Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

StopGlazer

Member & Friend
  • Content Count

    10,080
  • Avg. Content Per Day

    3
  • Joined

About StopGlazer

  • Rank
    *****

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Vienna, Cliftonville, Orlando Pirates, Newcastle United, Kataller Toyama
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Japan
  • Geilstes Stadion
    San Siro/Meazza, Ellis Park
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Link auf http://www.firstviennafc.at

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    OÖ (wohnt in Wien)

Recent Profile Visitors

18,626 profile views
  1. https://newsroom.scra.at/de/scra/1.Mannschaft/Öfb-cup-achtelfinale-gegen-die-vienna/
  2. das schottische nationalteam feierte gestern die qualifikation für die em mit baccaras "yes sir, i can boogie", unserer tormusik. (gefunden durch a. juraske)
  3. ich gehe nicht von einer lockerung der aktuellen, formal mit ende november auslaufenden covid-präventionsmaßnahmen aus; dementsprechend auch nicht von einer wiederaufnahme des amateurfußball-trainingsbetriebs im dezember. für den fall, dass wir uns für das cup-viertelfinale qualifizieren und die maßnahmen annähernd gleichbleiben, könnten wir das training fortsetzen. das wäre aber m.e. nur eingeschränkt sinnvoll. vermutlich wäre es besser, den spielern die übliche drei- bis vierwöchige weihnachtspause mit individuellem trainingsprogramm zu geben (zumal sie wahrscheinlich schon konkrete urlaubspläne haben werden), als das wegen der laufenden testungen teure manschaftstrainingsprogramm im dezember durchzuziehen. aber das ist jetzt ohnehin nicht nur spekulativ, sondern auch verfrüht. mit altach liegt die latte dafür reichlich hoch.
  4. heuer finden keine stadtliga partien mehr statt. und die drei bzw. im fall von elektra sechs wochen mehr training fallen im märz (oder wann auch immer die saison fortgesetzt werden wird) kaum mehr ins gewicht, da die zu erwartende lange pause vor dem restart viel schwerer wiegen wird.
  5. natürlich heikel, aber eine der wenigen optionen (gilt ja ebenso für elektra, deren cuppartie erst mitte dezember angesetzt ist - für die es aber folglich aktuell nicht so dringlich wäre...). ansonsten hätten wir bei leicht eingeschränktem trainingsbetrieb 26 spiellose tage, altach wird in diesem zeitraum drei bewerbspiele ausgetragen haben.
  6. ein testspiel davor wäre gut. gegner sind halt rar - voraussetzung wäre einhaltung des selben strengen testregimes wie wir. da kommt in unserer gegend - neben den bundesligisten - nur mehr elektra in frage. da diese ebenso ein spiel benötigt, wäre das gar nicht abwegig. denn die bundesligisten sind schon verplant oder werden sich rar machen. so spielt etwa die austria gegen ihr b-team, die von englischen wochen strapazierte rapid freut sich auf eine pause, rapid 2 matcht sich mit der admira und horn mit st. pölten. fac (gehen austria klagenfurt) sowie amstetten (bei allerheiligen) tragen ihre cuppartien aus. bleibt also nur mehr die elektra. aber unsere verantwortlichen werden schon wissen, was sie wollen... lassen wir uns überraschen, ob eine testpartie zustande kommt.
  7. es haben viel mehr menschen zugang zum orf-programm als zu jenem von sky oder dazn. vienna vs altach (und ev. ein weiteres cupspiel in konferenzschaltung) parallel zu übertragen, ist ein kluger zug des orf...
  8. sd ergab für mich in kombi mit str keinen sinn mehr...
×
×
  • Create New...