Jump to content

fenix

Members
  • Content Count

    10,227
  • Joined

  • Last visited

3 Followers

About fenix

  • Rank
    навсегда

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Salzburg
  • Bestes Live-Spiel
    Altach Amateure - Austria Salzburg 2:2, 31.07.2010
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Austria Salzburg - FC Hallein 04 1:1 (5:4 n.E.), 03.08.2010
  • Lieblingsspieler
    Nicholas Mayer, Robert Pirès

Kontakt

  • Website URL
    http://www.scheisstirol.at/

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Keine Angabe
  • Aus
    tria Salzburg

Recent Profile Visitors

12,960 profile views
  1. Ja, habe schon Sympathien, die durch ein Familienmitglied als Kind entstanden sind. Diese sind aber schon deutlich abgekühlt in den letzten Jahren (siehe auch meine abnehmende Postingfrequenz). Vor allem nach Wenger ist es deutlich bergab gegangen. Er hat eine Idee vorgelebt, die mich fasziniert hat. Ist auch alles in Ordnung. Ich bin mir nur relativ sicher, dass die Bindung zu (m)einem lokalen Verein deutlich größer (und auch nicht vergleichbar) ist.
  2. Du, ich versteh die Komplexität des Fan-Daseins sehr gut, glaub mir Ich kann das nur bei ausländischen Fans dieser 12 Klubs nicht nachvollziehen. Woher kommt die Bindung? Durch die Erfolge (oder warum sind es zufälligerweise gerade die Topklubs der jeweiligen Länder?). Und wer meint, diese Klubs zu supporten und gegen den modernen Fußball zu sein, lügt sich doch selbst nur an. Ich freue mich, wenn das ganze System implodiert. Für mich ist das ganze in den letzten Jahren uninteressant geworden. Profifußball ist für mich nur noch eine Randnotiz. Und btw. ich bin mir zu 100% sicher,
  3. Sind zwei unterschiedliche Sachverhalte und daher unterschiedliche Regelungen. Verstehe das Problem nicht? Ist btw. beides kein Handspiel.
  4. Woher kommt die große Überraschung über die Teilnehmer der Super League? Sind doch allesamt Plastic Clubs (geworden). Da muss man schon einen ordentlicher Realitsverweigerer gewesen sein, wenn man glaubte, "sein" Verein sei anders
  5. Was hätte Hütter machen sollen? Für Frankfurt war das Lippenbekenntnis das beste. Ansonsten hätte es dauernd Gerüchte und steigende Unruhe gegeben. Das hat er damit unterbunden und den erfolgreichen sportlichen Weg weiterbestritten. Also aus Sicht der Eintracht komplett richtig agiert!
  6. Vernünftig. Jetzt noch einen anständigen Plan für die Saison 21/22 ausarbeiten und veröffentlichen und es kann wieder "normal" weitergehen. Trainingsbetrieb (notfalls mit Distanz) ab Juni, ab Anfang August Meisterschaft - dann sollte man ungeachtet des Impffortschrittes eine halbe Spielzeit in diesem Kalenderjahr unterbringen
  7. Was kann Astra Zeneca dafür, dass sie medial zerrissen wurden?
  8. Gut, wenn man den Test auch noch verlangen muss, weil man seinen Freunden nicht glaubt, ist sowieso alles verloren..
  9. Das nicht, nein. Aber nach den vom Verband verhauten 2 Saisonen würden es, denke ich, alle ganz nett finden, wenn nicht auch eine 3. Saison verschissen wird
  10. Jetzt eiern ÖFB/NÖFV wieder herum, dass vielleicht doch nicht abgebrochen werden soll Das ist alles nur mehr lächerlich. Die sollen die Saison ad acta legen und für 2021/2022 ein Konzept aufstellen, dass in jedem Fall zu einer Wertung führt. Als aktiver Spieler würde es mir nicht taugen, wenn doch noch gespielt wird. Habe mit der Saison schon komplett abgeschlossen. http://meinfussball.at/Aktuelle-Top-Stories/OeFB-will-Saison-noch-retten.html
  11. Da sieht man, dass vielen eine Intubation gut tun würde. Bei so einer Sauerstoffunterversorgung im Gehirn..
  12. Ja, das wäre auch mein Verständnis. Vielleicht haben sie die Impfungen mit B/P mittlerweile ausgeweitet.
  13. Bei einer Impfstraße oder bei einem niedergelassenen Arzt? MWn verimpfen sie nur an den Impfstraßen B/P.
  14. Das macht das Forum nicht nutzbar tbh
×
×
  • Create New...