-1-9-0-8-

Members
  • Gesamte Inhalte

    251
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über -1-9-0-8-

  • Rang
    Teamspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    4020

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    LASK

Letzte Besucher des Profils

917 Profilaufrufe
  1. Die ÖVP will das schöne Gugl Oval verscherbeln . https://www.nachrichten.at/oberoesterreich/linz/Die-Sparvorschlaege-der-Linzer-OEVP-Gebuehren-erhoehen-Stadion-verkaufen;art66,3082881
  2. https://www.nachrichten.at/oberoesterreich/106-Hektar-Gruenland-um-Linz-zur-Umwidmung-freigegeben;art4,3073032 Im unteren Teil des Artikels wird über unser Stadion geschrieben.
  3. Tickets + Sonderzug gekauft. Sonderzug muss voll werden, denn was macht man sonst an einem nasskalten Sonntag (die Damen bitte schon am Sa beglücken, damit Sonntag frei ist!). Da Rapid schon gewaltig unter Druck steht und auch Don Didi bist jetzt das Ruder nicht herumreißen konnte, sind diesmal die Voraussetzungen für uns gar nicht schlecht. Sieg aber auch ein Unentschieden würde für mich passen.
  4. https://www.nachrichten.at/oberoesterreich/Neues-LASK-Stadion-Wer-ist-jetzt-am-Ball;art4,3060671
  5. Sehr geil!! Goigi see you in Belfast!
  6. Bevor man jetzt gleich die Mistgabeln spitzt und die Fackeln anzündet um Glasner auf dem Scheiterhaufen zu jagen, sollte man einfach die Fakten betrachten: - keiner weiß wirklich was vorgefallen ist, also kann man Glasner nicht alleine die Schuld geben - ob Dogan jemals ein Weltklassekicker geworden wäre, weiß man auch nicht. Fakt ist in der Bundesliga ist er nie wirklich herausgestochen. - es ist der erste Spieler mit dem Glasner im Clinch liegt, mit allen anderen hat es ja immer gepasst. Soviel kann Glasner nicht falsch machen. Ich stimme den meisten zu, dass die Wechselpolitik für unsereins nicht ganz nachvollziehbar ist und vielleicht braucht Glasner auch diesen "Fehltritt" um sich weiterzuentwickeln. Vielleicht nimmt er für nächste Saison aus den Erkenntnissen schon eine Kurskorrektur vor. Stillstand bedeutet Rückschritt - somit finde ich es gut dass sich unser Trainerteam weiterentwickeln will und auch neue Wege versucht.
  7. Da die Werbetrommel vom Verein wie bei jedem Spiel auf Hochtouren läuft , sollten wir alle bei Freunden/Bekannten/Verwandten etwas auf das Spiel aufmerksam machen, denn Karten sind noch genug da. Ich habe mal 3 Arbeitskollegen überreden können mit auf das Spiel zu kommen. Kostet mich eine Runde, aber es kommt ja dem Verein zu gute .
  8. https://www.laola1.at/de/red/fussball/bundesliga/news/dogan-erdogan-steht-vor-einem-abgang-beim-lask/ Der Vollständigkeit halber. Auf Laola1 ist die Meldung auch schon raus.
  9. Da ich mir das Spiel in Belfast ansehe, hätte ich schon gerne ein Abklatschen mit einem LASKler gehabt.
  10. Schon witzig. Gernot Trauner hat damals schon für uns gespielt und da Glasner hat bei Ried gespielt.
  11. Nachdem St. Pölten die letzten Spiele gegen Admira (0:0), Mattersburg (2:0) und Wolfsberg (1:0) nicht gewinnen konnte, sind sie natürlich gegen uns schon unter Druck und werden alles geben. Nichts desto trotz haben sie kein Tor in den letzten 3 Spielen erzielt und unsere Stürmer treffen wieder. Auf dem Papier ein Pflichtsieg und ich denke so wird's auch kommen. Es wäre jetzt mal Zeit für einen Kantersieg 0:5 .
  12. Schön langsam nähern wir uns dem Ausverkauf . Nur der unattraktive Wandelgang hinkt noch etwas hinterher und den Gästesektor haben's grau gefärbt .
  13. Wir sind auch in der zweiten Hälfte des Grunddurchgangs die ersten die gegen Salzburg spielen und somit dieses Kapitel als erste Mannschaft erledigt haben (Ist auf jeden Fall ein Vorteil). Wenn wir am Sonntag gegen die Klatschpappentruppe alias RB Discoinferno gewinnen, wäre das natürlich für die Spannung der Liga eine Wohltat. Unser Glück haben wir in den letzten 3 Partien ja auch nicht verwendet, somit müsste nun genug für Salzburg vorhanden sein . Nichts desto trotz wird es sehr schwierig gegen Salzburg etwas zu holen.
  14. Matchtag!! Perfektes Stadionwetter!! Jetzt muss nur noch ein Sieg her, dann wird's ein richtig geiler Tag.
  15. Man sollte die Kirche im Dorf lassen. Ich stimme voll zu, dass die Bodenversiegelung sicher ein Nachteil für die Umwelt ist, aber diese als Kriterium für eine Nichtgenehmigung des Stadionbaus zu verwenden, ist etwas Zuviel des guten. Da könnt ich ja auch behaupten alle Computer und Handys sollen verboten werden, denn die Gewinnung der Rohstoffe für diese Geräte ist ganz ein anderes Kaliber für die Umwelt. Man sollte auch die Einsparung von CO2 berücksichtigen, die durch den Pendlerparkplatz entstehen wird. Und da bin ich leider ein Egoist und sehe nicht ein, dass genau beim Fußball wieder angefangen wird zu diskutieren und alle anderen dürfen bauen wie die Wilden.