Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

Dr.Potenta

Members
  • Content Count

    1,167
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Dr.Potenta

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Bestes Live-Spiel
    Rapid Wien - Sporting Lissabon (4:0 - 1995)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Bayern - Schalke (0:0 - 200?)
  • Lieblingsspieler
    Zidane, Pirlo, Modric, Herzog, Litmanen
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Bangladesch
  • Geilstes Stadion
    Signal Iduna Park

Recent Profile Visitors

2,565 profile views
  1. Hätte man Ulmer nicht eine Pause geben können?
  2. Da hast du im Angriff und im Mittelfeld eine wirklich hochklassige Truppe beisammen (ist ja wirklich eine seltene Konstellation und kein alljährlicher Selbstläufer, in dieser Qualität), die richtig stimmig ist und dann lässt man auf der TW-Position, wo man am einfachsten einwirken kann (da diese ja nur von einem Mann bestimmt wird), einen Stankovic agieren. Es wäre vor Saisonbeginn nichts einfacher gewesen, als sich hier upzugraden. Man stelle sich vor, man hätte diese gegenwärtige Truppe + einem Gustafsson, anstelle von Stanko. Verschenktes Potential mMn, um die Gesamtstärke zu heben.
  3. Ich meinte, überschätzt der Anerkennung wegen beim gemeinen Volk. Und nicht überschätzt in dem Sinne von, die Zahlen wären zu hoch angesetzt.
  4. Mein Musterbeispiel von tm, der Lächerlichkeit wegen, ist für mich Hinteregger (12 Mio) vs. Ginter (35 Mio). Spätestens seitdem Hinteregger bei Frankfurt ist, einer der konstant besten IV in der Buli - ja wenn nicht sogar der IV. Steht nur eben dem deutschen Biedermann-IV, gerade mal um gute 20 Millionen, hinten nach. Da steht der Österreicher qualitativ über dem deutschen IV, steht aber beim Marktwert um Lichtjahre hinten nach. Also das ist auch keineswegs damit erklärbar, dass Ginter um 1,5 Jahre jünger ist. Lachhaft diese Sport1-Experten auf tm.
  5. Jetzt ist es also doch zur traurigen Realität geworden. Auf der Suche nach einem neuen Angreifer wurde die schwarz-gelbe Borussia aus Dortmund fündig. Es handelt sich dabei um niemand geringeren, als das Stürmerjuwel von RB Salzburg. Der junge Striker aus der Mozartstadt konnte, mittels dem bedienen einer Kaufoption, nach Dortmund gelotst werden. Für die festgeschriebene Ablösesumme von 30 Millionen Euro sicherte man sich die Dienste, des zuletzt in aller Munde gewesenen, Bosnier... Sollte für etwas Entspannung in diesem thread sorgen.
  6. Pledsinn! Es braucht Türken-Fußball. Mit alle Mann drauf auf den Ball...und gib ihm!
  7. Najo, scheinbar lassen die Schreiberlinge der Bild nicht locker. Wennst einmal so einen Artikel raushaust dann OK, wenn es nicht stimmt. Doch in einem Dauerfeuer davon zu berichten...macht man sich schon ziemlich lächerlich (auch für Bild-Verhältnisse), trifft es dann nicht zu. Ich weiß nicht, mulmiges Gefühl. 20 Millionen für Haaland oder auch 30, wäre schon enttäuschend. Und dann müsste man sich auch maĺ Fragen wieso dies so zustande kommt. Ich meine, RBS ist mittlerweile eine Institution für junge Spieler, welche nahezu als Garant dafür steht, eine optimale Entwicklung zu gewährleisten. Runter gebrochen, gehst du zu RBS hast du als junger Spieler die bestmöglichen Chancen zu zünden. Ist ja fast schon das Harvard für angehende Profi-Fußballer. Ich rede nicht davon, dass sich ab nun die Talente einschreiben müssen. Nur sollte man nicht jetzt schon in einer solchen Position stehen, dass man grundsätzlich eine AK, gegenüber den Jungspunden, nicht festschreiben muss? Vielleicht ist es naiv gedacht, diese Frage würde sich aber dennoch bei mir aufdrängen.
  8. Genau das habe ich doch mit dem Hinweis auf den Journalismus erläutert...und geschuldet dem, werden die Marktwerte gnadenlos überschätzt. Journalismus nimmt die starren Zahlen dankend auf und kann damit ganz bequem einen Wert illustrieren. Die breite Masse schnappt das auf und misst den Marktwerten von tm eine seriöse/offizielle Bedeutung zu (also überschätzt, für meinen Gebrauch). Nur das dieser Wert (diese Zahl) fiktiv ist, dass steht natürlich auf einem anderen Blatt. Eine Rating-Agentur ohne Relevanz für den eigentlichen Markt. Denn Klubs, Vereinsverantwortliche, Berater und Spieler orientieren sich nicht an den tm-Preisen. Ja, also eine Fantasy-Liga!
