Pennraugion

Members
  • Gesamte Inhalte

    305
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Pennraugion

  • Rang
    Bester Mann im Team

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    RB Salzburg

Letzte Besucher des Profils

476 Profilaufrufe
  1. Ajax überwintert damit wohl quasi fix. Da müsste jetzt schon viel aufgehen für AEK. Oder Benfica macht es noch viel schlechter als Ajax oder AEK
  2. Auf die Serben achte ich auch nicht direkt. Dafür sind heute die "wichtigen" Spiele Ajax vs AEK. Das ist wohl "das" Spiel in Gruppe E aus Sicht der 5-Jahreswertung. Dieses Spiel entscheidet mMn über Platz 3. Ajax natürlich Favorit. (denke, dass das Rückspiel bei einem Ajax-Sieg nur mehr Nebensache wäre... denn eher punktet Ajax gegen Benfica als AEK) Und zudem entscheidet das Spiel auch zu einem guten Teil, wer nicht überwintert. Mit einem Sieg für AEK wäre Ajax in den nächsten 3 Gruppenspielen stark in Zugzwang, während AEK in Spieltag 2 das Heimspiel gegen Benfica hat und hier befreiter aufspielen kann. Ich rechne aber mit einem Sieg für Ajax Pilsen vs ZSKA Moskau. Das ist ebenfalls das Spiel um Platz 3. Hier ein Sieg und jenes Team hat alle Trümpfe in der Hand zu überwintern. Tippe auf ein X Young Boys Bern vs Man U. Ist nicht direkt das Spiel um Platz 3 mMn. ManU hat mit Basel (bzw. allgemein englische Mannschaften) stets Probleme gehabt. Ich bin nun gespannt wie YB das angeht. Hier ein überraschender Punkt (oder sogar Sieg) entscheidet noch nicht direkt über Platz 3. Aber Punkte sind Punkte Tippe auf Sieg ManU
  3. Denke, dass die meisten Salzburger mittlerweile bei der CL-Quali nahezu schmerzbefreit sind. Und die Gruppe selber ist schon attraktiv. Das liegt allerdings nicht an Leipzig alleine, sondern an allen 3 Gegnern in Summe. Des Weiteren "nimmt" Salzburg jedes Pflichtspiel ernst und reißt sich den Arsch auf. Selbst nach dem bitteren Ausscheiden ist die Moral der Mannschaft derzeit nicht gebrochen. Das merkt man auch als Anhänger von Salzburg und ich bin zwar immer noch über das Ausscheiden enttäuscht. Jedoch bin ich "heiß" auf die Gruppenphase. Geht nicht nur mir so in Salzburg
  4. Wird wohl trotzdem ausverkauft sein? Hmmm... habe derzeit kein gutes Gefühl für beide Spiele. Rapid derzeit mit eher wenig Selbstvertrauen und dem Damoklesschwert Gogo in Petto. Leipzig hat das Spiel gegen Hannover gewonnen. Das wird ihnen wohl ein wenig mehr Selbstvertrauen geben. Am Sonntag spielt man zudem "nur" gegen Frankfurt. Denke, dass hier Leipzig nicht zu 100% sich "schonen" wird, sondern je nach Fitness die Leute aufstellen lassen. Denke, dass Leipzig sogar mit voller Mannschaftsstärke auflaufen wird und wohl ein (zu) harter Brocken werden. Aber mal abwarten
  5. Die dritte Liga wird auf jeden Fall querfinanziert werden. Ob nun durch CL und/oder EL ist ja zweitrangig. Selbst wenn der dritte Bewerb zunächst die absolute Looser League wär. Würde sie aufgrund der Querfinanzierung attraktiv für kleine Ligen. Netter Nebeneffekt: Aus Sicht der großen Ligen hat die kleinere EL auch dann mehr "Reiz". Die Lostöpfe werden enger und es ist wahrscheinlicher in attraktivere Gruppen gezogen zu werden. (simples Beispiel. Olympiakos und Lazio in Lostopf 2 statt 1, Celtic & AC Milan wäre in Lostopf 3 statt 2, Leizpig/Frankfurt in 4 statt 3 usw.) Die EL würde den Looser League Status verlieren. Zudem glaube ich, dass es