Pennraugion

Members
  • Gesamte Inhalte

    447
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Pennraugion

  • Rang
    Europaklassespieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    RB Salzburg

Letzte Besucher des Profils

820 Profilaufrufe
  1. Danke Also die Paarung, bei denen Ajax am wahrscheinlichsten Punkten könnte ... ist auch die Paarung, welches insgesamt die niedrigste Wahrscheinlichkeit hätte gezogen zu werden. Sehr gut Was aber nicht passieren darf ist sowas wie ein Auswärtssieg von Ajax bei Man City (nachdem man daheim hoch verloren hat) oder etwas ähnliches Wobei ... solange nicht Porto gezogen wird, ist ein Aufsteigen von Ajax gegen die Anderen 6 sehr unwahrscheinlich. Selbst wenn sie noch punkten sollten. Egal Auf Montag warten. Wir brauchen keine gute Auslosung. Wir brauchen eine durchschnittliche Auslosung um Platz 11 zu erreichen. Salzburg sollte so gut wie gegen jeden zumindest 1 Spiel gewinnen können. Rapid kann gegen jedem - egal wem - im Heimspiel ein Xerl holen können (gegen richtig Große kann es auswärts ein Debakel werden) Wären zumindest 0,6 Punkte Und Ajax kann vielleicht mit einem Sieg überraschen, aber steigt nicht ins Viertelfinale auf. Wurde ja hier schon mal vor einigen Seiten erwähnt. Diese 0,017 Pünktchen werden am Ende wohl den Ausschlag geben
  2. Übrigens Ich bin ja kein richtiger Wahrscheinlichkeitsrechner. (weil ich das nicht kann) Aber die Wahrscheinlichkeit, dass Man City auf Ajax trifft im Achtelfinale, müsste erstaunlich hoch sein. Das liegt daran, dass Man City nur auf 4 Mannschaften treffen kann. Atletico, Schalke, Ajax und AS Roma. Bzw. Die Wahrscheinlichkeit, dass Porto auf Ajax trifft, müsste erstaunlich niedrig sein. Aufgrund des Losverhaltens (gleiche Nation trifft nicht auf gleiche Nation & Mannschaften aus der selben Gruppe treffen nicht aufeinander) ist die Wahrscheinlichkeit relativ hoch, dass Porto und Ajax nicht aufeinander treffen können. Je später Ajax gezogen wird, desto wahrscheinlicher ist es, dass Porto und Ajax nicht als Achtelfinalpaarung gezogen werden können. Mein Bauchgefühlt sagt. Die Wahrscheinlichkeit, dass Man City und Ajax aufeinander treffen müsste bei ~30% liegen Die Wahrscheinlichkeit, dass Ajax und Porto aufeinander treffen, müsste bei ~10% liegen (und nicht 14,28%)
  3. Das hab ich wohl überlesen Hab da auch schon einiges nachgelesen
  4. Von wo hast du das Zitat?
  5. "Geschenkt" ist das falsche Wort. Die Verkaufspreise direkt an Leipzig waren gering ... dafür hatte Salzburg als "Ausgleich" stets hohe Weiterverkaufserlöse auf die Spieler dann drauf.
  6. Das wird wohl sowieso klar sein Wobei ich unter "konstant" das verstehe, was jetzt momentan quasi "jährlich" der Fall war. 1 Mannschaft sollte überwintern 1 weitere Mannschaft soll unterstützen Die anderen 3 Mannschaften sollten entweder einigermaßen brav in der Quali Punkte (siehe Altach) oder qualifiziert sich irgendwie zusätzlich als dritte Mannschaft in die Gruppenphase rein. Und hier sehe ich ... es braucht nicht Austria und Rapid, wenn zB Salzburg überwintert. Wenn beide dabei wären ... noch besser (so wie die Saison 16/17 wo Salzburg mal ein wenig ausgelassen hat und nicht überwintert ist) Es braucht also neben einer AUT-Mannschaft die überwintert noch den jeweils einen anderen bestehend aus Austria oder Rapid oder Salzburg. Der zwar brav punktet (zB 2 Siege 1 Unentschieden oder ähnlich) Und ich denke hier hätte AUT - derzeit - verdammt gute Voraussetzungen.
  7. Zumal wir derzeit mit den 5,400 Punkten auf Platz 13 in dieser Saison stehen. Und ich sehe durchaus Luft, dass wir die Serben oder gar die Zyprioten noch überholen ... kann aber auch noch nach unten gehen, wenn wir natürlich schlecht abschneiden und hinter uns platzierte im Frühling einigermaßen noch punkten Aber mal die Auslosung abwarten. Eine Saison mit einer 6 davor wäre halt der absolute Traum. Ich nehme aber auch unverschämter Weise noch mehr Punkte
  8. An sich eine tolle Auslosung (aufgrund der Namen) Nur gebe es halt - hust hust - sportlich leichtere Lose
  9. Wir starten also mit ~ 2,000 Punkten Vorsprung derzeit auf Dänemark (was ja Platz 13 wäre) Denke, von den Tschechen kommen zwar noch Punkte nach ... aber auch wohl bei uns. Wir brauchen mMn diesen Vorsprung auf Platz 13, weil wir - aufgrund der viel geringeren Anzahl an Qualispielen - wohl bis zur Gruppenphase nicht all zu viel punkten werden. Des Weiteren hat ja Dänemark auch nächstes Jahr noch den besseren Teiler von 4
  10. Auf ein Losglück hoffen. Nur diesmal gibt es etliche harte Gesetzte. Am Besten ist, ihr zieht direkt einen Italiener ... die scheinen sich am ehesten anzuschütten in der EL. Oder ihr zieht Dinamo Zagreb Eigentlich kannst du sogar noch weiter runter bis Platz 22 inklusive Weißrussland und Schweden. Denn diese Beiden Nationen haben ja auch noch Mannschaften im Sechzehntelfinale
  11. Also Platz 12 ist aber sowas von sicher. 3,050 Punkte vor Griechenland. Dazu müsste Olympiakos ins Halbfinale einziehen ... mit 6 Siegen. Und müsste immer noch 1 Sieg holen um uns einzuholen. Damit die Schweiz uns einholt, müssten der FC Zürich ins Finale ... nur mit Siegen (OK stimmt nicht ... der FC Zürich müsste ins Finale und dürfe nur 1 Unentschieden spielen ... oder anders. Selbst wenn sie EL-Sieger werden würden, dürften sie nur 1 Spiel verlieren und 1 Unentschieden sich erlauben)
  12. Lol ... ja Da musste ich grad lachen, weil es halt so wahr sein würde
  13. Einfach ein geiler Abend. Ein geiler Herbst. Schon wieder 2 Siege Fast alle Nationen haben für uns gespielt. Bis auf die Italiener. Die haben ja in diesem 6. Spieltag sich angeschüttet, das ist ja unglaublich
  14. Naja ... Italien halt. Die reißen den 6. Spieltag aber sowas von gar nichts, dass es eine Frechheit ist :lach: Und bei Leipzig dass 1:1
  15. Stört mich gar nicht Dafür die haben die Türken, die Ukrainer und die Griechen nachgelassen heute