Jetzt Poscht's aber19

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.327
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

3 User folgen diesem Benutzer

Über Jetzt Poscht's aber19

  • Rang
    Vollä in's Kreiz

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Vienna
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Übers ASB

Letzte Besucher des Profils

9.723 Profilaufrufe
  1. Meine Vermutung, dass Schwechat und Stadlau nicht zu den Favoriten zählen werden, ist vorerst bestätigt. Dass es Elektra als Co-Favorit ganz genau wissen will, war auch zu erwarten. Austria XIII war schon im Frühjahr stark, als ich sie gesehen habe, allerdings zu emotional, trotz schönen Spiels. Ob sich das schon gebessert hat? FavAC wissen wir ab morgen, ich glaube aber nicht, dass sie über 30 Spiele lang vorne mitmischen, egal wie die ersten Runden ausgehen.
  2. Einer der emotional schönsten Momente meines Fußballlebens hatte ich auswärts am - noch nicht verbauten - FavAC Platz, wo mein Ältester endlich sein erstes Tor schoss... ...etwas spirituelles, ganz anders als selber zu netzen
  3. Vorschau von MIX aus dem Freundeforum gewohnt informativ. Danke MIX http://viennaforum.pips.at/forum_entry.php?id=38766
  4. Und Du hast gemeint, ich spaße so vor mich hin. Einer der Gründe, weshalb ich unsichtbar bin und auch auf Elektra verzichte, gleich ein paar Tage verlängert habe. Die "Familie" -außer ein paar Ausgesuchten- nicht zum Geburtstag zu laden, dafür zu anderen Anlässen Geld und Mitarbeit gerne anzunehmen, ist zwar in echten Familien auch gang und gäbe, aber nicht das was ich mir unter Familie so vorstelle, egal. Ich nehme mir die Zeit von dieser "Moral" Abstand zu nehmen. Ob nun das Team Krisch, oder andere Neo BlauGelbe für das "Beweihräuchern" eines Einzelnen, und die befremdliche und unsensible Vorgehensweise, gegenüber langjährig G'standenen verantwortlich (auch bei anderen Themen) sind, wuascht. Die Vienna ist wochenlang präsent in den Medien, nicht mehr und nicht weniger. Die paar Lustigen dürfen lustig bleiben, wo auch immer. Fußball, Match punktum.
  5. Drei Tore gegen Roter Stern allerhand. Das stimmt mich schon fast zuversichtlich
  6. Wird schon recht haben damit..
  7. Schon die Eingangsworte dieser TV Übertragung wecken auf oder die Geister...aber das ist ganz eine andere Geschichte
  8. ..nicht unerwähnt möchte ich lassen, dass damals einige Spieler aus dem eigenen Nachwuchs kamen, die Identifikation der Jungen schon sehr früh passiert ist vor allem deshalb, weil es Ballbuben gab, weil es bei den kleinen Teams noch Spieler Paten gab...zb in dieser erfolgreichen Saison gab's im Team meines Ältesten Alexander Jank und Heinz Weber, welche auch bei der Weihnachtsfeier extra eingeladen wurden und einiges mehr. Ich hab das schon öfters vorgeschlagen, vlt ist davon etwas umgesetzt. Wenn ich im Aktuellen Artikel der U23 lese, dass fast alle Kicker "verabschiedet" wurden, so klingt das nicht gut für mich...weder Family-tauglich, noch so als würde es sich für "heran wachsende" lohnen, mit BLAU GELB ODER der Kampfmannschaft zu identifizieren, oder dass die Ausbildung geklappt hat?
  9. Ein historisches Kleinod, wahrscheinlich kennt man es, hab es gerade geschickt bekommen: Habe ich schon erwähnt, dass Du s u p e r bist...schöne Gefühle damals, Standing Ovations, nasse Augen vor Glück und Freude...
  10. Da ich am Durchmarsch noch nicht zweifeln will und kann, ist mir persönlich das Thema Martin Demic viel wichtiger, rein menschlich und weil mir seine Spielweise gefällt.
  11. Wir werden vor der Tür zur Bundesliga, nach zwei Durchmärschen ensuite, Hlinka und Katzer kaum an Bord halten können. Ob da nicht noch eine Ablöse raus schaut von Rapid? Zum 100 Jahr Jubiläum der Hohen Warte brauchen wir eh ein bißerl Kleingeld...pecunia non olet
  12. Ohne dabei gewesen zu sein (war wohl gut so!) und ohne etwas zu beschönigen.. Admira II ist ein ganz anderes Kaliber und steht schon in der Meisterschaft.
  13. Für Gerhard K. war das nur ein Job, wenn auch ein ausgesucht toller. Ob ihm das bewusst ist, dass verhältnismäßig wenige Menschen dieses Privileg haben? Wie "up the bohs" in etwa so beschrieb, "richtiger Mann zur richtigen Zeit". Meine persönlichen Einschätzungen erspare ich Euch
  14. Das habe ich auch. Besonders wenn ein Artikel mit jemand beginnt, welcher von der Wohnungseinrichtung her, ähnlich konsequent seine Liebe zum Verein ausdrückt und Leopold Hofmann mir noch als Gsteamel persönlich auf die Beine geschaut hat
  15. Ich glaub nicht, dass wir uns dahingehend sorgen müssen ...schon eher um das Fußvolk...und das ist gar nicht böse gemeint