holybatman

Members
  • Gesamte Inhalte

    6.154
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    4

holybatman last won the day on 10. Juli 2017

holybatman had the most liked content!

13 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über holybatman

  • Rang
    Ruhe in Frieden, kleiner Liebling!
  • Geburtstag 20.10.1961

Kontakt

  • MSN
    holybatman@gmx.at
  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Niederösterreich
  • Interessen
    Fussball, Motorsport, American Football, Musik, Computer

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Sk Rapid Wien
  • Selbst aktiv ?
    War mal aktiv, aber das ist schon 20 Jahre her
  • Bestes Live-Spiel
    Rapid Wien - Dynamo Dresden (5:0)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Admira Wacker - Rapid (4:3 nach 0:3 zur Pause)
  • Lieblingsspieler
    Pele, Jairzinho, Rivelinho, Carlos Alberto (WM 1970)
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Brasilien
  • Geilstes Stadion
    St. Hanappi
  • Lieblingsbands
    Bruce Springsteen, R.E.M., Lordi
  • Lieblingsfilme
    Star Trek, Thirteen Days, Jagd auf Roter Oktober, Der Marsianer, Everest
  • Lieblingsbücher
    Verschiedenes über Astronomie, Sci-Fi
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Suche nach Beiträgen zu SK Rapid

