Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

Sam Bellamy

Members
  • Content Count

    488
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Sam Bellamy

  • Rank
    Weltklassekicker

Recent Profile Visitors

2,637 profile views
  1. Freilich, aber wir haben einen guten Organisator.
  2. Sehr cool. Ich komm mit ein paar Freunden per " Sonderzug"😎 Anscheinend ist auch ein Bus aus Wien mit Ried-Wienern bzw. Wien-Riedern unterwegs... Is schon gewaltig, was in unserem Dorf los ist!
  3. Hast natürlich recht. Das heißt, eigentlich haben wir ihn beobachtet, verstehe ich das richtig? 😎😄😎😄
  4. Ich verstehe die Aufregung nicht. Wenn wir nicht aufsteigen, wird sicher wieder wer von uns bei Klagenfurt landen. Genau wie Grgic letztes Jahr in Wattens. Ich hoffe, dass auch wir bei den Käntnern anklopfen, sollten wir aufsteigen und jem. von denen in unser Konzept passen. Außer Didi ist keiner herzverbunden mit Ried, das ist einfach so und sollte akzeptiert werden. Und außerdem: ich denke, wir können ruhig selbstbewusst darüber schmunzeln, wenn sinnbildlich ein unnötiger Kärntner unserer Geliebten den Hof macht und sie weiterhin bei uns im Bett liegt. Und was in ein paar Monaten ist, sollte uns heute nicht interessieren. Micheu war ja heute auch bei unserem Testspiel und hat sich wahrscheinlich eher mit 21.2, als mit nächster Saison beschäftigt.
  5. Hab gerade den Artikel bei uns gelesen und muss schon sagen, dass es mehr als lächerlich ist, hier von unsportlichem Verhalten zu schreiben, oder gar infantil. Unreif ist es, sowas medial aufzubauschen. Es ist auch völlig klar und in Ordnung, dass wir mehr Druck haben. Wir sind ja auch das große Ried gegen das kleine Klagenfurt. Obacht: bitte nicht alles so sauernst nehmen. Es ist auf jeden Fall selbstverständlich und ich erwarte mir auch, dass professionell gearbeitet wird und auch mal Kante gezeigt wird. War in Ried und auch bei euch nicht immer so. Zum Spiel: ich bin dabei, mir ist es aber wuascht, ob 300 oder 1000 Rieder kommen. Hauptsache, die geben Gas. Ich sehe eine 50:50 Chance im direkten Duell, was aber in Wahrheit, wie gesagt, scheißegal ist... Favoritenrollen zuschieben und künstlich Druck rauszunehmen oder sich ständig Gedanken (ich rede nicht von Spielpläne und Taktiken) über den Gegner zu machen, halte ich sowieso für sinnbefreit. Die emotionale Wahrheit ist sowieso klar: der Verlierer wird sauer sein und es wird kurz weh tun, egal ob vorher schon Alibis geschaffen wurden. Zumindest in Ried wurde diese Erfahrung schon zu oft gemacht. Und wie beim Hinspiel, solltet ihr sportlich wieder besser sein und kein dreckiger Sieg passieren, werde ich euch dennoch gratulieren und gleichzeitig sauer sein. Für mich schließt sich das nicht aus. Aber die SchwarzWeiß/Links rechts Denker nehmen leider ja in allen Lebenslagen zu. In diesem Sinne, ich hoffe man kann in Klagenfurt nach dem Match noch gemütlich was trinken und Spaß haben, auch wenn ja alles sooo bitter ernst ist....
  6. Danke, ich würde zur Not auch Baggy Trousers oder One step beyond von Madness enorm lässig finden....kann man extrem gut dazu abgehen....
  7. "I just can't get enough" oder von mir aus jedes andere Lied von Depeche Mode♥️🏴‍☠️
  8. Ich seh es eh auch fast so, es DARF nicht "gegen uns arbeiten" und auch nicht FÜR uns. Es sollte uns im Prinzip scheißegal sein. Es gibt in Klagenfurt für mich ohnehin nur Vollgas und wenn wir trotz Vollgas verlieren, dann ist es so. Wenn wir so auftreten, wie im Hinspiel oder bei dem elendigen Unentschieden davor, dann werden wir nix holen, egal ob Klafu jedes Testmatch brilliert oder sich blamiert hat... Zumal ich schon auch glaube, dass unser Konkurrent einen Plan hat und am 21.2 da sein wird.
  9. Wenn ich an die letzten 2 Spiele gegen Klagenfurt denke, dann war ich beide mal schockiert, wie viel härter, enger, schneller sie am Mann waren und wieviel gangiger...150% Wille war da zu spüren, beim Unentschieden, das uns den Aufstieg kostete und es für sie um nix ging, ganz besonders.... Genau so müssen wir auftreten am 21.2. Und jedes 0:8 oder sowas von Klafu macht mich eher unsicher, wie sich das auf uns wieder auswirkt. Ich hoffe gar nicht.
  10. Ich seh das genauso. Sollte Grüll uns verlassen, sollte sowieso gehandelt werden. Eine Leihe mit Kaufoption wäre das Mittel der Wahl. Und er hat sich zumindest in der Bundesliga schon einmal bewiesen. Was man von anderen nicht behaupten kann, die hoch gelobt werden und wurden. Sollte er kommen, werde ich ihn herzlich willkommen heißen.
  11. Wenn wir schon einen Joker haben, dann ist das unser eigener Trainer, den ich ja stark kritisiert habe und als sturer Innviertler weiter dazu stehe😬, der aber einen mörderischen Punkteschnitt hat und sportlich zuletzt einfach überragend agiert augenscheinlich.
  12. Is prinzipiell richtig, leider trifft das 1:1 auf Silberberger zu. Und leider haben wir genau dasselbe auch über ihn behauptet. Der Rest ist Geschichte.
  13. Warum, warum soll das Wirbel bringen? Daxl sagt doch selbst inhaltlich, dass es in dieser Liga ein schmaler Grat, ein Drahtseilakt, schwierig, wie auch immer finanziell nicht optimal, ist... Und wie kann eine Frage unverschämt sein, wenn der Ton passt? Er hat sicher auch nicht gefragt, "könnt ihr überhaupt no de Weihnachtsgöda zoin?" Ich hätte übrigens kein Problem damit, natürlich nur wenn ich in der Öffentlichkeit stehen würde, wenn mich wer in einem ausgemacht en Interview fragt, ob ich pleite bin. Is ganz einfach mit ja oder nein oder kein Kommentar zu beantworten. Zehn mal besser, als ob einfach nur spekuliert wird, wie in anderen Medien... Da ich Vertrauen in den Vorstand habe, weiß ich nach dem Interview und Artikel, dass alles im Lot ist und bin beruhigt.
  14. Wird bereits im anderen thread diskutiert...
  15. Super Blog, auch wenn für mich der Stürmer Nummer Eins ganz klar der unbrechbare Fröschi ❤️ is, ansonsten sehr viel Zustimmung... https://emprechtinger.com/blog/svr-team-dekade-2010-2019/
×
×
  • Create New...