Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Austrianer48

Members
  • Content Count

    13,871
  • Avg. Content Per Day

    10
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    10

Austrianer48 last won the day on August 7 2018

Austrianer48 had the most liked content!

10 Followers

About Austrianer48

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Es geht um die Kontrolle der Daten auf Richtigkeit unter Einhaltung des Datenschutzes. Die Frage ist was hat er gesprochen?
  2. Hier geht aber noch um die Datenkontrolle, wenn diese überhaupt gemacht werden darf. Ja, dann kann man das PDF nur ausdrucken und händisch zuhause ausfüllen oder halt die Möglichkeit vorm Stadion.
  3. Aufteilung im System was einen schnelleren Vorgang bedeutet. Die 3 Kumpels hätten vorher bequem Online dieses Formular ausgefüllt und am Matchtag bei der Kassa abgegeben, damit fällt das ausfüllen weg und eine mögliche Nachfrage falls was nicht leserlich ist. Das hätte man auch vor der Kassa machen können, ein paar Tische wo wann das Formular ausfüllt und dann zur Kassa geht. In deinem Fall sogar ideal, da sich die Abobesitzer ja schon anstellen hätten können. Vorher wäre halt besser, passiert ja bei uns nicht selten. Anscheinend haben sich viele doch Gedanken gemacht und sind früher gekommen, aber hat auch nichts gebracht.
  4. Auf deinen ersten typischen Beitrag von dir gehe ich nicht ein. Kommen wir zum wesentlichen: Ja und ich habe dir aufgezählt was man da alles anders aufziehen hätte können, Onlineformular, Formulare beim Stadion, geteilte Kassen, geteilte Zonen,.... Ist ein Faktor der bekannt war und diesen hätte man berücksichtigen können. Ja, wäre auch Standard gewesen. Man hätte es leicht simulieren können. Aber solche Sachen haben leider sehr oft schon gehabt, man kennt ja die zahlreichen Diskussionen beim Aboverkauf, beim Buffet oder auch anderen Bereichen.
  5. Also so viel mehr als sonst waren auch nicht und auch damals sind die meisten in den letzten 15 Minuten vor Spielbeginn aufgetaucht. Das sollte man halt einplanen. Schön aber, dass der Verein aktiv dabei war und hier Besserung versprochen hat.
  6. Ja, wenn er es umsetzt dann kann man es auch rausstreichen.
  7. Ich werde morgen sehr vernünftig sein und gleich drei Bier bestellen.
  8. Nach dem 5:1 auswärts gegen Mattersburg haben auch viele von einem attraktiven und dynamischen Spiel gesprochen.
  9. Doch, weil man Abobesitzer schnell ins Stadion bringt und diese der Großteil der Stadionbesucher bei Young Violets sind. Dadurch entsteht keine Vermischung und die Warteschlange wird nicht so lang. Außerdem hat man mit einer automatischen Platzzuweisung eine schnelleren Ablauf. Bezüglich ausfüllen noch eine Idee, man könnte ein Onlineformular auf die Webseite stellen, das man ausfüllen und danach ausgedruckt zum Spiel mitnehmen kann, dadurch erspart man sich diese Arbeit beim Stadion.
  10. Da man gleich vorgefertigte Tickets auflegen bzw. im System hinterlegen kann. Zum Beispiel kann man die Stiegen 104 und 105 für Tageskarten reservieren und die Stiegen 106 und 107 für Abobesitzer. Natürlich kann man auch mehrere Karten erwerben für eine Zone, bevor die Frage aufkommen sollte. Somit wieder eine schnellere Aufteilung und mit einer Abokassa und zwei für Tageskarten kann man hier schneller agieren.
  11. Ich werde den Punkt der Wartezeit bei den Young Violets hier unter sehr wichtig aufnehmen. Das sollte nicht nochmal passieren. Man könnte ja eine eigene Kassa für Abobesitzer machen und auch eine eigene Zone einrichten, auch im Stadion, dann geht das auch schneller.
  12. @XSCHLAMEAL gab es gestern nur das klassische Lagerbier oder auch Zwickl bzw. Wiener Lager?
×
×
  • Create New...