Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content

schooontn

Moderator
  • Posts

    19,025
  • Joined

  • Days Won

    4

schooontn last won the day on June 27 2021

schooontn had the most liked content!

3 Followers

About schooontn

  • Birthday 11/22/1986

Retained

  • Member Title
    Living the Dream!

Allgemeine Infos

  • Aus
    Kärnten
  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsbands
    Boy Sets Fire, From Autumn to Ashes, Atreyu, Anti Flag
  • Geilstes Stadion
    Ostsee Stadion
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Deutschland, Schweden, Slowenien
  • Lieblingsspieler
    Pierre-Emerick Aubameyang, Bastian Schweinsteiger
  • Lieblingsverein
    Arsenal FC, FC Bayern München, AS Saint Etienne

Recent Profile Visitors

24,516 profile views

schooontn's Achievements

ASB-Gott

ASB-Gott (39/41)

9.7k

Reputation

  1. Mit so einer Besetzung zu Hause gegen Kraig zu verlieren ist schon ein wenig fragwürdig.
  2. Hab kurz gedacht dass ist ein Spaßbericht, aber es gibt ja echt einen FC Pipinsried.
  3. Ronaldo, schleich dich, ich hab schon mit einem italienischen Verein die Champions League gewonnen!
  4. Ich stelle mal die Frage in die Runde, wieviel ein Österreichischer Profischiedsrichter eigentlich dann verdienen soll/darf. Immer mit dem Wissen, dass die besseren heutzutage bereits wohl so 30.000 (oder mehr) im Jahr als Schiedsrichter nebenberuflich verdienen. Wie viel willst dann jemandem zahlen, der seinen erlernten Hauptberuf für einen zeitlich begrenzten Job aufgibt, bei dem es auch durchaus passieren kann, dass es - wenn nicht altersmäßig/gesundheitstechnisch Schluss ist - Leistungstechnisch auch unter Umständen bald zu Ende sein kann?
  5. Es gibt kein "Vereinslos" im ÖFB Meldesystem, der besagte Spieler ist aktuell beim SKN gemeldet, das muss aber nicht heißen dass er dort auch spielt oder trainiert.
  6. Also ich sehe mir seit 11 Jahren sehr regelmäßig Spiele aus der Kärntner Liga an und das Niveau ist über die Jahre drastisch gesunken. Der Unterschied ist gerade zur Spitze der Unterliga Ost schon überschaubar, die größte Differenz ist sicherlich bei der Kadertiefe (die bei der Austria als Beispiel nun mal quasi unendlich ist) zu sehen. In den nächsten Jahren kommt da noch ein großer Schnitt, denn wenn man sich die Mannschaften ansieht dann sind fast überall die Leistungsträger jenseits der 30, während es gerade zwischen 24 und 29 ein recht großes Loch an guten Spielern gibt. Man muss sich aber auch eingestehen dass die ganz große Karriere nicht auf einen warten wird wenn man mit 18 aus der Akademie kommt und keine Wäsch in der Kärntner Liga hat weil ein "Durchschnittskicker" aus Deutschland vor einem spielt (oder vor einem auf der Bank sitzt). Natürlich kann man auf den Trainer schimpfen, weil er die "dazugekauften, die eh nix besser sind" bevorzugt, realistisch betrachtet muss man aber sagen dass gerade in der Altersklasse bei der Austria aktuell eigentlich fast niemand dabei ist, dem jetzt wegen der "Freunderlwirtschaft" eine große Profikarriere verwehrt wird. So wie bei 95-98% der Akademiespieler aus den letzten 10 Jahren wird es maximal für die Regionalliga reichen - und mangels Möglichkeiten bei einem Kärntner Verein in der Regionalliga zu kicken und weil es "kamoter" ist (sowie finanziell mindestens gleichwertig) wird es dann halt die Kärntner Liga oder Grafenstein/Velden..
  7. Dierke ist auf dem Level schon ein guter, ein Takacs ist auch kein komplett Blinder. Relevanz für Oben habens halt - wie auch ein Hasenhüttl - gar keine, da stellt sich mir dann schon ein wenig die Frage, welchen langfristigen Sinn solche Verpflichtungen haben bzw. ob es nicht kostengünstigere Varianten geben würde, als Spieler aus Deutschland zu holen, ihnen vermutlich eine Wohnung und ein Gehalt zu bezahlen, mit dem sie zumindest überleben können (denn für Lau werdens wohl auch nicht nach Kärnten kommen und ihren Hauptwohnsitz aufgeben). Ich mein, das Niveau der Kärntner Liga ist so dünn, aufsteigen will im Grunde vermutlich auch keiner, da wäre man vermutlich mit 2-3 guten Leistungsträgern aus dem Umfeld Klagenfurt + dem Rest aus dem Eigenbau ebenso problemlos aufgestiegen und man hätte sich wohl einiges an Kohle gespart. Nächstes Jahr hätte das schon ein bisserl mehr Sinn, denn für Regionalliga reicht es wohl noch nicht und so viele taugliche und motivierte Kicker gibt es da bei uns auch nicht, aber gerade für Unterliga und Kärntner Liga gibt es sicher kostenschonendere Varianten. Wobei es hier natürlich um Summen gehen wird, die normalerweise bei einem Bundesligaverein keine Rolle spielen sollten (aber Kleinvieh macht halt auch Mist..)
  8. Erinnert an viele Sommervorbereitungen von Arsenal. Überall Lücken im Kader, es geht nit wirklich was weiter bzw. versteift man sich auf eine Endlostransfersaga und am ersten Spieltag kommt man drauf, dass relativ wenig funktioniert. Das sehen dann natürlich auch die anderen Vereine und schrauben die Ablöseforderungen gleich weiter nach oben.
  9. Um den Sturm Onisiwo - Gregoritsch wird uns noch ganz Europa beneiden
  10. Wie konnte man Korkut und Magath nachvollziehen? Ich seh da wenig Licht. Ein absolut fragwürdiger Kader, der komplett wirr zusammengestellt ist, kein Geld um großartig was zu ändern, keine Jungspunde die überraschen werden und sie rausreißen können. Unfassbar, wieviel Geld da verbraten wurde, da sind einige sehr reich geworden dank Windhorst.
  11. Wo ist eigentlich Romano Schmid?
  12. ich fand den hujilu immer sympathischer.
×
×
  • Create New...