mehr Startgeld für EL Gruppenteilnehmer geben wird(bei CL weiß ich es nicht). Des Weiteren wird auch mehr "verteilt" werden aufgrund der Klubkoeffizientenplatzierung. Somit je höher der Teamkoeffizient (trifft ja dann wohl auch eher die namhafteren bzw. international regelmäßig spielenden) desto mehr Geld. Salzburg als Beispiel erhält ja (ohne CL-Play Off Prämie) etwa € 5 Millionen Fixprämie für die EL (Startgeld + Platzierung) In Summe könnte das zukünftig dann bei gleicher Platzierung eher in Richtung 7 bis 8 Millionen gehen. Das ist schon ein Sümmchen. Selbst für "deutsche" Verhältnisse (selbst wenn es "nur" 5 Millionen wären)
  6. Die Aufstockung auf 96 Teilnehmer ist auf jeden Fall positiv. Über die Form lässt sich streiten... Keine Frage. Aus Fansicht kann es trotzdem zu interessanten Duellen kommen. 16 Mannschaften mehr insgesamt ist jetzt auch nicht so viel mehr. Hilft aber auf lange Sicht, viel mehr den Nationen zwischen 12/13 bis 20. Denke, dass davon die Nationen schwächer wie 20 kaum profitieren können
  7. Mein Gedankenspiel ist folgendes CL Alles bleibt beim Alten (hoffentlich). Umstieg des Dritten in ein EL-Sechzehntelfinale weiterhin möglich. EL Gruppenphase: Gruppenerster erhält 4 Bonuspunkte steigt in das Achtelfinale ein. Gruppenzweiter EL vs Gruppendritter CL = Sechzehntelfinale Fixplätze bleiben nahezu unberührt. Die Zahl der vergebenen Fixplätze verringert sich aber dadurch, dass die CL-Q1 und Q2 Verlierer nicht in die EL-Phase umsteigen sondern "nur" in den dritten Bewerb umsteigen (ansonsten hätte man zu viele Fixplätze in der EL) Qualiphase: Bei den Nationen steigen weniger Mannschaften in die EL-Qualiphase ein. Da gibt es dann eine Art Skalierung (je niedriger der Rang, desto weniger steigen in EL ein ... dafür mehr in den dritten Bewerb) zB Platz 15 = 2 CL-Quali, 2 EL-Quali, 1 dritter Bewerb Quali Platz 20 = 1 CL-Quali, 2 EL-Quali, 1 dritter Bewerb Quali Platz 30 = 1 CL-Quali, 1 EL-Quali, 2 dritter Bewerb Quali usw. Dritter Bewerb Gruppenphase: Es gibt keine Fixplätze. Stattdessen ist das der "Landeplatz" für viele "Verlierer" (zB aus dem CL bzw. EL Meisterweg) bzw. eventuell sogar Verlierer der EL-Playoffphase. Die restlichen Plätze werden als Quali erspielt. Dritter Bewerb erhält weniger "feste" Startbonipunkte für den Teamkoeffizienten. Oder eventuell startet EL-Gruppenphase doch mit 2 Bonuspunkten?
  8. Lucky Looser League (LLL) Im Ernst keine Ahnung. Aber egal welchen Namen es erhält, man wird sich gewöhnen. Für mich hörte sich zunächst Europa League auch doof an. Man gewöhnt sich aber daran Ich begrüße die Aufstockung. Jetzt bräuchte man halt nur mehr genug Informationen. Verändert sich etwas in der CL & EL? EL ja ganz offensichtlich, da es zu einer Reduktion auf 32 Mannschaften führt. Steigen die dritten der CL weiterhin um in das Sechzehntelfinale der EL? Wie läuft die Qualifikation? Ändert sich etwas bei den Fixplätzen in CL und/oder EL? Wer darf die Qualiphasen spielen und wo wird eingestiegen? und und und
  9. Auswärtstorregeln innerhalb der beabsichtigen Spielzeit (2x 90 Minuten) Auswärtsrorregel soll ab Verlängerung entfallen. (ab dem Moment hat die Auswärtstorregel mMn den größeren Vorteil)
