Tom1894

Members
  • Gesamte Inhalte

    289
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Tom1894

  • Rang
    Teamspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

2.942 Profilaufrufe
  1. Kann gut sein, habe ich nicht so gesehen. Wäre schlimm für einen Kapitän, wenn das der Grund gewesen wäre.
  2. Ich habe keinen Grund gesehen, ich glaube man wollte den Reservisten Spielpraxis geben und das ist nach hinten losgegangen.
  3. Aus meiner Sicht war bis zu den Auswechslungen alles unter Kontrolle und wir haben das Spiel trotz Überlegenheit aus der Hand gegeben. Wir haben eigentlich viel Druck auf das 4. Tor gemacht. Das 2:3 war dann einfach unkonzentriert und total unnötig. Beim 3:3 hat man das Nervenflattern und die Kopfballschwäche unserer Verteidigung gesehen. Beim Tormann habe ich von Beginn der Saison kein gutes Gefühl, er wirkt mir sehr unsicher. Gestern wieder ein Pass zum Gegenspieler.... Wenn die Spieler konzentriert die Spiele zu Ende spielen, haben wir kein Problem zu siegen. Gestern war ein Ausrutscher, ich bin jedenfalls weiterhin sehr positiv gestimmt, dass wir uns in dieser Liga durchsetzen. Und das, obwohl wir durch die Langzeitverletzten (va Korkmaz und Demic) sehr geschwächt sind.
  4. Nachdem was mit erzählt wurde, war es diese Situation.
  5. Ich habe Informationen von Insidern dass er leider mehrere Monate ausfällt. Mal schauen ob das der Verein bestätigt.
  6. Nachdem die Verletzten Liste nun wieder größer geworden ist (Korkmaz, vermutlich Iida), stellt sich die Frage, ob sich Spieler der U21 für die KM qualifizieren? Noch reicht der Kader
  7. FV AXIII angeblich nicht zu unterschätzen, in der Rückrunde letztes Jahr sehr stark
  8. Dem möchte ich mich anschließen. Zusätzlich muss man bedenken, dass wir gestern auch noch Ersatz geschwächt ins Spiel gegangen sind (Korkmaz, Kurtisi, Katzer, Fuzik). Wobei ich zugeben muss, dass sich Ehrenhofer einen Platz in der Startelf verdient hätte. Katzer in der Verteidigung sehe ich auch nur als Option. Die ist auch ohne ihn zunehmend sicher.
  9. Das stimmt mich sehr positiv!
  10. Ich konnte es mir erst jetzt anschauen und fand es prinzipiell eine nette Gesprächsrunde. Ich muss der Firma UNIQA und allen anderen Unterstützern meinen Dank sagen, was hier alles auf die Beine gestellt wird. Bravo!
  11. Es war sicher gestern extrem schwierig auf diesem Boden ein Kurzpassspiel aufzubauen. Deswegen die Entscheidung mit langen Bällen auf Konrad zu spielen. Der sollte ablegen und so Torchancen kreieren. So mein Eindruck zumindest. Alles wäre leichter gewesen wenn Kurtisi den Elfer reingemacht hätte. Aber auch er darf einmal verschießen. Danach die Vienna gegen sich einfach zu 11. hinten reinstellende FavACler auf wirklich holprigem Boden verunsichert mit vielen Fehlpässen. Aus einer vermeidbaren Situation dann der Elfer für den FavAC. ABER: die Spieler haben sich zu keinem Zeitpunkt aufgegeben, so mancher Zuseher aber schon. Sie haben sich durch individuelle Leistungen, die gegen eine 11 Mann Mauer wichtig sind, zurückgekämpft. Das muss man hoch anrechnen. Es gibt sicher noch einiges vor allem im zentralen Mittelfeld zu korrigieren. Dort waren leider immer wieder Löcher. Auch muss gegen solche Mannschaften die Laufbereitschaft höher sein um auf engem Platz Anspielpositionen zu erarbeiten. Oft wussten die Spieler nicht wohin mit dem Ball, sie haben das auch oft signalisiert, dann kamen die Abspielfehler. So zumindest meine Eindrücke.... Trotzdem, ein Bravo an die Moral und Kampfleistung der Mannschaft das Spiel nochmals zu drehen!
  12. Danke! Sehr gutes und informatives Interview
  13. Soll ich mir schon Sorgen machen?
  14. Habe das Spiel leider nicht gesehen, aber Krisch im Mittelfeld? Als Abräumer vor der Verteidigung oder wie hat er seine Position angelegt? War das eine gute Variante? Warum nicht neben Bartholomay in der IV, und Katzer als Ersatz falls einer gesperrt/verletzt ist? Ich dachte das war der Sinn des Transfers p.S.: Patricio für mich in jedem Fall nach der Leistung in der letzten Saison in der Startelf unverzichtbar