Jump to content

Meine-Stadt-Mein-Verein

Members
  • Content Count

    1,085
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

4 Followers

About Meine-Stadt-Mein-Verein

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    der schönsten Stadt der Welt

Recent Profile Visitors

6,133 profile views
  1. Diese Sachen sind wahrscheinlich für den Großteil der Demonstranten zu komplex.... Ich kann mir die Maskenpflicht auch nicht dauerhaft vorstellen, sehe da nicht ansatzweise einen Grund dafür, wenn dann mal durchgeinpft wurde. Außerdem wird sich dann auch keiner daran halten. Wichtig ist jetzt mal, das beim Impfen was weiter geht.
  2. Ist ja auch der "Spezialist" der meint, es soll jetzt alles zusperren. Wäre natürlich "hervorragend" für den Industriestandort Österreich.
  3. Naja, die Automobilhersteller hatten komplett zu. Manche wie zB. BMW sogar 6 Wochen alle Werke in Europa. Dazu kommen dann die ganzen Zulieferer. Da war man in der Früh teilweise alleine auf der Straße.
  4. Automobilindustrie Plus Zulieferer war so gut wie komplett zu. Und danach in Kurzarbeit. Andere Branchen detto.
  5. Wobei man nicht vergessen darf, dass damals die "Industrie" zu 90% geschlossen war für 2-6 Wochen (je nach Firma). Aktuell läuft aber die Industrie voll. Das ist der größte Unterschied zum Frühjahr und diesen Zustand wirst halt genau deshalb nicht mehr erreichen.
  6. Glaub da ist die Ansteckungsgefahr nicht so groß... wird ja in der Regel eh Zahnschutz, Sturmhaube und Handschuhe getragen.
  7. Naja indoor ist aber auch nicht gleich indoor. Handel kann man zum Beispiel nicht mit Gastro vergleichen. Da sind 90% der Geschäfte größer, es wird dauerhaft Masken getragen, es sind pro qm weniger Leute zusammen und es sind die Leute auch nicht stundenlang im selben Geschäft.
  8. Vor allem, da dort nur Risikogruppen geimpft wurden und anscheinend der Rest von Land sich nicht sehr an die Maßnahmen hält.
  9. Exakt. Das ist für die ganzen Verschwörungstheoretiker die Grundlage zu sagen, dass die Impfung nicht wirkt/ nichts bringt.
  10. Stimmt, vor allem befeuert das ja nur die Impfgegner. Dann kannst auf FB wieder überall lesen, dass die Impfung eh nix bringt. (Wie es aktuell gerade mit Israel als "falsches" Beispiel der Fall ist)
  11. Frag mal die Bayern, vielleicht wollen sie es wieder haben, dann ist es nicht mehr unser Problem.
  12. Und von wo glaubst du, bekommen Selbstständige das Geld her, wenn sie ihre Geschäfte geschlossen halten müssen?
  13. Ich glaub eher, die Mehrheit ist nicht gegen das Schifahren per se, sondern der Grubd ist, dass in sehr vielen anderen Bereichen mit guten Konzepten die Ansteckungswahrscheinlichkeit gleich bzw. niedriger ist und diese trotzdem geschlossen bleiben müssen.
  14. Ich glaub wir reden aneinander vorbei. Ich habe nur als einstweilige Übergangslösung, bis für alle die Impfung verfügbar ist (bei uns in Österreich also ca. 2025), gemeint.
  15. Die einen können infektiös sein, die anderen nicht (da sie ja explizit darauf getestet wurden)
×
×
  • Create New...