StopGlazer

Member & Friend
  • Gesamte Inhalte

    9.751
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

14 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über StopGlazer

  • Rang
    *****

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    OÖ (wohnt in Wien)

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Vienna, Cliftonville, Orlando Pirates, Newcastle United, Kataller Toyama
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Japan
  • Geilstes Stadion
    San Siro/Meazza, Ellis Park
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Link auf http://www.firstviennafc.at

Letzte Besucher des Profils

17.498 Profilaufrufe
  1. gestern wurden in hirschstetten die wiener nachwuchsmeister geehrt und die finalspiele im wiener u16- und 14-jugendcup abgehalten. beide cuptitel und die gesamtwertung in der wfv-liga (der höchsten leistungsstufe) gingen an stadlau. vienna wurde meister in der u18 (im bild), dritte in der u15, in der gesamtwertung und der u16 vierte sowie siebente in der u14. als gesamtsieger der a-liga steigt der favac wieder in die wfv-liga auf. absteiger aus der wfv-liga ist der auch im nachwuchs zerfallende fc floridsdorf (ehemals mauerwerk, admira techopol usw.). die folgende tabelle zeigt die gesamtwertung der wfv-liga: und der sport-club ist schon wieder hinter uns (repeat). das kuriosum war, dass in der u14 zwei meister gekürt wurden, auflösung hier: (wobei die partie wegen nicht vorgelegter spielerpässe der floridsdorfer mit nichtantreten gewertet wurde, tatsächlich aber von stadlau hoch gewonnen wurde...)
  2. euer putzi sorgt fast flächendeckend für probleme: https://www.ligaportal.at/regionalliga-mitte/spielberichte/10305-paukenschlag-vst-voelkermarkt-zieht-sich-aus-rlm-zurueck
  3. unter der annahhme, dass auch das ständige neutrale schiedsgericht den möglichen protest abschmettert und damit den abstieg besiegelt, lauert weiteres drohpotenzial im §4 (4) der öfb-richtlinien für die regionalliga: denn ohne frisches geld, das den laufenden spielbetrieb ermöglicht und die altlasten abbaut, scheint der weg in ein insolvenzverfahren vorgezeichnet.
  4. ich weiß, die welt ist schlecht und steht nimma lang... und jetzt komm bitte wieder runter von der palme. wenn uniqa gewollt hätte, dann wären wir jetzt uniqa vienna im uniqa-stadion mit einem uniqa-vertreter als präsidenten und wir könnten dennoch nicht anders als von herzen, "danke!", sagen, weil uniqa die vienna rettete. stattdessen lässt die versicherung der vienna viel freiraum und unterstützt im hintergrund ohne viel aufhebens in vielen bereichen. das ist ziemlich unique von uniqa.
  5. die verschwörungsschwammerl tun dir nicht gut!
  6. eigenartige einschätzung!
  7. die liesinger haben sich heute um viel getränkeumsatz gebracht, denn lauwarmes bier wäre im vergleich zum ausgeschenkten noch kühl gewesen. auf kohlensäure wurde gänzlich verzichtet. kaum eine/r, der/dem das einmal angetan wurde, ging ein zweites mal zur ausschank...
  8. na servus. das deutet auf gröbere probleme hin...
  9. das sehe ich auch nicht... *** gerhard krischs außerordentlichem einsatz ist es zu verdanken, dass uns care energy nicht mit in den tod gerissen hat. das war eine phase höchster verwundbarkeit, in der er tag und nacht für die vienna tätig war. dafür gebührt ihm unser dank! die bilanz darüber hinaus ist in summe ausgeglichen. ich wünsche ihm viel glück, freude und erfolg für die kommenden herausforderungen! alles gute gerhard!
  10. wir haben von simmering im hinspiel keine drei tore erhalten, auch wenn diese verbucht sind. stattdessen war es damals nur eines, wenn ich mich richtig erinnere. nur dieses sollte man also zur beurteilung unserer abwehr berücksichtigen....
  11. sorry, kehrvert. leider kann ich es nicht ändern, da rotation das bild bei mir verkehrt herum abbildet.muss ein fehler an der schnittstelle der forensoftware mit android sein...
  12. mit dem jungen benedikt zechmeister haben wir einen neuen zechi. er ist ein supertalent. seinen ersten km-einsatz am sonntag habe ich leider verpasst.
  13. kannst ihn ruhig auf wr. neustadt ansprechen. er hat dort den laden zusammengehalten und sich nichts vorzuwerfen...
  14. wenn der sohnemann mitspielt...