  10. Milan ist es halt so ne Wundertüte für mich noch derzeit Wenn man die Austria rausrechnet, dann hatte Milan letztes Jahr in der Gruppenphase gegen Rijeka und AEK "nur" 5 Punkte geholt. (also 1 Sieg und 2 Unentschieden) Gegen Arsenal ist man dann im Achtelfinale ausgeschieden. Momentan scheint man in der Meisterschaft zumindest jedoch nach 2 Spielen gefestigt/souverän dazu stehen. Gegen Napoli auswärts mit 2:3 verloren, daheim gegen Roma mit 2:1 gewonnen. "Derzeit" hege ich also schon die Hoffnung, dass Milan Olympiakos 2x biegen kann.
  11. Fände ich nicht gut. Der Cupsieger soll mehr wert sein, als der dritte Meisterschaftsplatz bzw. der zweite (wenn es nur 1 CL-Q Vertreter gibt). Man würde den Cupsieger mMn somit abwerten, wenn dieser im "schlechteren" (also finanziell schlechteren) Wettbewerb starten würde. Ich würde es umgekehrt besser finden ... wobei "besser" nicht heißen soll, dass ich damit zufrieden wäre. Sprich -> Fixplätze wären Top 4 stellen je 2 EL-Vertreter, Top 5 bis Top 12 stellen je 1 EL-Vertreter = 8 Vertreter (insgesamt schon mal 16 EL-Plätze von 32 weg) Danach die Umsteiger aus den CL-Qualiphase (4x aus Meisterschaftsplay-off, ~ 4x aus Platzierungs-Playoff) = 24 EL-Plätze weg. Die "Restplätze" sollen sich die Cupsieger austragen. Also Platz 13 bis Platz x. Das sollte mit maximal 3 Qualirunden möglich sein. wobei es hier dann zum Problem mit dem EL-Meisterweg kommt. Weiß nicht, ob sich das ausgeht. Es kann sogar sein, dass aufgrund des EL-Meisterwegs gar kein Platz mehr für die Cupsieger ab Top 13 wäre ... was ich schade finden würde. Dann müsste man halt die Fixplätze reduzieren ... und ich kann mir nicht vorstellen, dass das die Top1 bis Top12 Nationen schlucken würden. Oder man müsste so machen, dass es die CLQ1 und CLQ2 verlieren nicht in den EL-Meisterweg umsteigen, sondern in einem "dritten-Weg" Meisterweg Und erst die Verlierer aus CLQ3 sich in einem EL-Meisterweg wiederfinden Die "schwache" Gruppenphase oder KO-Phase aus 32 soll ganz ohne Fixplätze auskommen. Wie auch immer dieser Bewerb dann aussehen mag. (und hier würde es mich auch nicht stören, wenn man von dieser 4 Mannschaften pro Gruppe abweichen sollte) Und - wie gesagt und mehrfach schon erwähnt - man darf nicht vergessen, dass die Einführung dieser Reform (also die Reform zur Einführung eines dritten Bewerbes) wohl auch mit einer neuerlichen CL-Reform einher geht. Sprich -> Ich rechne mit mehr Fixplätzen zwischen Top 5 und Top 8. (zB von 6 auf 8 ) Wie auch immer, die das machen. Das geht natürlich zu Lasten der CL-Qualiphase.
  12. Wär schade, egal wohin er geht. Andererseits klar, dass man ihn nicht auf Dauer halten kann. Mir übrigens egal wohin er wechselt. Hauptsache erfolgreich sind unsere Verkäufe
  13. Glaub ich auch Rapid Heimstärke im EC ausspielen und auswärts irgendwo n Sieg einfahren ist drinnen. Vieles hängt halt von der Mannschaft ab, die den Gruppensieg einfährt. Wär doof seine Hausaufgaben gemacht zu haben und zB Villareal spielt die letzten 2 Spiele mit der B Elf
  14. Je länger ich darüber nachdenke, desto besser ist die Gruppe B Celtic und Rosenborg. Kennt man alle gut von Namen, sportlich machbar. Und Leipzig is die Krone. Nach dem bitteren Ausscheiden aus dem CL Playoff ist das die quasi der alleinige Grund, die intern (also unter Spielern und Betreuerteam) die Emotionen weg vom Ausscheiden lenken.
  15. Die Leihe von Okugawa gefällt mir ganz gut. Der muss sich mehr entwickeln. Will ihn unbedingt mal in Salzburg in Pflichtspielen spielen sehen (falls er nicht dann doch direkt verkauft wird)