schallvogl

Members
  • Gesamte Inhalte

    43.776
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    6

schallvogl last won the day on 27. September

schallvogl had the most liked content!

11 User folgen diesem Benutzer

Über schallvogl

  • Rang
    Normandie!
  • Geburtstag 23.09.1981

Kontakt

  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    neben der schönsten Stadt Niederösterreichs

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Admira/Wacker
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Frankreich, England, Uruguay, Nordirland
  • Geilstes Stadion
    Südstadt
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Südstadt Fanatics

Letzte Besucher des Profils

18.194 Profilaufrufe
  1. Ist das normal, daß der Youtube-Livestream keinen Ton hat? Edit: Ton kam mit Anpfiff. Thema erledigt.
  2. Barisic brauch ich nicht. Mich hat seine Arbeit bei Rapid nicht überzeugt. Er war halt besser als die 3 Komiker nach ihm (inkl. dem aktuellen Lama) Herzog wäre einen Versuch wert. Hat ja indirekt Admira-Vergangenheit. Mählich fände ich sehr gut (aber die Frage ist, ob der so schnell wieder aus Neustadt abrauscht). Weil Rachimow erwähnt wurde: ein Tatar-Comeback hätte Charme. Und was spricht dagegen Michi Horvath als Chefcoach hochzuziehen?
  3. Wenn die anderen Vereine einfach so warten könnten, würden sie es tun und keine Ablösen bieten. Die Austria hat Sax jetzt gebraucht - sonst hätten sie gleich gemütlich auf Dezember oder gar nächsten Sommer gewartet. Und, wenn der Spieler ablösefrei ist, schnellt auch die Zahl der Interessenten, auch aus dem Ausland, in die Höhe. Da kann die Austria schnell ganz durch die Finger schauen.
  4. Nicht ggü dem konkreten Spieler sondern v.a. ggü den anderen Vereinen für die Zukunft. Das Statement lautet: "Wir verkaufen nicht mehr beim erstbesten Angebot wie früher. Ihr müßt uns schon was bieten oder holt euch einen Korb." Das treibt den Preis für kommende Transferverhandlungen (anderer Spieler).
  5. Kommt halt wirklich darauf an, wieviel von den 800k da wirklich erfolgsabhängig waren und wie realistisch diese Erfolge der Austria (z.B. überwintern in Europa) eingeschätzt wurden. Wenn man am Ende vllt 500k bekommen hätte und weiß, daß man auf jeden Fall 400k im Winter bekommt, dann verzichtet man auf läppische 100k, um ein Statement zu setzen. Das kann schon sinnvoll sein (und hat den Spieler für 15 mehr Spiele zur Verfügung)
  6. Das ist das Modell Schößwendter oder Dibon. Mir ist lieber, wir kriegen Geld. Aber mir ist auch lieber, er würde dann (für Geld oder von mir aus auch ohne) ins Ausland gehen. Gratis zur direkten Konkurrenz ist die schlechtestmögliche Variante mMn.
  7. Soll so sein. Dann beklagt euch nicht über diese Polarisierung.
  8. Ich hab nur auf einen Kommentar geantwortet, der betrauert, daß Euch die Empathie der anderen fehlt. Ich hab aus meiner Sicht erklärt, warum das so ist... Ob die Admira Em- oder Sympathie von anderen Fans bekommt, ist mir hingegen blunznwurscht. Ihr habt euch in der Vergangenheit vielleicht etwas zu sehr in der Rolle als Everybodies Darling gefallen.
  9. Meine Empathie ist auch weg. Ich finde die Regel eines Zwangsabstiegs bei Konkurs gut und richtig. Hätte es diese bereits 2006 gegeben, wäre mein Verein nicht durch das fahrlässige Verhalten von Sturm und GAK zu Schaden gekommen. Hättet ihr diesen Zwangsabstieg einfach akzeptiert, hätte ich euch den sofortigen Wiederaufstieg gewünscht. Sozusagen Strafe abgesessen, Sache erledigt. Durch diese Rumklagerei habt ihr euch meine Sympathie (und offenbar auch die von anderen) verspielt, und ich denk mir, es geschieht euch Recht, jetzt in der 2. LL zu landen.
  10. Das war der Vertrag ja nicht per se. Der KV erlaubt ausdrücklich Optionen und schreibt nur, die Vorteile für beide Parteien müssen gleichwertig sein. Daran ist Mattersburg bei Onisiwio gescheitert. Der Spieler sah seinen Vorteil (Gehaltserhöhung) nicht als gleichwertig an, hat ihn also auch nie angenommen und Mattersburg mußte beweisen, warum es doch gleichwertig war (was ihnen nicht gelungen ist). Wenn CM aber das höhere Gehalt annimmt, ist das schon ein starkes Zeichen, daß er es in seinem Fall für gleichwertig hält und er wird sich dann schwertun zu beweisen, daß er es jetzt plötzlich doch nicht mehr gleichwertig findet.
  11. Das ist mir schon klar. Die Summe paßt halt sehr gut zu den 500+200 Angaben, die ich gestern abend unabhängig vom Kurier-Artikel aus dem Admira-Umfeld erhalten habe. Und, wie gesagt, zu meiner persönlichen Einschätzung, daß die Gehaltsannahme von Monschein die Austria wieder an den Verhandlungstisch gezwungen hat.
  12. Naja, der Kompromiss liegt auch darin, daß man für Monschein bei komplett wasserdichtem 2-Jahresvertrag nicht unter 1 Mio davongekommen wäre. So gesehen stimmt es schon, daß sich die Austria mit 500+200 was erspart hat.
  13. Das Gegenteil sind die 370k, die bis gestern noch als letztes Angebot VOR der Vertragsnahme kursierten. Jetzt sollen das plötzlich 600k sein, damit ihr euch den Kurier-Artikel zurechtbiegen könnt?
  14. Wo steht das bitte. Bis zuletzt hieß es, das letzte Angebot VOR der Unterschrift waren 370k.
  15. Das steht so nicht in dem Artikel und auch bis jetzt hieß es, euer Letztangebot davor waren 370k.