narf

Members
  • Gesamte Inhalte

    10.540
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    2

narf last won the day on 19. Dezember 2016

narf had the most liked content!

5 User folgen diesem Benutzer

Über narf

  • Rang
    Wo is mei Kettn?
  • Geburtstag 15. Oktober

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Keine Angabe
  • Aus
    Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid Wien

Letzte Besucher des Profils

7.841 Profilaufrufe
  1. In der Meisterschaft glaube ich an ein neues Gesicht, den Cup-Aufstieg traue ich Didi durchaus zu (wengleich erst nach Verlängerung), dafür ist gegen Inter im EC natürlich schluss.
  2. Ausgezeichnet, danke!
  3. Genau davor stehe ich auch gerade. Ich habe über online-Angebote (ORF Mediathek, Puls4), Netflix, Amazon Prime und Sky alle relevanten Fernsehinhalte ohnehin online verfügbar, suche mir also gerade ein möglichst kostengünstiges, reines Internetpaket. Derzeit hab ich über UPC ein rundum-sorglos Paket (Internet, TV) für etwa 80€ im Monat, weiß aber gar nicht mehr, wann ich zuletzt die UPC Box aufgedreht hab. Selbiges gilt fürs Internet - das anspruchsvollste ist 4k Streaming, und das geht schon mit ~25 MBit statt meiner aktuellen 250. UPC bietet ein 75/7,5 MBit Paket für 30€ im Monat an.. hat jemand Erfahrung damit hinsichtlich Stabilität? Oder generell mit dem Downgrade bei UPC?
  4. Gehts wieder weiter? Das hab ich verpasst Ist allgemein mühsam, diese ganzen Pausen und Fortsetzungen im Auge zu behalten, wenn man viele Serien schaut die noch nicht abgedreht sind. First World Problem!
  5. Von heute weg, oder vom Tag des Interviews? Ich zweifle daran, dass letzteres noch in den nächsten drei Jahren stattfinden wird!
  6. Same here - nur die 40€ hab ich nicht hinbekommen sind etwa 70 pro Person.
  7. Tag zwei nach dem Vorfall, und ich bin immernoch ob der mangelnden Solidarität mit 1380+ zu unrecht gequälten Fußballfans schockiert.
  8. Tendenziös: Denkst du, wenn am Silvesterpfad ein Besucher oder auf einem Konzert in der Menge z.B. niedergestochen wird, werden tausende Menschen unter vergleichbaren Umständen eingekesselt und deren Identitäten festgestellt? Und denkst du, das passiert unter dem Motto "mitgegangen, mitgefangen"? Schneebälle: Meinst du nicht, dass die Auswertung von Videomaterial (welches es lt. Polizei ja in Massen gibt) verhältnismäßiger gewesen wäre? Ich sehe mindestens 3 Würfe auf dem Video, dem gegenüber steht eine Anzeige. Und selbst bei der weiß man nicht, ob sie einen Werfer betrifft. Sicherheit auf der Tangente: Das ist billige Polemik, und sonst nichts. Wenn es tatsächlich um Sicherheit ginge, hätte man nicht über 1000 (eintausend!) Menschen exakt entlang dieses Tangentenabschnitts für viele Stunden ausharren lassen.
  9. Weil nicht selten auf dem Weg zum Stadion Kleingruppen aufeinandertreffen (denen man auch als einzelner nicht begegnen will), weil man in großer Gruppe zum Spiel geht und zumindest einer gerne den Marsch sehen oder daran teilnehmen möchte, weil es ein (an sich ungefährliches) Erlebnis für jung und alt ist, .. Im Prinzip kannst du die Frage 1:1 an jeden Demo-, Silvesterpfad- oder Konzertbesucher weiterleiten. Wenn wir anfangen, uns aus Angst vor autoritärer, religiöser oder fanatischer Überreaktion einzuschränken, dann geben wir unsere Freiheit auf. Edit: ich finde die Frage übrigens durchaus legitim, ebenso aber den Willen, an einem Fanmarsch teilnehmen zu wollen.
  10. Soviele hirnlose Deppen wie nach diesem Vorfall waren auch schon lange nicht mehr hier.
  11. Medien, Journalisten und auch Lokalpolitiker melden sich vermehrt zu Wort. Zumindest einschlafen wirds dadurch wohl nicht.
  12. Wie man zuletzt erlebt hat, wird der Einsatzleiter wohl noch mit einer Auszeichnung versehen. So geschehen bei der rassistisch motivierten Kontrolle der dunkelhäutigen Musiker in Wien.
  13. Mir fehlen einfach die Worte. Das Hoch vom Donnerstag ist damit wieder dahin.
  14. Oida Brauch ma halt 4 statt 3 tore.