Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Wiederbeginn der österreichischen Bundesliga) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

Woody

Members
  • Content Count

    3,263
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Woody

  • Rank
    Posting-Maschine

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Unser Rekordmeister
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Link aus online standard posting

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

5,323 profile views
  1. ...keine Sorge, das wird es! Und es wird heute auch ein Urteil geben, wird aber wohl erst extrem spät fallen und daher vielleicht erst morgen kommuniziert werden. Plan ist heute aber den Deckel drauf zu machen!
  2. Nein, der LASK verarscht den Senat 1 aktuell genauso, wie er zuvor die Liga Konkurrenten verarscht hat. Und beim Senat ist man stinksauer, weil der LASK nicht zur Aufklärung beiträgt bzw sich auch einem fairen Verfahren versucht zu entziehen. Heute wird wohl die Liga aus unserer Sicht wieder spannend gemacht, vermute ich.
  3. Mir fällt leider nicht allzu viel ein, was in diesem Fall für uns spricht. Im März hätte ich uns definitiv bessere Chancen ausgerechnet. Bis vor kurzem dachte ich noch, dass die Pause und die resultierende Unsicherheit die Chancen der Außenseiter verbessert. Wenn ich mir aber die Ergebnisse der deutschen Bundesliga ansehe, wird dies aber nicht zu 100% bestätigt. Aber ich denke, ich bin mittlerweile in Sachen Rapid als Pessimist voreingenommen. Egal - wir haben grad gg die Bullen auswärts öfters gezeigt, dass wir unabhängig von der Papierform das Spiel offen gestalten können. Wenn die Leidenschaft stimmt, dann ist auch dort was drinnen! Freu mich aufs Spiel - auch wenn die Umstände vorort wohl erbärmlich sein werden.
  4. Machts euch mal wegen der neuen Fotos keine Sorgen! Die sind nur ein Relativierungs- /Rechtfertigungsversuch des LASK. Den Ausgang der Liga wird wohl nur der vorsätzliche Verstoß des LASK durch das Mannschaftstraining beeinflussen. ...das Anpatzen von anderen wird da noch eher nach hinten losgehen. Und wird die anderen Teams noch stärker gg den LASK aufbringen, als sie es jetzt schon ohnedies sind.
  5. Dachte, du meinst mit den kleinen Vereinen eigentlich jene vom UPO. Sturm hatte sich ja eh auch für mehr als nur eine Geldstrafe ausgesprochen... und Feldhofer hatte ich fälschlich überhaupt nicht mit dem WAC in Verbindung gebracht
  6. Ich gebe nur wieder, wie der Senat tickt und ist nicht meine persönliche Meinung. Es gibt rechtlich ein paar Unklarheiten, die die Entscheidung recht schwierig machen: - Ist der Regelverstoß überhaupt ein Regelverstoß, wenn nachträglich der VfGH dem LASK recht gibt und die Trainingseinschränkungen unzulässig waren? - Musste der Regelverstoß (so es einer war) dem LASK tatsächlich einen Vorteil bringen oder reicht es aus, wenn es theoretisch möglich ist, dass es einen Vorteil gebracht hat? Usw... wie man hört gibts (auch innerhalb des Senats) da durchwegs unterschiedliche Interpretationen der rechtlichen Ausgangsbasis! Aber der Druck aus allen Richtungen dürfte enorm groß sein, deshalb wird man hier wohl nicht voreilig eine Entscheidung treffen, die dann nicht 100% wasserdicht ist. Hier gehts übrigens nicht darum, ob das, was der LASK getan, hat moralisch verwerflich ist, sondern rein darum, in wieweit es rechtliche Konsequenzen nach sich zieht. Nicht jeder Verstoß gg das sportliche Fairplay führt zu Sanktionen...
  7. Naja die profitieren nicht von einer Strafe und erhoffen sich mehr, wenn sie eine gute Beziehung zum LASK haben - auch irgendwie nachvollziehbar! Die meisten Mitgleider der Senat 1 sind selbst Anwälte, von daher wird keine zusätzliche externe Stellungnahme geben. Eine Vernhandlung MUSS es eigentlich auch nicht geben, aber die Mitglieder wollen gerade in sensiblen Angelegenheiten wie dieser gerne eine durchführen. In Summe ist es eine extrem heiße Entscheidung für den Senat, der eigentlich nicht in sportliche Entscheidungen eingreifen will. Egal in welche Richtung er aber in diesem Fall entscheidet, es wird (bzw. könnte theoretisch) einen Einfluss auf den Ausgang der Liga haben... Auch wenn allen das Thema unter den Fingern brennt, sollte man hier nicht allzu rasch mit einer Entscheidung rechnen. Bin neugierig, ob sich der Saisonstart überhaupt ausgeht!
  8. Woody