Letzte Besucher des Profils

11.297 Profilaufrufe
  1. Ich habe mich gestern - auch schriftlich hier vermerkt - über den saublöden Kommentar von Sky geärgert und ich ärgere mich heute ebenso über die Schlagzeilen im Kurier und über die komischen Ansichten des Altacher Trainers und des Herrn Aigner. Hätte der Hr. Aigner seine Kraft dafür aufgewendet sich auf seine Aufgabe - Tore zu schiessen - zu konzentrieren, wäre vielleicht sogar gegen 9 Rapidler eine Ergebniskorrektur drin gewesen (in der 92. Minute noch von einem möglichen Punktegewinn zu sprechen ist ohnehin Blödsinn): Also frage ich mich, warum sich der Hr. Aigner aufregt! Ist ja nicht so, dass wir aus einer Feierlaune heraus das Tor zugenagelt haben... Und bei Klaus Schmidt frage ich mich nach seinem Statement gestern bei der PK allen Ernstes, ob er eigentlich noch weiß, in welcher Liga er Trainer ist. Denn jeder - auch wenn er es nicht zugeben will - in unserer Liga weiß wohl, welchen Stellenwert Steffen Hofmann für den Verein Rapid und für seine Fans hat. Und dann allen Ernstes von "Regeln, die nur im Allianz-Stadion gelten" zu sprechen zeigt auch, dass er von den Fussballregeln keine Ahnung hat... Wie auch immer, für mich persönlich war die Aktion gegenüber Schaub und Steff eine reine Respektbekundung seitens Rapid und sollte aussagen: "dieser Spieler / diese Spieler sind für uns nicht eins zu eins zu ersetzen und sie werden eine Lücke hinterlassen". Ich weiß also noch immer nicht, wo da jetzt Respektlosigkeit oder Verhöhnung gegenüber dem Gegner sein soll. Also bitte Hr. Aigner, Hr. Schmidt, klären sie mich auf!!!
  2. Also was meine persönlichen Favoriten anbelangt, so drücke ich da jedes Jahr quasi dem halben Feld die Daumen , weil es da einfach jede Menge charismatischer und sympathischer Typen gibt. Die beiden Brasilianer Castroneves und Kanaan beobachte ich ja schon seit Beginn ihrer Karriere bei den Indycars. Für Takuma Sato habe ich mich im Vorjahr unheimlich gefreut, dazu mag ich auch die beiden Franzosen Bourdais und Pagenaud. Auch den jeweiligen Fahrern von Chip Ganassi halte ich immer die Daumen (ich mag den alten Teddybär einfach) und natürlich wäre es eine coole Geschichte, wenn Danica ihre Karriere mit einem Indy-Sieg krönen könnte. Meine All-time-Favorits - Alex Zanardi, Dario Franchitti, Tony Kanaan und Helio Castroneves gehen ja leider langsam in Pension oder sind schon zurück getreten. Von daher wäre mi also ein 4. Sieg von Castroneves oder der zweite für Tony am liebsten!
  3. Du, bzgl. US-Rennsport informiere ich mich eigentlich zuemist auf der jeweiligen Homepage der Serie. Sowohl Indycar als auch NASCAR bieten auf ihren Seiten umfassende Informationen über die aktuellen Ereignisse und tolle Überblicke über Fahrer, Teams und Strecken. An deutschen Seiten kann ich trotzdem motorsport.com und Motorsport-Magazin.com empfehlen. Da gibt es wirklich auch umfassende Infos über den US-Rennsport. @Qualifying: die Pole für Carpenter ist für mich gar keine Überraschung. Ed Carpenter belegte ja schon im Vorjahr Rang 2 in der Startaufstellung. Beeindruckend für mich dagegen die mannschaftliche Stärke von Ed Carpenter Racing! Mit dem Teambesitzer auf der Pole, Spencer Pigot auf Rang 6 und Danica Patrick auf Rang 7 haben alle 3 Piloten das Top-9 Qualifying erreicht und sind heuer wohl die größten Herausforderer von Team Penske. Überraschend schwach dagegen Andretti Autosport mit Marco als Besten auf Rang 12! Und schade finde ich es sowohl für Hinchcliffe als auch für Pippa Mann! Der Kanadier ist ein abolut sympathischer Typ und hat nach seinem schweren Unfall vor rund 1,5 Jahren lange gebraucht, bis er wieder in die Spur gefunden hat. Und um die blonde Britin tut es mir deshalb leid, weil sie Jahr für Jahr viel eigenes Geld investiert, um in Indy dabei