indietro

Members
  • Gesamte Inhalte

    705
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über indietro

  • Rang
    Dauer-ASB-Surfer
  • Geburtstag 07.03.1984

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Linz

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    LASK

Letzte Besucher des Profils

3.092 Profilaufrufe
  1. ist uns halt einfach nicht vergönnt gegen die!
  2. Hab ein sehr ungutes Gefühl ... Murg wird uns sicher wieder mindestens einen reinhauen, das seh ich jetzt schon ... aber wenn wir 4ter werden, ist das weit mehr, als ich jemals zu träumen gewagt hätte vor der Saison ... tippe leider auf ein 1:3
  3. Wird ein lockerer Sieg werden ... wir brauchen uns im Prinzip nur mehr darüber zu unterhalten, wie hoch er ausfallen wird
  4. nächste Woche wird unsere stolze Serie dann wohl eh zu Ende gehen, wenn ihr bei uns zu Gast seid ... ihr liegt uns aus mir unerklärlichen Gründen einfach nicht ... bin schon gespannt, was ihr morgen in Graz macht ... bei einem Sieg würd's noch mal einen richtig heissen und spannenden Dreikampf um Platz 2 geben
  5. Taktische Meisterleistung, alles perfekt umgesetzt, anders kann man die sonst fast nicht schlagen ... und bitte jetzt in St. Pölten nachlegen, sonst war das heute für die Würscht
  6. Rapid ist heute Favorit, alles andere ist, finde ich, Schwachsinn ... ja, wir haben jetzt 3 mal gewonnen und ich bin wirklich stolz auf die Mannschaft, aber man muss realistisch bleiben - gegen wen haben wir denn jetzt gewonnen? gegen das abgeschlagene Schlusslicht! gegen eine momentan jenseits von Gut und Böse spielende Austria! gegen eine Rumpftruppe aus Altach! Das soll unsere Leistungen keinesfalls schmälern - jeden Sieg muss man sich hart erarbeiten, aber Rapid auswärts ist trotzdem von der Schwierigkeit her mindestens eine Stufe über die bisherigen Aufgaben zu stellen ... Bescheiden bleiben ist das wichtigste, ein X wäre bereits ein schöner Erfolg ;-)
  7. Man könnte fast glauben, dass der FC Barcelona bei euch nächste Woche zu Gast ist, so wie hier teilweise tiefgestapelt wird ... Ja, wir sind im Moment ganz gut drauf, aber es ist nicht gesagt, dass wir das gegen euch auch auf den Platz bekommen (siehe die ersten beiden Saisonduelle, wo wir teilweise unterirdisch agiert haben!) ... ich finde, dass wir uns bisher in unserer Aufstiegssaison gegen Rapid am schwersten von allen Gegner getan haben, warum auch immer ... teilweise spielt ihr gefälligen Fußball und kreiert auch gute Chancen, nur im Moment ist das so ein Mix aus Unvermögen und Pech, dazu noch die ganze Unruhe im Verein in den letzten Wochen ... vielleicht können wir das nützen, wenn nicht, geht die Welt auch nicht unter ... ein X würd ich sofort unterschreiben ;-)
  8. geh leck!
  9. die bisherigen leistungen im frühjahr können getrost mit dem wort inferior zusammengefasst werden ... mattersburg alles andere als überragend, aber was wir abliefern, ist ein frechheit! gratuliere ivo!
  10. damit kann man leben ... auch wenn generell die auswärtsauftritte noch nicht so das gelbe vom ei sind ...
  11. konnte das Match leider nicht verfolgen ... was ist/war mit ihm?
  12. 1:3 ... und das um 19:08
  13. Ich fand unsere Leistung auch nicht schlecht. Man hat gut und schnell nach vorne gespielt, nur der finale Pass ist halt zu selten angekommen und wenn, wurde die Chance dann halt nicht genützt. Liefering ist eine sehr gute Mannschaft, die mit Sicherheit besser ist als die Hälfte der Bundesligisten. Da kann man auswärts schon mal knapp verlieren, auch wenn's nicht notwendig gewesen wäre. Abhaken und weiter geht's ...
  14. elfer für mich nicht zwingend zu geben, aber kann man pfeiffen ... die rote Karte einfach nur Witz! wurscht, solche oaschpartien muss man einfach gewinnen, egal wie ...verdient oder unverdient gibt es im fußball nicht ...
  15. In Summe gesehen wäre mMn ein Remis am gerechtesten gewesen. St. Pölten hatten neben dem Tor noch zwei Sitzer, den Lattenkracher und die Chance von Hartl, ansonsten kam auch nicht wirklich was, was zwingende Torchancen betrifft, schon gar nicht in Hälfte zwei ... da hatten wir das Spiel weitestgehend unter Kontrolle, auch wenn wir ungewöhnlich viele Fehlpässe produziert haben ... war wohl die Angst, wieder die Führung zu versemmeln ... die Leistung war dürftig, keine Frage, aber wenigstens ist man dann hinten halbwegs sicher gestanden ... morgen fragt keiner mehr nach dem Wie! Immer kann man halt nicht glänzen ... also scheiss drauf!