Jump to content

wiener jugend

Members
  • Content Count

    52
  • Joined

  • Last visited

About wiener jugend

  • Rank
    Amateur

Recent Profile Visitors

339 profile views
  1. Ich kann diese unnötige Diskussion nicht nachvollziehen. Wenn sich 40 erwachsene Männer im Wald fetzen wollen sollen sie das auch machen. Kann doch jedem scheiss egal sein. Der Fussballbezug, bzw der Hooliganismus im Fussball ist auch nichts neues. Früher wars aber schlimmer, weil kämpfe im und ums Stadion stattgefunden haben. Da gabs dann aber natürlich auch sofort den Bezug zum Verein. Mittlerweile wird das grossteils diskret in der Pampa ausgetragen und niemand der es nicht will kommt zu schaden. Dass sich Fanszenen miteinander messen ist nichts neues, sei es auf Ultra oder eben
  2. Typisch Austria, erstmal fiktive Aufbruchstimmung kreieren um uns dann alle wieder bitterst zu enttäuschen. Am meisten Hasse ich, dass ich mich jedes mal mitreissen lasse und jedes mal mit einer gänzlichen Leere dasitze.
  3. Gastro sowieso besonders schlecht. Aber nicht nur das Anstehen war zach, die Preise sind auch komplett überzogen. Ich weiss nicht wie das gehandelt wird bei uns, ob Henrys alles bestimmt und alles bekommt oder ob sie einfach nur für den Service bezahlt werden. Sollte die Austria aber die Preise machen sollten sie sich schwer überlegen warum ein mittelmässiger Käsekrainer 5EUR kosten sollte und ein Bier 5.8EUR (??!!). Eben auch wegen des Pfands aber ganz ehrlich, wer will sich nach einer wiedermal richtig schlechten Partie nochmal in der Kilometer langen Schlange anstellen um seine 2EUR Pfand z
  4. Wenn dus nicht erträgst, mal etwas schlechtes über deine Rapdi zu lesen, dann muss ich dir gratulieren: DU bist nichts anderes als ein Durchschnitts Fan des SK Allianz Wien. Die Wahrheit zu ertragen gehört sowieso nicht zu euren stärken. (sollte es überhaupt welche geben) Lies hier einfach nicht mit dann musst du dich auch nicht aufregen. Danke und Tschüss
  5. Ost2 praktisch ausverkauft. Na Wahnsinn! Ost1 auch schon ganz gut ausgelastet. Süd mitte ist komplett voll. Gute Plätze gibt es nur noch auf der Nord. Die noch vollpacken dann kann die Saison losgehen.
  6. Die Schwedische Liga ist eigentlich wirklich besonders schwach. Kann man aus ihren EC Auftritten in den letzten Jahren herauslesen. Die Teams die diese Liga dominieren fliegen regelmässig gegen No Names raus.
  7. Aboauslastungen auf den jeweiligen Tribünen: Nord 25,7% Nord/ Ost 23,8% Ost 1&2 24,9% Süd 32,2% West 4,6% Süd sehr stark, sind auch fast 4 Sektoren ausverkauft, Ost2 genauso. Von Ost1 erwarte ich mir noch einen größeren Anstieg mit Donnerstag. 6000 Abos wären schon realistisch. Auf einen guten Saisonstart kommts an.
  8. Danke sehr fürs Zählen, aber das ist ja gar nichts.... 3000 Abos
  9. Bin nicht unbedingt Szene, meine Freunde und ich holen uns erst im freien Verkauf unser Abo, gilt aber wsl auch für die FCs. Dass bei den FCs euphorie herrscht hab ich schon von verschiedensten Gruppen gehört weil viele neue/ alte Mitglieder wieder ins Stadion gehen wollen. Wegen den Preisen aber auch weil MK weg ist. Ein Neuanfang mit den Fans, ein Verein für die Fans. Stadion so voll wie möglich bekommen und bei den Preisen auch halb Fussballinteressierte zu einem Abo bewegen!! Früher bin ich mit 5 Freunden ins Stadion gegangen, mittlerweile sind wir schon 15 die sich das Abo am 13. kaufen
  10. Fans sind das Um und Auf eines Fussballvereines und werden bei der Austria schon viel zu lang vernachlässigt. Dass das Ticketing nicht mal klappt bringt bei mir das Fass zum Überlaufen. Was für ein Sauhaufen in unserem Verein rumläuft ist wirklich eine frechheit.
  11. Nein ist eine kleinere Gruppe aus Freunden die man nicht kennt WE macht ja viel mehr als so mancher offizieller Fanclub Falls jemand einen von denen kennt, würde es mich sehr freuen wenn man Kontakt zu denen herstellen könnte? Im Stadion wird das auf längere Zeit nicht gehen und erkennen würde ich die sowieso ned.
  12. Dann soll sich diese Gruppe zusammentun und gemeinsam ins Stadion gehen. So viel bekommt man von den Brno Slovan Tschobans auf der KAI seite nicht mit. Und meine Gruppe haben die KAI wahnsinnig nett aufgenommen. Dort kennt man sich und es mach Spass.
  13. Ich muss leider sagen: Ich hasse Markus Kraetschmar! Er, genauso wie seine gesamte Gefolgschaft, zerstören gerade das Wichtigste in meinem Leben. Und ich kann nichts anderes machen, als zusehen und mich genieren. Genieren für vollkommen inkompetente Angestellten, sei es im Finanziellen, Marketing, Scouting, Advertising, Fanbereich etc. Genieren für das Zerstören eines Vereins, der auf dem besten Weg war, Red Bull dauerhaft paroli bieten zu können. Genieren für das öffentliche Auftreten von jedem Verantwortlichen Genieren für den Kader, aber nicht nur den aktuellen
  14. Mir geht dieses ständige draufhauen auf die Nerven. Dauernd muss er sich etwas rauspicken, da dann Nazi draufpacken und schon hat er Material für seine nächsten 100 Tweets und Artikel und unsere Austria leidet darunter ....
  15. Dieser Typ ist ein trottel dem keine Beachtung geschenkt werden darf.
×
×
  • Create New...