    "Corona-Gate"

    1. Du wirst es nicht glauben - das hab ich sogar gemacht. Antwort auf meine Frage gibts da keine! 2. Wäre durchaus möglich, dass man weiß, dass es eine Stellungnahme des Lask an die Liga dazu gibt, aber Details daraus nicht offengelegt wurden.Genau das hätte mich interessiert. ...und last but not least. Wenn du auf eine höfliche konstruktive Frage keine gleichermaßen konstruktive Antwort geben kannst oder willst, dann lies doch einfach drüber und erspar dir die Mühe zu antworten!
  9. Woody

    "Corona-Gate"

    Ich hab die Diskussion die letzten Tage nicht mitverfolgt, also sorry falls es schon hier behandelt wurde: Weiß jemand, ob der LASK wie angekündigt Bildmaterial zu Verstößen anderer Teams vorgelegt hat? Die Medien haben über nichts berichtet, daher stellt sich mir die Frage, ob es hier bereits Infos bei der Liga gibt, die einfach nicht öffentlich gemacht wurden, oder ob der LASK hier noch nichts vorgelegt hat. Gibts dazu any news?
  10. Ich würd mir ein Derby gg die Austria als Vorbereitungsspiel wünschen. Unter Ausschluss der Öffentlcihkeit (also auch ohne TV) Ist wohl die einzige Gelegenheit ein Testspiel unter Wettkampfbedingungen gg einen gleichwertigen Gegner zu haben!
  11. Deine Vergleiche hinken natürlich gewaltig! Wenn du schon Vergleiche aus dem Straßenverkehr bringen willst ist es eher, wie wenn ein Auto vorsätzlich mit 120 in der Stadt über eine rote Ampel fährt und ein anderes aus Versehen den Nachrang mißachtet. Ob da dann ident zu bestrafen ist, kannst du dir dann selbst zusammenreimen.
  12. Also die Diskussion um Rapid find ich etwas lächerlich. Glaubt ernsthaft jemand, dass es irgendeinen Verein gibt, bei dem sich keine der Spieler in 2 Wochen Kleingruppentraining irgendwann mal berührt haben? Echt jetzt? Und da das Rapidtraining immer von öffentlich einsichtig war, gibts hier wohl kaum einen transparenteren Verein. Aber von mir aus sollen sie den Gobara verwarnen. Der Verein als solches hat ja nix falsch gemacht.
  13. Woody

    "Corona-Gate"

    Weils momentan so ziemlich das einzigen Thema ist, über das man im Fussball im Moment diskutieren kann. Wenn du aber der Meinung bist, dass ich hier unsachlich /untergriffig bin, dann lass mich wissen und ich bin weg...
  14. Woody

    "Corona-Gate"

    Jetzt müssen schon die Austrianer für Rapid Partei ergreifen. Weit ists gekommen mit unserer Rivalität In der Sache bin ich ganz bei dir. Ist etwas skurril, diese beiden Vorfälle miteinander zu vergleichen. Rapid hat IMMER voll von außen einsehbar trainiert. Oft waren Kameras dabei und es gab einen irrütmlichen Zusammenstoß. Wann man das mit einem mehrfachen bewussten Verstoß gegen die Regeln in gessamten Trainingseinheiten vergleicht, dann hab ich doch etwas den Eindruck, als versucht man einfach krampfhaft jemanden anderen mit reinzuziehen in die Causa... Edit: aber gratuliere gut gemacht. Alle hier diskutieren in den letzten Posts schon nur mehr über Rapid
  15. Woody

    "Corona-Gate"

    Bis auf diesen Punkt fand ichs überraschend ehrlich und sympathisch! Dieser Satz mit der Rechtsposition klingt ein bisserl so wie: "Ja wir haben euch beschissen, aber ihr könnts uns trotzdem nix anhaben"
×
×
  • Create New...