Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content

sulza

Moderator
  • Posts

    20,536
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    10

sulza last won the day on January 2

sulza had the most liked content!

4 Followers

About sulza

  • Birthday 11/08/1999

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • So habe ich ins ASB gefunden
    Internet
  • Lieblingsbücher
    Zlatan - Biographie
  • Lieblingsfilme
    Das Leben des Brian
  • Am Wochenende trifft man mich...
    beim Sulzer UFC
  • Lieblingsbands
    /
  • Geilstes Stadion
    Allianz-Stadion
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Frankreich
  • Lieblingsspieler
    Antoine Griezmann
  • Schlechtestes Live-Spiel
    vs. Helsinki (zwecks Enttäuschung)
  • Bestes Live-Spiel
    gegen Beroe Stara Zagora (Nikica), Ried 07/2016, LASK 04/2017
  • Beruf oder Beschäftigung
    Doppelt selbstständig und Student
  • Selbst aktiv ?
    Sulz
  • Lieblingsverein
    Rapid Wien

Allgemeine Infos

  • Interessen
    Rapid, Groundhopping und Fußball allgemein. Zeitweise verbringe ich auch (zu viel) Zeit auf YouTube oder Twitch. Hin und wieder bin ich auch real und sozial aktiv.
  • Aus
    Wien
  • Geschlecht
    Männlich

Kontakt

  • Website URL
    www.groundsurfing.com

Recent Profile Visitors

19,254 profile views

sulza's Achievements

V.I.P.

V.I.P. (40/41)

17.7k

Reputation

  1. Qualitativ gesehen stimme ich in Anbetracht des verfügbaren Mittelfeldpersonals zu. Quantitativ ist ein weiterer Neuzugang jedoch nicht wirklich nötig. Gewissermaßen limitiert sich Rapid durch den aktuell großen Kader und das Bekenntnis zu diesen Spielern selber.
  2. Gefällt mir sogar sehr gut. Selbst wenn die Klausel relativ hoch ist, hätte man immer noch die Möglichkeit einer Rückholung. Ist sie sogar einigeramßen überschaubar, könnte man nochmals Geld verdienen oder den Spieler weiter aufbauen.
  3. Wie gesagt, den Wechsel zu Ajax oder Sassuolo, ja selbst einen zu Salzburg kann man mMn deutlich besser verkaufen als einen Abgang zu den genannten anderen Klubs. Um es anders zu formulieren: Dass junge Talente nach einem Wechsel zu Cremonese oder LAFC bessere Karrierechancen haben als in Fällen, wo sie direkt von Rapid zum Endziel ihrer Karriere wechseln, bezweifle ich ehrlicherweise. Bei Dinamo lasse ich mir das aber vielleicht noch einreden.
  4. Es muss ja nicht Man City, Bayern, Juventus oder sonst ein anderes Spitzenteam sein. Aber zwischen diesen Klubs und einem Serie A-Aufsteiger besteht mMn dann schon noch ein Unterschied. Wöber und Müldür sind da mMn zu wesentlich spannenderen Klubs gewechselt.
  5. Egal wäre mir das nicht. Ljubicic ging zu Dinamo, Aiwu geht wahrscheinlich zu Cremonese und dann wechselt eventuell noch Demir zur LAFC. Allzu attraktiv sind die Destinationen mMn nicht und der dadurch entstehenden Signalwirkung gegenüber anderen Talenten sollte man sich auch bewusst sein. "Seht her, unsere Toptalente gehen in die USA, in eine kleinere europäische Liga oder zu einem italienischen Aufsteiger" zieht wohl nicht wirklich.
  6. Seine Berater sind in den USA jedenfalls gut vernetzt. Persönlich würde ich ihm von so einem Schritt aber abraten. Dass die MLS-Klubs halb Österreich und insbesondere Rapid bald vollständig aufkaufen nervt ein bisschen. Edit: Demir braucht nach den letzten 12 Monaten wieder einmal konstante Einsatzzeiten. Ein Wechsel nach Amerika ist da genau der falsche Ansatz. n
  7. Ich sehe schon die allgemeine Unzufriedenheit vor mir, wenn es am Donnerstag nach 20 Minuten nicht schon 3:0 für Rapid steht.
  8. Würde uns auch als Außenseiter sehen. Von der Papierform mMn ähnlich wie das PO-Duell mit PAOK.
  9. Rapid - Konyaspor ist mMn gut mit dem Playoff gegen PAOK zu vergleichen. Konyasport steht qualitativ wahrscheinlich ein wenig über uns, ist aber keine absolute Übermacht.
  10. Werden wohl ziemlich sicher die Türken. Vaduz wird da kaum eine Chance haben. Konyaspor ist aber sicher alles andere als schwach.
  11. Es ist halt ein Unterschied, ob ein 30-jähriger Neuzugang zu Rapid kommt, der seine Qualität schon in einer vergleichbaren Liga bewiesen hat, oder die nächste Wundertüte eingekauft wird. Baiye wäre vom Gesamtpaket genauso schwierig einzuschätzen wie ein Pejic und somit kein Spieler, der das mehr oder weniger offensichtliche Problem in der Mittelfeldzentrale von Anfang an beheben kann. Dazu müsste er nicht nur ein herausragendes Talent, sondern bereits ein gut funktionierender Spieler sein. Die allgemeine Einstellung mancher ASB-User folgt ohenhin immer demselben Schema. Zunächst ist fast jeder Neuzugang super, bereits besser als seine Konkurrenten bei Rapid, dann verläuft der Start holprig, er wird schon fast abgeschrieben und die nächste Personalie wird gefordert. Wenn man einen neuen Zentrumsspieler holt, dann muss das für mich ein absoluter Stammspieler mit nachgewiesener Erfahrung und Qualität sein. Alles andere behebt die aktuellen Probleme einfach nicht kurzfristig genug. Da kann man gleich darauf setzen, dass Oswald, Sattlberger, Greil oder Pejic explodieren.
  12. Und hat exakt 34 Minuten in einer annehmbaren höchsten Spielklasse absolviert. Das "Problem" auf der 6/8 löst man eher dann schnell, wenn ein erfahrener Spieler kommt, der sich nicht erst einige Zeit an Rapid und das Niveau gewöhnen muss.
  13. Er steht in dieser Situation einfach nicht weit genug hinter dem Ball und lässt dadurch hinten zu viel Raum frei. Hat ein bisschen gewirkt, als hätte er sich von der allgemeinen Lethargie anstecken lassen.
  14. Ich glaube, dass Baku mit den schnellen Offensivkräften durchaus gefährlich werden kann und hier eher unterschätzt wird. Besonders in Aserbaidschan haben sie auch gegen starke Teams wie Olympiakos oder Galatasaray selten schlecht ausgesehen.
  15. Ja, super für den aufnehmenden Klub, der wohl nirgendwo anders so ein Schnäppchen machen würde.
×
×
  • Create New...