schooontn

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    15.715
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

schooontn last won the day on 2. September 2017

schooontn had the most liked content!

3 User folgen diesem Benutzer

Über schooontn

  • Rang
    Living the Dream!
  • Geburtstag 22.11.1986

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Kärnten

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Arsenal FC, FC Bayern München, AS Saint Etienne
  • Lieblingsspieler
    Pierre-Emerick Aubameyang, Bastian Schweinsteiger
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Deutschland, Schweden, Slowenien
  • Geilstes Stadion
    Ostsee Stadion
  • Lieblingsbands
    Boy Sets Fire, From Autumn to Ashes, Atreyu, Anti Flag

Letzte Besucher des Profils

19.627 Profilaufrufe
  1. Geh leck war das spannend. Hut Ab Tiger
  2. Mega spannende Schlussphase, Molinari/Woods/Finau/Koepka/Cantlay/Poulter noch sehr knapp beisammen und mit guten Siegchancen
  3. Morgen beginnt mit den Masters das erste "richtige" Major Turnier des Jahres, meine Vorfreude ist riesig Ich hoffe, dass Fowler endlich sein erstes Major gewinnen kann.
  4. https://www.90minuten.at/de/red/presseschau/sky/2019/april/markus-kraetschmer-fans-koennen-spiele-nicht- Also diese Aussagen versteh ich wieder nicht. Der ÖFB hat analysiert dass das Cup Finale in den letzten Jahren immer an unterschiedlichen Orten stattgefunden hat,die Spiele nie ausverkauft waren und man das ganze auf ein neues Niveau heben wollte, ähnlich wie in Berlin. Deswegen nimmt man dem Standort,der das Finale in den letzten 4 Jahren ausgetragen hat und der in den letzten Jahren von den Fans super angenommen wurde,das Spiel weg,geht nach Wien, wo das Cupfinale in der Vergangenheit auch nicht übermäßig angenommen wurde und wechselt noch dazu in ein kleineres Stadion um das ganze auf "ein neues Niveau" zu heben?
  5. Stimmt, dass da ein paar Tage vorher das Happel in der Liga ausverkauft war hab ich nicht mehr gewusst. Wird wohl auch von den Preisen abhängen, dem ÖFB würde ich hier schon irgendwelche wirren Summen zutrauen (immerhin muss man ja auch die Entschädigung für die Austria reinholen )
  6. Mich würde es interessieren, wie voll das Happel hier wirklich sein würde. 2004/05 war Rapid in aller Munde, gerade Meister geworden, Wiener Derby im Finale und es sind "gerade mal" 28.000 Zuseher gekommen. Kann mir nicht unbedingt vorstellen, dass da jetzt sooo viele Leute mehr kommen würden um sich das anzusehen bzw. denke ich nicht, dass der Unterschied zu Klagenfurt hier wirklich massiv sein würde.
  7. Muss man dann die Generali Eigentümer eigentich irgendwie entschädigen bzw. Sind sie dann an den Einnahmen des anderen Standorts beteiligt? Gibt immerhin einen Vertrag der ihnen 4 Finalspiele zusichert
  8. Und wieso ist man da nicht schon bei der Vergabe des Finalorts draufgekommen, dass es da mit hoher Wahrscheinlichkeit Probleme geben könnte?
  9. polzer ist so unfassbar jenseitigst.
  10. ohne jetzt beim lask jemanden schlecht reden zu wollen, würde ich mal spontan behaupten, dass viele der spieler nicht positiv herausstechen würden wenn sie jetzt aktuell bei der Austria oder Rapid spielen würden. da passt es momentan halt (Weil man gut gearbeitet hat und einen lauf hat), wie es oftmals bei "Kleinen" vereinen gepasst hat, individuell besser würde ich da aber die wenigsten einschätzen.
  11. es ist schon ein Wahnsinn, welchen absurden Klassenunterschied der lask bzw. Glaser gegenüber den wiener vereinen herausgeholt hat - und das mit Spielern ,die individuell im großen und ganzen sicher nicht besser sind als die Kicker von Rapid oder der Austria. natürlich kann da noch viel passieren, im Fußball kann es sehr schnell gehen, aber auch ein Aufstieg heute würde nichts daran ändern, dass der LASK da im Moment meilenweit voraus ist. (wird sich aber auch wieder ändern, keine Frage)
  12. bin kein Formel 1 fan, die serie/Doku hat mir aber irrsinnig gut gefallen, hab sie quasi am stück geschaut. wirklich toll gemacht, guter Einblick hinter die Kulissen.
  13. @halbe südfront balotelli hat sich vor kurzem bei einem torjubel das handy geschnappt und ein selfie mit dem team gemacht. Und - ich glaub - irgendwer vom as rom hat mal ähnliches gemacht. Aber wenn unsere kicker ein entscheidendes tor erzielen könnens von mir aus machen was sie wollen :-D
  14. warum regst du dich dann drüber so auf? und folgst ihm noch dazu auf insta ich mein ,das sind junge Burschen, die im Privatleben nicht viel anders ticken als wir (schätze ich halt ) du hast auch einen instaaccount, ich hab einen instaaccount, du teilst private dinge mit der Öffentlichkeit, ich teile private dinge mit der Öffentlichkeit, David Alaba teilt private Dinge mit der Öffentlichkeit. Da ist doch heute nix dabei, ich finde es - als Fan - sogar durchaus interessant, wenn die eine oder andere "Persönlichkeit" in Sozialen Netzwerken aktiv ist. Man muss sich die Dinge ja nicht ansehen, zwingt einen ja keiner. Und ich bezweifle, dass es sich negativ auf die Leistungen der Spieler auswirkt, wenn sie ihren Social Media Account intensiv pflegen. (und sollte es so sein. würde er schon lange nicht mehr bei den Bayern spielen)
  15. Er braucht also nicht erwähnen, was unter Koller alles vorgefallen ist, macht es aber trotzdem und zieht dann sofort über einen aktuellen Teamspieler her. Aja. Wem genau hat das jetzt was gebracht?