skv.freund

Members
  • Gesamte Inhalte

    11.487
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

skv.freund last won the day on 15. Oktober 2016

skv.freund had the most liked content!

Über skv.freund

  • Rang
    ASB-Legende

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

13.423 Profilaufrufe
  1. Ein wenig Statistik auch für die 1b. Interesant wieviele U-Mannschaften wir haben. Statistik 1b: Spiele, Tore, Minuten Zahlen und Fakten zur Herbstsaison 2017 in der Bezirksliga Ost
  2. Richtig Sch....!
  3. Freitag 18:30 Union Berlin - SV Darmstadt__1 Sandhausen - 1.FC Heidenheim__1 Samstag 13:00 Holstein Kiel - Ingolstadt__X Jahn Regensburg - MSV Duisburg__X Braunschweig - Nürnberg__2 Sonntag 13:00 Kaiserslautern - Arminia Bielefeld__X Greuther Fürth - FC St. Pauli__2 Erzgebirge Aue - VfL Bochum__1 Montag 20:30 Düsseldorf - Dynamo Dresden__1
  4. Ausgeglichene Bilanz für 2017/18? Dafür müsste der HSV in der Tabelle noch klettern. © imago Wie im Oktober angekündigt, schloss die HSV Fußball-AG das Jahr 2016/17 mit einem Jahresfehlbetrag von 13,4 Millionen Euro ab. http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/711202/artikel_hsv_jahresabschluss-bestaetigt-fehlbetrag.html
  5. Wunschkandidat Scheiblehner sagte Blau-Weiß ab LINZ. Gerald Scheiblehner hat sich entschieden. Der 40-Jährige bleibt bei Regionalligist Vorwärts Steyr und wird nicht zu Erste-Liga-Klub Blau-Weiß Linz wechseln. Er hätte nur noch "Ja" sagen müssen. Doch Gerald Scheiblehner vertraute auf sein Herz. Der 40-Jährige bleibt Trainer von Regionalligist Vorwärts Steyr und hat sich gegen den Wechsel zu Erste-Liga-Klub Blau-Weiß Linz entschieden. "Ich hatte einige schlaflose Nächte. Es war alles sehr verlockend, schlussendlich habe ich aber mit dem Herzen und nicht mit dem Kopf entschieden", sagt Scheiblehner exklusiv gegenüber den OÖNachrichten. Am Montag Abend sah nach einem zweistündigen Gespräch mit Blau-Weiß-Sportchef David Wimleitner noch alles nach einem Wechsel in die Landeshauptstadt aus. Am morgigen Mittwoch wäre Scheiblehner im Vorstand diskutiert worden um endgültig grünes Licht für den neuen Coach geben zu können - dazu wird es jetzt nicht mehr kommen. "Ich habe Vorwärts Steyr sehr viel zu verdanken und wollte mit einem Abgang nicht alles zerstören, was ich mir in den vergangenen Jahren so hart aufgebaut habe. Ich habe heute Vormittag Blau-Weiß über meine Entscheidung informiert", erklärt Scheiblehner seinen Schritt. Eine Entscheidung, die im Profi-Geschäft wohl nicht viele so fällen würden, denn: Dank einer Ausstiegsklausel hätte Scheiblehner den Drittligisten ablösefrei Richtung Profi-Geschäft verlassen können. Bei den Linzern beginnt nach diesem Schock die Trainersuche quasi wieder bei Null: Mit Scheiblehner sagte der absolute Wunschkandidat ab. In Vorstands-Kreisen war der gebürtige Linzer die Nummer eins auf die Nachfolge von Ex-Coach Günther Gorenzel. http://www.nachrichten.at/sport/fussball/blauweiss-linz/Wunschkandidat-Scheiblehner-sagte-Blau-Weiss-ab;art102094,2741072
  6. 15. Spieltag vom 24./25./26./27.Nov. Union Berlin - SV Darmstadt Sandhausen - 1.FC Heidenheim Holstein Kiel - Ingolstadt Jahn Regensburg - MSV Duisburg Braunschweig - Nürnberg Kaiserslautern - Arminia Bielefeld Greuther Fürth - FC St. Pauli Erzgebirge Aue - VfL Bochum Düsseldorf - Dynamo Dresden 15te Runde ist eröffnet.
  7. Hier noch die Auswertung!
  8. Denke auch das alles gesagt wurde!
  9. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen! Die Vernunft und das Herz scheinen gesiegt zu haben!
  10. Diese Liste soll länger sein
  11. Das nächste Kapitel Bleibt Scheiblehner in Steyr? Noch hoffen Spieler und Fans STEYR. Ein Lockruf des krisengebeutelten Erstligisten Blau-Weiß Linz überschattet den Erfolgsherbst des SK Vorwärts Steyr. mehr »
  12. Hertha BSC hat das Geschäftsjahr 2016/2017 mit einer negativen Bilanz abgeschlossen. Der Verein erwirtschaftete ein Minus von 7,6 Millionen Euro!
  13. Auf der HP ist nichts zu lesen, wir würden alle von den Zeitungen informiert. Selbst bei einer persönlichen Anfrage bekam ich keine Andwort!
  14. Im Streit zwischen Investor Ismaik und Milliardär Mey fordert Trainer Bierofka beide Parteien zum Dialog auf. Das Präsidium gibt sich ratlos: "Von etwaigen Verhandlungen haben wir keine Kenntnis." http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.investoren-clinch-bei-1860-streit-zwischen-ismaik-und-mey-zusammensetzen.880482ec-7092-4748-8c9d-4cbea735d844.html Bin neugierig wie es zukünftig weitergeht? http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.kuendigung-der-zusammenarbeit-anti-ismaik-antrag-so-geht-es-jetzt-weiter.37a4a7e0-98ee-4883-b04b-f4815cece733.html
  15. Für mich ist der Abgang Scheiblehner's ohnehin schon fix, ansonsten hätte es von Seiten des Vereinses schon längst dazu eine Stellungnahme gegeben. Bleibt nur noch die Frage wie groß ist der Schaden der dadurch entsteht!