MEISTER1965

Members
  • Gesamte Inhalte

    6.584
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

5 User folgen diesem Benutzer

Über MEISTER1965

  • Rang
    Postinho

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    Fußball ---> LASK! Schifahren , ab & zu Politik

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    LASK
  • Lieblingsspieler
    Goran Kartalija,Geir Frigard,Ivica Vastic

Letzte Besucher des Profils

11.537 Profilaufrufe
  1. Dann sind wir genau beim Problem. Die politische Gesinnung steht über der Vereinsliebe. Brauchst sie ja nicht zu wählen. Auf die Unterstützung der SPÖ können wir uns nicht verlassen und die der anderen Kleinparteien schon gar nicht.
  2. Da fallen mir noch ein paar Parteien ein, die sonst nichts machen wie alles schlechtreden. Ich bin kein FPÖ Sympathisant, aber wenigstens konnten wir bis jetzt mit ihrer Unterstützung rechnen. Ich halte mich jetzt bewusst zurück, was das Zaudern des Herrn BM betrifft, bis eine Entscheidung gefallen ist. Was mir noch mehr sauer aufstößt ist, dass einige von uns nicht begreifen, wie wichtig dieses Stadion für uns ist. Wir müssen uns alle 10 Finger abschlecken, dass wir Sponsoren wie die Raika, Zipfer, BWT, usw., gewinnen konnten. Und was passiert? Da werden unsere besten Großsponsoren diskreditiert: "Nein, die gelben Ärmelchen gefallen mir nicht!" Der andere will die Raika aus Prinzip nicht. Das Zipfer Bier will ich nicht, pfui, mir schmeckt das Stiegl besser. Na der würde schön schauen, wenn Stiegl die Dressen-Farbe dominiert. Jetzt wieder mit BWT. Sicher kann man diskutieren, ob man die Dressen anders gestalten hätte können. Ich gehe aber davon aus, dass BWT einen ordentlichen Patzen rüber lässt. Dafür verlangen sie eine Gegenleistung. Erfahrungsgemäß ist es komplett egal, ob nur die Ärmel oder der Großteil der Dress vom Sponsor dominiert werden. Sofort wird genörgelt. Ich habe jetzt (ca.) 15 Trikots im Kasten hängen. Das eine gefällt mir besser, das andere weniger, aber niemals würde mir einfallen, auf die darauf befindlichen Sponsoren öffentlich hinzuhauen. Brauch ja keine anziehen, die mir nicht gefällt.
  3. Dann werden hoffentlich auch die herausgefiltert, die mehrfach unterschrieben haben. Kommt halt wirklich darauf an, wie genau überprüft wird.
  4. Ja ich weiß, aber so war es nicht gemeint. Wer soll bei über 6000 Unterschriften jede einzelne Person genau überprüfen?
  5. Die werden sie irgendwie zusammen bringen. Aber ich bin mir sicher, dass die Unterzeichner nicht gewissenhaft überprüft werden. Wer sollte das machen?
  6. Vater dieses Erfolgslaufes ist sicher (auch) Glasner. Trotzdem wurde ihm bis jetzt nie die verdiente Huldigung durch die Fans entgegengebracht. Jetzt ist auch mir als Fußballromantiker klar, warum er uns verlässt bevor er seine Arbeit hier beendet hat. Das gefällt mir nicht. Auch weil mir auffällt, dass bei jedem Lercherlschaß sofort an Gruber herumgenörgelt wird. "Wir sind ihm zwar zu Dank verpflichtet, aber …..!" Ich will jetzt nicht weiter auf gewisse Dinge eingehen, aber offenbar (einer hat es einmal erklärt) hat es sich Gebauer verscherzt, weil er nach dem gefühltem tausendstem "Hurensohn" den falschen Herrn den Stinkefinger gezeigt hat. Probleme haben wir https://www.nachrichten.at/sport/fussball/lask/lask-glasner-in-rage-weil-gebauer-von-eigenen-fans-beschimpft-wurde;art100,3131253
  7. Wenn ihm die Wiener Schlangengrube lieber ist Ich denke, da hat das Geld den Ausschlag gegeben.
  8. Jetzt ist er wieder in seinem Element. Ständig den BM reinwaschen und Gruber und Co sind schwachsinnig. Das "Naherholungsgebiet" wird mMn überhaupt nicht beeinträchtigt. Das ist nur ein Scheinargument. Kann sich jeder in St.Pölten überzeugen, wie fein das harmoniert. Die Gugl wäre nie für uns passend geworden. Auch nicht wenn man damals auf den EM Zug aufgesprungen wäre. Wir hätten niemals die Vermarktung und die dringend notwendigen VIP-Logen bekommen. Von der ungenügenden Parkplatzsituation, rede ich gar nicht mehr.
  9. https://www.lask.at/lask-legende-klaus-dantlinger-gestorben/ Eine sehr traurige Nachricht! RIP
  10. Die Zeiten wo er halbwegs vernünftig mitdiskutiert hat, sind lange vorbei. Er will nur mehr lästig sein
  11. Wenn ich diese ORF-Rapid-Vergötterung schon sehen muss Scheiß Bullen, hauts es eini
  12. Ist ja alles gut. Solche Aussagen kommen halt aus der Emotion heraus, wenn man mitleidet und mit fiebert. War ja echt zum verzweifeln, weil es aussah, dass der sicher geglaubte 2.Platz auf einmal futsch ist. Jetzt den WAC schlagen und wir sind wieder in der sensationellen Erfolgsspur
  13. https://sport.oe24.at/sportmix/Waffen-Drogen-Pyros-Polizei-nimmt-Rapid-Fan-Vereinslokal-auseinander/377642664
  14. Mein Gott na, jedesmal wenn du fett bist, bist du bei uns besonders aggressiv unterwegs
  15. Hab gegen St.Pölten einen alten LASKler getroffen. Ich hab ihn bei jedem Spiel auf der Gugl gesehen, bei jedem Freundschaftsspiel, usw. Wir haben uns kurz unterhalten. Er fährt nicht gern nach Pasching, weil es für ihn aus diversen Gründen nicht so günstig ist, deshalb ist er nicht bei allen Spielen dabei. Dann kam das Thema auf das neue Stadion. Was er da gesagt hat, stimmt meiner Meinung nach zu 100%. ALLE, die sich jetzt gegen das neue Stadion stark machen, denen ist es vollkommen egal wo es hin kommt, die selben Leute würden sich über jeden Standort aufregen. Genau so ist es! Hier geht es nicht um den Standort, egal wie vernünftig er ist, es geht einfach darum es aus irgendwelchen fadenscheinigen Gründen zu verhindern. Das ist das Prinzip der heutigen Politik, bzw. den heutigen Politikern. Ehrlichkeit zählt nicht mehr. Irgendwie müssen sie sich bekannt machen, selbst wenn es gegen ihre persönliche Überzeugung ist.