Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

randomrandom

Members
  • Content Count

    270
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About randomrandom

  • Rank
    Teamspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,658 profile views
  1. Vor einigen Wochen wäre das nicht mal als Randnotiz in der Bezirksrundschau gestanden, aber jetzt geht es viral. Ohne die Hintergründe bzw Beweggründe zu kennen, finde ich es schon interessant, dass die Trainings anscheinend gründlich vorbereitet wurden, also im Stadion mit Sichtschutz etc. Wenn das wirklich die Intention war, was schwierig zu beweisen ist, ist es zumindest moralisch verwerflich.
  2. Suche noch eine Karte im Sektor 1-7, wäre fein wenn noch jemand eine übrig hat.
  3. Die rieder Vereinsikonen haben/hatten wir eh schon
  4. Alles klar, mein Post war die Antwort auf die Frage von "SWG" - beloss mas dabei.
  5. Ja so unterschiedlich sind die Sichtweisen. So wie du es darstellst sind das lauter Gutmenschen und Beschützer, das habe ich ehrlich gesagt ganz anders wahrgenommen. Ich hatte eher den Eindruck, dass man heiß auf Action war und nicht das man Unbeteiligte beschützt...
  6. Ja ist nichts neues, das stimmt. Nichtsdestotrotz zipft mich das an. Da spielen wir Sporting mit 3:0 an die Wand und überwintern als Gruppensieger in der Euroleague und ist das Aggressionspotential ist fast wie zu Regionalliga Zeiten. Polizei habe ich im away keine gesehen, Ordner waren nur auf unserer Seite des Zauns zu sehen. Generell besteht da sicherlich Verbesserungsbedarf. Gegen PSV waren, soweit ich mich erinnere, doch einige/mehrere Ordner im away.
  7. Wie gestern schon geschrieben, es gab unnötige Provokationen und dann wollten ein paar rüber. Es gibt echt ein paar Vollidioten die anstatt unsere Held zu feiern, lieber Mittelfinger und Gesten in Richtung Gästesektor richten. Der Szenebeamte hat auch super reagiert, der wollte echt dass die Volltrotteln dann noch rüber gehen. "Erst stänkern und dann scheißt eich an, kumts geht´s umi, traut´s eich eh ned" Dass dann die Türe wirklich nicht abgesperrt war und der Ordner zu kämpfen hatte diese zuversperrt ist halt auch keine Auszeichnung für das Sicherheitspersonal. Was mich aber am meisten aufregt ist, dass innerhalb kürzester Zeit eine aggressive Stimmung entsteht und haufenweise "motivierte" vom Fansektor in Richtung away laufen.
  8. Ich kann dir nur berichten was ich gesehen habe. Die Portugiesen wurden provoziert und wollten rüber klettern. Es hat dann einer die Tür geöffnet, der Ordner ist aber direkt daneben gestanden und hat die Tür gleich zugedrückt.
  9. Geleck noch liebevoller geht es gar nicht mehr
  10. Geleck - stark vom Ullmann Austria vorne , schöner Konter
  11. Und jetzt noch Not gegen Elend, wird auch das große Wiener Derby genannt.
  12. Schön gespielt, jetzt fehlt noch der Frieser
  13. Die Übertreibungen und Vergleiche passen halt gar nicht. Sind schon Welten zwischen einem Fisch u einem Taschentuch
  14. Ist schon schön anzuhören wie reflektiert und gewissenhaft geplant wird Nicht ganz verstehe ich seine Aussagen zum letzten Spiel, er spricht wirklich von einer guten Leistung. Natürlich war die Chancenverwertung unglücklich, aber gerade im Vergleich zu den vielen guten Spielen in dieser Saison war das dann mMn nur durchschnittlich. Weiters gibt es immer Stichelein gegen Rapid, ob das wirklich sinnvoll ist wird man noch sehen. Komisch auch die Diskussion mit den Wurfgeschossen, selbstverständlich ist dies zu unterbinden, aber den Vergleich denn er aufstellt finde ich doch lächerlich. In Pasching gibt es ja nur Einwegbecher, also da ist ein Feuerzeug schon weiteraus gefährlicher als Wurfgeschoss.
×
×
  • Create New...