harryASK

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.122
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 User folgen diesem Benutzer

Über harryASK

  • Rang
    Fanatischer Poster
  • Geburtstag 05.11.1989

Kontakt

  • Website URL
    http://seit1908.at
  • Skype
    ha33yyyy

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    4020

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Lask Linz
  • Selbst aktiv ?
    Freizeitkicker
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student
  • Bestes Live-Spiel
    5:0 gegen Rapid 1998
  • Schlechtestes Live-Spiel
    8:0 Niederlage gegen Kärten
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Niederlande, England
  • Geilstes Stadion
    Stamford Bridge
  • Lieblingsbands
    La Roux, Skrillex, DJ Fresh

Letzte Besucher des Profils

5.717 Profilaufrufe
  1. Was war da bitte los? Die haben von 02/03 auf 03/04 mehr als verdoppelt. Und dann bis 11/12 fast immer gesteigert ....
  2. Hütteldorf ist glaube ich tatsächlich neben Ried das einzige Stadion der oberen 2 Ligen in dem ich noch keinen Sieg unseres LASK persönlich bestaunen durfte. Zeit wirds!
  3. Aber hats der schieri gsehn sodass michorl im nachhinein eine Sperre zu befürchten hat?
  4. Was? Im stadion nichts mitbekommen.
  5. Egal ob es schon mal war oder nicht. Aber wenn ich als Verein will das mich möglichst viele begleiten muss das einfach passieren. Angenommen wir gewinnen heute, der Stadionsprecher macht beim rausgehen noch Werbung - schlangen an den Kassen - da kannst sicher nochmal einige motivieren die so vl. zu Hause bleiben. Der Aufwand hierfür wäre auch eher gering ^^ ... Aber was solls ....
  6. Hab mitlerweile die Infos vom Verein bekommen, Tickets nur bei Machsport. Auch etwas ungewöhnlich und unprofessionell.
  7. Gibt es heute beim Spiel auch Rapid Karten zu kaufen? Oder nur vorher bei Machsport?
  8. Naja Stadionverbote können eben genauso willkürlich sein wie die Strafen, nur dass dies halt auch mal die Vereine trifft. Und dass Kollektivstrafen noch nie ein akkurates Mittel waren sollten die meisten auch wissen. Aber ich will hier nichts schönreden, und wir sollten da sowieso nicht allzu lange mit den Fingern auf andere zeigen.
  9. Weil ja immer die Regressforderungen im Raum stehen, hats das in Österreich sxhon mal gegeben? Ich mein ist das überhaupt rechtlich gedeckt? Ich glaub mich zu erinnern, dass es da in Deutschland mal einen Fall gegeben hat, und das nicht möglich ist. Weil das eben Bestimmungen der Bundesliga und im weiteren der Bundesliga sind. Wenn ich auf der Straße jemanden mit einem Feuerzeug verletze, erhalte ich ja auch keine 7000 € Strafe? Ich will da jetzt nichts verhamlosen, mich würde nur interessieren wie es da rechtlich aussieht? Vielleicht weiß da ja jemand mehr?
  10. Was wäre für dich dann eine angemessene Strafe gewesen? 🤔
  11. Sorry, aber das hat man nicht wirklich mitbekommen, erst danach. War nicht so gewollt!
  12. Ich pack den alten Thread wieder einmal heraus. 3900 zum Früjahrsauftakt ist einfach inakzeptabel! Da brennt man drauf dass es wieder los geht - wenn es ein XY-Spiel gewesen wäre, wären dann nur 3000 gekommen? Potential hin, Pasching her - wenn sich nur 3900 dazu motivieren können zum LASK zu gehen, müssen wir unseren Anspruch wohl etwas zurückschrauben. Egal was passiert ist, die Reichel Zeit ist nun schon einige Zeit her, wir sind in der Bundesliga - also wo sind nun alle? Mir ist schon klar dass es jahrelange mühselige Arbeit ist wieder eine Fanbase von 10k aufzubauen. Aber ich sehen es einfach nicht, dass in den nächsten 5 Jahren (International mal abgesehen), wir unseren Schnitt nachhaltig großartig steigern. Die Mannschaft leistet Großartiges, ebenso die Fans - der Verein steht gut und sympathisch da wie schon lange nicht. Es interessiert einfach nicht mehr Leite zum ASK zu gehen. Mir fehlen da einfach auch die Familien die sagen ich geh schon seit 30 Jahren zum LASK und egal was ist, ich/wir gehen zum LASK - die gibt es bei uns nur mehr in Ausnahmefällen. Und die gegen Rapid kommen sind halt Eventkonsumenten, die kommen wegen dem Event/Highlight/Weils inn ist, ist auch gut so - aber steigert langfristig nicht unsere Fanbase. Da braucht es vom Verein noch etwas mehr vl. - aber auch jeder dem der LASK irgendwie berührt (und das sind laut FB mehr als 30.000 Leute). Bei uns gibt es immer andere Ausreden, Reichl, Gugl, Urlaub, Kronefest, Pasching, Parkplatz - das ist doch alles schwachsinn - wenn mir der LASK wirklich was bedeutet dann gehe ich hin. Und von diesen Menschen gibt es anscheinend keine 3.000 mehr. Und nochmal da wird auch ein neues Stadion nicht helfen (zumindest langfristig). Der Verein muss noxh viel mehr auf diesem Sektor arbeiten, und auch wir Fans. Wenn das Waldstadion bebt, alle mitmachen, eine Einheit sind - da bin ich mir sicher kann man die Leute auch leicht zu LASKlern machen. Aber um mich nicht falsch zu stehen, Masse ist nicht alles - lieber steh ich mich 100 coolen Leuten im Block als mit 2000 Arschlöchern! Mir geht es eher darum dass noch immer viele, viele der Meinung sind, LASK der achlafende Riese, LASK 2t meistes Fanpotential in Österreich .... das habe ixh auch immer wieder vorgekaut bekommen und war auch überzeugt davon - aber in meiner 22 jährigen Stadionzeit - wann war das wirklich nachhaltig so? Nie! Deshalb muss ich irgendwann akzeptieren dass dies alte Geschichten sind, wir aber nixht mehr die Massen bewegen wie früher! Aber trotzdem der ASK ist und bleibt der geilste Klub egal in welcher Liga und egal vor wievielen Zuschauern! Frustbeweltigung - das musste mal raus :-)
  13. Mit dem Spiel gestern war ich sehr zufrieden - ich denke mit Tetteh und Victro haben wir gehörige Offensiv-Power! Auch Ranftl scheint zu seiner alten Form zurück finden. Aber die 3.900 sind echt beschämend für den ASK!
  14. Wieso sollte er ausgepfiffen werden?