patriot18

Members
  • Gesamte Inhalte

    4.428
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über patriot18

  • Rang
    Postet viiiel zu viel
  • Geburtstag 03.10.1986

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Neunkirchen

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Sv Austria Salzburg
  • Bestes Live-Spiel
    Österreich vs. Schweden

Letzte Besucher des Profils

6.787 Profilaufrufe
  1. sinnvoll sind die Turniere schon, wenn er immer relativ weit kommt. Für mich stellt sich eher die sinnfrage seiner Doppeleinsätze.. Er kommt aus einer 4 wöchigen Pause und spielt dann innerhalb einer woche für meinen geschmack viel zu viele Spiele. Er sollte sich aufs einzel konzentrieren
  2. Kannte Hitman nicht und hab es mir im Februar mit Ps Plus Gratis geholt. War auf jeden Fall kein Fehler. Diese Art von Spiel macht echt Spaß. Zig Möglichkeiten um seine Ziele zu eliminieren. Das Leveldesign auch klasse...
  3. Nach der Ami Methode (die zählen die Anzahl), haben wir eh gewonnen.In Europa zählt halt Gold mehr...
  4. Genau richtig, ein großer Sportler weiß auch wie man sich bei vermeintlichen Niederlagen verhält. Im Rückblick wird sich auch Hirscher über den 2.Platz und seine Medaille freuen. Mich wunderts das er nicht einmal auszuckt in einem Interview... Hirscher wird immer als der Heilsbringer dargestellt und muss den Karren aus dem Dreck ziehen (auch "grippig").. eigentlich sollte er mal so richtig den Medien die Meinung sagen.. Warum muss immer ER alle rausreißen..?? Was ist mit den anderen Teamkollegen und Kolleginnen? die , wenn man ehrlich ist, bis auf Kriechmayr alle kläglich in den Einzelbewerben versagt haben?? Hirscher ist ein Ausnahmesport, er schafft es auch, wenn er nicht zu 100% Fit ist um den Sieg mitzufahren...
  5. alaba gestern mit dem Siegtreffer für die Bayern https://www.flashscore.de/spiel/be6gM9ah/#video
  6. Herzliche Gratulation an Henrik , ein verdienter Weltmeister. Denke das alle 3 Medaillengewinner sehr zufrieden sein werden. Hirschers 2.Platz kann man nicht hoch genug einschätzen. Da sieht man wieder, was es ausmacht wenn man nicht 100% fit an den Start gehen kann. Hirscher hat das Optimum herausgeholt an diesem Tag. Henrik kennt dieses Verhältnisse und die liegen ihm einfach, sehr starker 2.Lauf von ihm.
  7. Das hätte ich dem ÖFB schon vorher sagen können, das man im Happel viel adaptieren muss um eine EL Finale auszutragen. https://sport.orf.at/stories/3045053/ Ziemlich blauäugig das Ganze...
  8. Wieder eine super Werbung für den Sport... einfach unglaublich. Da wäre mir lieber.. Ganz od gar nicht, als wie ständig zu verkürzen.
  9. Wird heute wieder eine Zitterpartie. Wetter mieß, Piste schlecht aufgrund der warmen Temperaturen. Eventuell word wieder verkürzt. Es gibt auch Überlegungen auf Freitag zu verschieben. Wie viel Pech kann man als Veranstalter haben? Die haben nun gefühlt seit 2 Wochen nur unbeständiges Wetter.
  10. Artikel a schon a bissl alt...
  11. Stimmt alles !!! Am ärgsten find ich ja das sich ein Renndirektor hinstellt und sagt, dass die Sportler den Sport schlecht machen. Bei den Verhältnisse kann kein Spitzensportler eine Werbung für den Sport machen!!! Eine Abfahrt die extrem verkürzt bei schlechten Verhältnissen stattfindet ist eine Zumutung. Herr Waldner ist selber noch nie eine Weltcuppiste im Renntempo heruntergefahren (zumindest hab ich auf Wikipedia nix gefunden), d.h er kann gar nicht beurteilen wie gut od schlecht jetzt die Verhältnisse für einen Vollprofi sind. Es gab heuer schon viel zu viele Verletzungen im Ski Weltcup, und da wird der ein od andere Fahrer sicher nicht ans komplette Limit gehen wenn die Sicht und Piste nicht im Top Zustand sind. Aus meiner Sicht gehören die Athleten geschützt, denn Sie sind die Botschafter für den Sport und nicht irgendein Renndirektor. Mit den Norwegern haben sich alle mitgefreut aber es ist doch klar dass man seine Meinung zu den Verhältnissen abgibt, wenn man danach gefragt wird. Auch ein Svindal hat sich sein letztes Rennen anders vorgestellt, der wird sich auch seinen Teil gedacht haben als es geheißen hat das es nun doch losgeht!!. Hab von keinem Sportler gehört das es faire und super Verhältnisse waren.!!
  12. Wobei es auch Saisonal bedingt sein kann das orsch Wetter ist. Ich erinnerr mich mit schaudern an den traditionellen Weltcupauftakt der Skispringer in Lahti (meistens November), da war das Wetter Jahr für Jahr zum vergessen. Jetzt hat die FiS vor Jahren endlich reagiert und Lahti nach hinten verlegt, wo anscheinend die Wetterlage stabiler ist. Hat jemand Erfahrungen ob Aare im Feb/März immer sehr unbeständiges wetter hat?? Wenn das der Fall sein sollte, dann kann man der FiS nur gratulieren. Werbung für den Skisport war das bis jetzt KEINE.
  13. Und die Abfahrespezialisten hätten auch noch eine tolle Piste im Slalom. Da könnte am Ende das Ergebnis sicher etwas anders ausschauen.
  14. Bitte , gern geschehen.. War übrigens a 5 min Google Suche, kannte das Lied vorher auch nicht.
  15. Hier der vollständige Lyrik plus Interpret: http://www.metrolyrics.com/shut-your-mouth-lyrics-pain.html Plus Video