  9. Ich versichere dir das fast ein jeder Spieler von RBS, der sich im Kreis der ersten 11 bewegt, ganz heiß im Fokus steht. Die Ausnahmen hierbei dürften Ramalho, Kristensen, Ulmer und Junuzovic darstellen - Keeper mal auch nicht beachtet. RBS hat sich einen Namen gemacht und den pushen sie dieses Jahr, dank ihrer grandiosen CL-Performance, weiter nach oben. Und ein tragender Akteur dessen ist Minamino. Der Markt ist groß und bietet viele Werber an, die sich mit hauen und stechen begegnen. Heute, wo alles tot gescoutet und erschlossen ist, wenn da ein Spieler 3x mit dem Arsch wackelt dann steht ja schon halb Europa Schlange. Wegen der immensen Konkurrenz am Markt wartet dir da kein Klub mehr ab. Die Zeit hast du nicht als Verein wenn da ein Spieler, in der CL, so abliefert wie Minamino dann kannst du als Vereinsverantwortlicher nicht sagen, "najo stellen wir den Asiaten von Salzburg noch ein weiteres Jahr unter Beobachtung!" Denn dann stehst mit Sicherheit ganz hinten an. Und wenn du als Vereinsverantwortlicher, so einen Minamino, der in der CL performt, nicht am Zettel hast dann hast du etwas falsch gemacht. Das er geht, dass sage ich hiermit nicht - hängt ja mehr davon ab. Aber das ein 25-jähriger, der in der CL so abliefert wie Minamino, nicht im Fokus steht, dass schließe ich hier mal mit meiner vollen Überzeugung aus. Auch wenn es vielleicht nicht die selben Interessenten (von der Gewichtsklasse) wie bei Haaland oder Hwang sind, so haben Taki mit Sicherheit nicht wenige am Zettel. Und da ist noch immer die Rede von hochwertigen Klubs. Ps: Und gerade das Alter ist ein nicht unwesentliches Argument. Nicht als Argument von Vereinen gegen Minamino, sondern ein Argument für Minamino gegen Ö.
  10. Diese Tm-Marktwerte sind doch mehr als fragwürdig und stellen nur selten eine handfeste Orientierungshilfe dar, die auch als seriöse Variable taugt. Da stehen oft viele Sachen in keinem rationalen Verhältnis. Liegt auch daran, dass zum Teil dort ziemlich traurige Typen agieren, die manchmal äußerst abenteuerlich zu ihren Zahlen gelangen. Und sachliche Diskussionen sind dort oft nur als Mangelware zu verbuchen. Da verhärtet sich dann schon oft der Verdacht, dass sich so manche Werte für Spieler durch Trotz ergeben. Das ist schon ziemlich mit Vorsicht zu genießen. Sehr überschätzt aber auch dankbar für jeden Journalisten. Der damit einfach abspeisen kann, in dem er ganz einfach diese starre Zahl präsentiert. Das diese Zahl allerdings zu unflexibel ist, um Rahmenbedingungen zu erfassen, die dann den tatsächlich Wert bestimmen, fällt dann meistens hinten runter. Also das kommt auch noch hinzu. Für mich stellt sich das meist so dar, als wäre dies eine Spielerei von Leuten die genauso gut eine Fantasy-Liga spielen könnten.
  11. Haaland und Hwang, bei denen kann man stark davon ausgehen, dass man die zur nächsten Saison nicht mehr in Ö sieht. Von dem ausgehend, kann ich mir in keinster Weise vorstellen, dass man Daka auch noch ziehen lässt. Zudem werden bei ihm ja auch noch nicht diese Mega-Angebote eintrudeln, welche unmöglich zum ablehnen wären - seitens Daka und auch RBS. So sehr hat er sich jetzt auch nicht in den Fokus gespielt. Niangbo und Berisha sind mMn in der selben Gewichtsklasse wie Prevljak oder Guldbrandsen. Mehr als ordentliche Stürmer, welche aber doch ein gutes Stück weit unter dem derzeitigen Stamm-Personal angesiedelt sind. Daka und eventuell Koita traue ich da doch ein wenig mehr zu, denke aber das auch sie nicht diese Qualität eines Haaland und Hwang erreichen werden. Adeyemi, auf den bin ich gespannt. Qualitativ wird man im Angriff aber Abstriche machen, mit Sicherheit. "Das wir das auch dieses Jahr dachten"...geschenkt denn das gilt nicht! Haaland und Hwang ist kein Dabbur. Und bei aller Liebe und allen guten Scouting, ein Haaland und Hwang ist kein Selbstverständnis welches automatisch in der Pipeline läuft. Wenn du das noch toppen willst dann wahrscheinlich nur noch mit dem zukünftigen Weltfussballer. Also die 2 sind schon oberes Regal, welches die Newcomer-Riege hergeben kann. In Summe denke ich, dass man mit Daka, Koita und Adeyemi eine sehr gute Basis stellen kann. Ob Niangbo und Berisha unbedingt von Nöten sind...vielleicht würde das, statt ihnen, ein externer Zukauf besser abrunden. Schwer zu sagen! Aber prinzipiell glaube ich auch das man gut gerüstet ist bzw. gerüstet sein wird.
  12. Auch wenn er heute nicht gespielt hat, so wollte ich ihn nicht ausklammern bei den Jungs die Spaß machen.
  13. Stoarke Partie vo eich, gratuliere! Fitz, Pichler, Borkovic und Sakaria machen Spaß. Wenn man da noch einen Handl ranführen kann dann ist das schon ein vernünftiges Gerüst. Hier gilt es dann eben auch, dass man denen richtige Leader an die Seite stellt. 2-3 vernünftige Leute mit Routine und dann kann das auch was werden. Muss dann wohl der Monschein mit einem Abgang dafür sorgen, auch wenn das weh tun dürfte.
  14. Dr.Potenta

    EURO 2020

    Das Holland natürlich der klare Favorit ist ohnehin nicht zu leugnen. Denke nur wirklich, dass wir für die ein unangenehmer Gegner sein können wenn wir einen guten Tag erwischen. Druck bei ihnen, müssen das Spiel machen und gewinnen...ist dann für die auch ein bisschen was anderes, als gegen D, da heißt es dann für sie agieren statt reagieren.
  15. Dr.Potenta

    EURO 2020

    9 Punkte gegen die bloßhappert'n ist eh schon bescheiden genug von mir!
×
×
  • Create New...