zu sein. Aber für das Rennen selbst kann man ja ohnehin kaum eine Vorhersage treffen. Ich würde es ja abfeiern, wenn Danica der Mega-Coup gelingt. Bin aber überzeugt, dass sie im Falle eines Sieges bei den Indy 500 weiterfahren würde. Einen echten Siegertip habe ich für das Rennen aber nicht. Neben den üblichen Verdächtigen (Castroneves, Dixon, Power, Hunter-Reay) traue ich vor allem Danica und den beiden Franzosen Pagenaud und Bourdais vieles zu! Geheimtip ist für mich der Kolumbianer Carlos Munoz, der in Indianapolis regelmäßig abliefert und vorne mit dabei ist! Wen siehst Du / seht ihr als Favoriten?
  4. Also sarkastisch hat sich das eben bei "alle Spiele alle Tore" beileibe nicht angehört! Das klang schon sehr ernst gemeint!
  5. Also bei allem Respekt, aber die Typen auf Sky sind absolute Volltrotteln! Bezeichnen die die beiden Auswechslungen von SChaub und SHFG tatsächlich und allen Ernstes als "grobe Unsportlichkeit gegenüber Altach" Was saufen diese Kasperln?
  6. Folgende 9 Piloten haben sich für das Pole-Position Qualifying qualifiziert (Ergebnis Q1): 1. Helio CASTRONEVES (228,919 MpH Durchschnitt auf 4 Runden) 2. Ed CARPENTER (228,692) 3. Simon PAGENAUD (228,304) 4. Will POWER (228,194) 5. Sebastien BOURDAIS (228,090) 6. Spencer PIGOT (228,052) 7. Josef NEWGARDEN (228,049) 8. Scott DIXON (227,782) 9. Danica PATRICK (227,610) Das heutige Qualifying beginnt um 22:00 Uhr, einen Livestream gibts auf der Homepage der IndyCar-Serie!
  7. Da @pironi letztens schon gemeint hat, dass sich das Rennen einen eigenen Thread verdient, eröffne ich mal die Seite für die 102. Auflage des INDY 500. Das Rennen verspricht wie jedes Jahr jede Menge Action und Rennsport pur und gehört wohl zu DEN Topevents des Motorsportjahres. Und obwohl es heuer - im Gegensatz zum Vorjahr - kein aufsehenerregendes Debüt der Kategorie Fernando Alonso geben wird, dürfen wir uns trotzdem auf ein spannendes Rennen freuen. Das Rennen steht heuer im Zeichen des Abschiedes von Danica Patrick, die in der NASCAR für die laufende Saison kein Cockpit mehr erhalten hat und mit dem Indy 500 ihre aktive Karriere beenden wird. Der Österreicher Rene Binder, der heuer im RAhmen der IndyCar Series einige Rennen für Juncos Racing bestreiten wird, ist in Indianapolis nicht am Start! Titelverteidiger ist der Japaner Takuma Sato, insgesamt nehmen heuer 6 ehemalige Sieger und 4 Rookies das Rennen (bzw. vorerst die Qualifikation) in Angriff. Für das Qualifying haben folgende 35 Piloten, von denen sich 33 für das Rennen qualifizieren, genannt: Team Penske (Chevrolet): #1 Josef NEWGARDEN (USA) #3 Helio CASTRONEVES (BRA)* #12 Will POWER (AUS) #22 Simon PAGENAUD (FRA) A.J. Foyt Enterprises (Chevrolet): #4 Mattheus "Matt" LEIST (BRA)** #14 Tony KANAAN (BRA)* Foyt with Byrd / Hollinger / Belardi (Chevrolet): #33 James DAVISON (AUS) Schmidt Peterson Motorsports (Honda): #5 James HINCHCLIFFE (CAN) #6 Robert WICKENS (CAN)** SPM / AFS Racing (Honda): #7 Jay HOWARD (GBR) Meyer Shank Racing with SPM (Honda): #60 Jack HARVEY (GBR) Chip Ganassi Racing (Honda): #9 Scott DIXON (NZL)* #10 Ed JONES (VAE) Ed Carpenter Racing (Chevrolet): #13 Danica PATRICK (USA) #20 Ed Carpenter (USA) #21 Spencer PIGOT (USA) Rahal Letterman Lannigan Racing (Honda): #15 Graham RAHAL (USA) #30 Takuma SATO (JPN)* Scuderia Corsa with RLL Racing (Honda): #64 Oriol SERVIA (ESP) Dale Coyne Racing (Honda): #17 Conor DALY (USA) #18 Sebastien BOURDAIS (FRA) #19 Zachary Claman DE MELO (CAN)** #63 Pippa MANN (GBR) Carlin Motorsport (Chevrolet): #23 Charlie KIMBALL (USA) #59 Max CHILTON (GBR) Dreyer & Reinbold Racing (Chevrolet): #24 Sage KARAM (USA) #66 JR HILDEBRAND (USA) Andretti Autosport (Honda): #25 Stefan WILSON (GBR) #26 Zach VEACH (USA) #27 Alexander ROSSI (USA)* #28 Ryan HUNTER-REAY (USA)* #29 Carlos MUNOZ (COL) Andretti Herta Autosport (Honda): #98 Marco ANDRETTI (USA) Juncos Racing (Chevrolet): #32 Kyle KAISER (USA)** Harding Racing (Chevrolet): #88 Gabby CHAVES (COL) * ehemalige Sieger ** Rookie Wie im Motorsport-Thread schon erwähnt, überträgt SPORT1 das Rennen live im Free TV (So, 27. Mai, ab 18:15 Uhr). Das erste Qualifying wird heute ab 22:00 Uhr von SPORT1 US übertragen, dazu bieten viele Seiten und auch YouTube Livestreams an. Empfehlenswert ist das Live-Timing auf der Homepage der Verizon IndyCar Series. Man mus sich zwar auf der Seite mit E-Mail registrieren, aber der "Aufwand" lohnt sich allemal! Ich nutze dieses Service nun schon viele Jahre lang und kann es nur wärmstens empfehlen! Letzte Info: das heutige Qualifying könnte durch Regenunterbrechungen beeinträchtigt werden. Das derzeit laufende Warm-Up ist aktuell wegen Regens unterbrochen!
  8. Das 1. Qualifying für das Indy 500 wird heute ab 22:00 Uhr auf Sport1 US live übertragen! Erfreuliche Nachricht für all jene, die sich einen Stream für das Rennen suchen: Lt. Info auf mehreren einschlägigen Motorsport-Seiten überträgt SPORT1 das Rennen nächsten Sonntag live ab 18:15 Uhr!!!!! Hab' diese Nachricht natürlich gleich kontrolliert und siehe da: Im Programm-EPG für nächsten Sonntag ist die Übertragung tatsächlich gelistet! Einem tollen Rennen steht also nichts mehr im Wege!
  9. Richard Lietz, Frederic Makowiecki, Nick Tandy und Patrick Pilet gewinnen für Manthey Racing die 24h am Nürburgring! War ein spannendes Rennen mit Wetterkapriolen, längere Red Flag und Benzinpoker am Ende! Gratulation an den Richie!
  10. Gerne! Dachte mir, ich erinnere euch dran, weil die Übertragung im Vorjahr eigentlich ganz gut war. @Indy 500: Hat sich sicher einen eigenen Thread verdient! Das wird sicher wieder spannend! Und Le Mans kommt auch noch!
  11. Zunächst mal danke @Sendepause für die feinen Übersichten! Damit kann man wirklich nichts mehr verpassen Stichwort verpassen: An diesem Wochenende finden wieder die 24h am Nürburgring statt! Rennstart ist morgen um 15:30 Uhr, NITRO überträgt wie schon in den vergangenen Jahren das komplette Rennen live! Und wer unterwegs ist, kann den Livestream von Vodaphone via motorsport-total.com nutzen. HIER der Link zum Stream-Planer
  12. @Picard : also schau Dir mal ein Foto von Sami Zayn an: Ich finde die Ähnlichkeit frappierend!
  13. Man könnte jetzt unken, dass Pavlovic ein "Problemboy" ist, wenn er Sami Zayn als Leibwächter braucht ! Aber genug OT! Mir ist nur die Ähnlichkeit aufgefallen!
  14. Frage an alle Wrestling-Fans: Was macht Sami Zayn in Hütteldorf ? Der Typ mit dem Kapperl links oben sieht aus wie Sami!
  15. Warum gerade jetzt? Nun, soweit ich mich erinnern kann, hatte Schaub im Vorjahr (vor der Transferzeit) einige Verletzungen und war nie richtig fit. Und dazu wurde er im Vorjahr auch Papa. Denke, das hat seine Entscheidung im Vorjahr durchaus zugunsten eines Verbleibs beeinflusst. Ich habe nie behauptet, dass er für Rapid zu schlecht sei. Meine Meinung war und ist, dass er einfach stagniert hat und ich mir vom oft gehypten Talent Louis Schaub einen besseren Output erhofft / erwartet habe. Der "negative Touch", den Du vielleicht heraus liest ist meine Ansicht bzgl. Spieler, die Rapid verlassen. Nicht falsch verstehen, ich wünsche jedem von denen alles Gute auf ihrem weiteren Weg. Aber im Endeffekt ist es mir ziemlich egal, ob der jeweilige Spieler die richtige / falsche Entscheidung trifft. Mir geht es um den Verein und dem ist wenig bis gar nicht geholfen, wenn beispielsweise ein Schaub bei Köln eine Weltkarriere hinlegt. Letztlich ist er von Rapid weg und mir persönlich als Fan ist sein Nachfolger wichtiger als der Erfolg des jeweiligen Spielers. Die Ansicht muss man nicht teilen aber - hoffentlich (!) - verstehen!