Jump to content

skv.freund

Members
  • Content Count

    17,678
  • Avg. Content Per Day

    6
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

skv.freund last won the day on October 15 2016

skv.freund had the most liked content!

1 Follower

About skv.freund

  • Rank
    ASB-Gott

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Steyr-Coach nach Derby-1:2: "Nötige Einstellung fehlt" Von Raphael Watzinger 01. März 2021 00:04 Uhr Drga (re.) gegen Amstetten Bild: GEPA https://www.nachrichten.at/sport/fussball/fussball-oesterreich/steyr-coach-nach-derby-12-noetige-einstellung-fehlt;art127116,3359332
  2. Niederlage mMn völlig unnötig ! https://www.laola1.at/de/red/fussball/2--liga/spielbericht/2020-21/2--liga-im-live-stream--sk-vorwaerts-steyr---sku-amstetten/
  3. Nach solchen Spielen schmerzt es ganz besonders, aber im Frühjahr steht es 0:3 gegen uns! 27.02.2021 2. Liga | Derby-Niederlage gegen Amstetten Auch in der dritten Partie im Frühjahr ging der SKV als Verlierer vom Platz. Gegen Amstetten verlor man 1:2
  4. Ich habe mich zwar auf eine andere Aussage bezogen, aber auch hier sagt er "es wird zach, wenn das zusehen vor Fernseher auch nicht mehr geht" er sagt aber nichts vom Verein den Rücken kehren!
  5. Das stimmt so nicht! Er sagte RL Spiele könne er sich nicht ansehen, weil wir in der RL-Mitte spielen und er in Wien seinen Lebensmittelpunkt hat und so keine Spiele mehr sehen kann. Solltest etwas sorgfältiger lesen!
  6. Die Verträge unser Leistungsträger werden alle unterm Jahr in aller stille verlängert. Bei Wimmer hat das leider nicht mehr funktioniert, da er darinnen seine letzte Chance auf einen Profivertrag gesehen hat!
  7. So wie man uns die Zukunftspläne präsentiert hat, könnte unsere gesamte Mannschaft bereit auf Profitum umgestell sein! Ich bleibe lieber mal erwas skeptisch
  8. Ist so nicht ganz richtig, er wollte auf die nächste Stufe (einen Profivertrag)
  9. Dafür sind wir jetzt hinten offen wie ein Scheunentor und verlieren fast alle direkten Spiele um die Abstiegsränge! Unser Verteidigung ist mittlerweile von einem Vorbild zu einer Baustelle geworden!
  10. Sogar regelmäßig, nur ständig auf Unentschieden zu spielen ist einfach zu wenig gewesen. Jetzt nachdem man sich an unseren Spielleiter in der Mannschaft gewöhnt hat, scheint die Aufbruchs Stimmung verflogen zu sein und wir werden von direkten Konkurrenten regelmäßig vernascht. Am ende wird es leider einen Abstiegsplatz geben. Übrigens bei der Trainerfrage hat man auch die billigste Variante gewählt. Was nicht umbedigt die schlechteste war, nur für meine Begriffe nicht aus der Not geboren!
  11. https://www.laola1.at/de/red/fussball/bundesliga/news/bundesliga--lizenz--und-zulassungsrichtlinien-stehen-fest/
  12. Schade um unsete Burschen, aber mit dieser Niederlage besiegeln unsere Führungskräfte ihr unvermögen für diese Liga! Regionale wir kommen mit Höchstgeschwindigkeit!
×
×
  • Create New...