Sommer 2015 zu den Wölfen und bestritt seitdem 41 Pflichtspiele für den VfL. "Ich fühle mich sehr wohl beim VfL und in Wolfsburg und möchte in den kommenden Jahren mit unserer Mannschaft noch viel erreichen", so der Belgier. Spielersteckbrief
  13. Um ein Gerücht im Keim zu ersticken Rekordmeister äußert sich zu den Wechselgerüchten Klartext vom FCB: Lewandowski-Wechsel ausgeschlossen Medaille ja, Kanone nein: Bayern-Stürmer Robert Lewandowski. © imago http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/700096/artikel_klartext-vom-fcb_lewandowski-wechsel-ausgeschlossen.html
  14. 21.06.2017, 14:46 Wegen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger Stuttgart muss 5000 Euro Strafe zahlen Strafe für Pyrotechnik: VfB Stuttgart. © imago http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/700095/artikel_stuttgart-muss-5000-euro-strafe-zahlen.html
  15. Mainz an Adler interessiert Hamburger SV 1. FSV Mainz 05 Nach kicker-Informationen steht der 1. FSV Mainz 05 in Kontakt zu René Adler. Der Keeper hatte seinen auslaufenden Vertrag beim Hamburger SV nicht verlängert und sucht aktuell nach einer neuen Herausforderung. Diese könnte er vielleicht bei den Rheinhessen finden. Beim FSV hat sich Jonas Lössl nicht durchsetzen können. Der 28 Jahre alte Däne war vor einem Jahr für eine Ablöse von 2,5 Millionen Euro von EA Guingamp aus Frankreich gekommen, absolvierte die ersten 27 Bundesliga-Spiele und kam dabei auf einen kicker-Notenschnitt von 3,11. In den letzten sieben Saisonspielen verlor Lössl seinen Stammplatz an Jannick Huth (23). Huth und Florian Müller (19) könnten sich hinter Adler weiterentwickeln, für Lössl wäre dann wohl kein Platz mehr im Kader. Spielersteckbrief