ozzy

Members
  • Gesamte Inhalte

    12.763
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über ozzy

  • Rang
    der letzte wagen ist immer ein kombi

Kontakt

  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

11.548 Profilaufrufe
  1. wäre nicht die falsche strategie. wichtig wäre auch ihn gezielt aufzubauen, wie es redbull seit jahren vorzeigt. da wird keiner sofort oben ins kalte wasser gestossen ohne eingewöhnungszeit. er ist 19 und muss nicht im frühjahr zünden. gut finde ich, dass er bereits europa-erfahrung hat.
  2. das waren aber gestandenen männer die sich schon im senior bereich durchgesetzt hatten. direkt aus der jugend nach england oder italien halte ich für nicht zielführend.
  3. andere haben da schon zumindest 2 jahre profierfahrung hinter sich. beispiele gibts mit leuten wie pulisic, upamecano, mbappe, sancho, havertz usw genug. man braucht sich aber nur diverse u21 auswahlen ansehen. da gibts jede menge spieler die bereits über einige erfahrung im profibereich verfügen. nur mit talent wird man das nicht kompensieren können, das haben die nämlich auch. wenn man auf hohes niveau in einer guten liga will, muss man wohl mit 17,18 bei den erwachsenen durchstarten. mit bald 21 bei sturm die ersten schritte zu machen wird für hierzulande reichen, dafür wird schon sein talent reichen.
  4. der ansatz gleich nach england und italien zu gehen war falsch, wie bei so vielen davor. warum damals nicht über zb holland (um seniorerfahrung zu sammeln) und dann weiter in eine wesentlich stärkere liga. sein damaliger manager hat ihm einen weg vorgezeichnet der nicht gehbar war. ohne erfahrung im erwachsenenfussball war gerade italien wohl das schlechteste ziel überhaupt.
  5. ab seinem abgang (bei uns) war so ziemlich alles falsch was er gemacht hat. jetzt ist er bald 21 und auf dem weg zum ewigen talent. andere in seinem alter sind seit jahren stammspieler in richtig guten ligen. er hat nicht einmal eine handvoll senior-spiele....
  6. seine verletzung war ein rückschlag aber so richtig hat ihn dann das spielsystem von letsch gekillt. da gab einfach keinen platz für ihn.
  7. kicken kann er, der kopf und das ego sind das problem. aber das war beim herrn arnautovic in diesem alter nicht anders. gebauer ist der nächste leichtathlet, ähnlich wie orgil - der braucht jede menge raum um seine stärken auszuspielen. problem ist nur, dass uns kein gegner soviel platz geben wird....
  8. es scheint so als ob einige glauben, dass sich der wirtschaftliche bereich eines fussballsklubs im jahr 2019 von selbst ergibt und lenkt. nach der devise "ist doch selbstverständlich". ist es aber nicht, wie viele beispiele zeigen. und nur im sportlichen bereich zu investieren bis die schwarte kracht kann einfach nicht ernst gemeint sein.
  9. sutti spielt jeden lv den wir im kader haben an die wand. sowohl 2019 als auch 2020....
  10. da geht es imo nicht um schlechte phasen. er spielt sehr spektakulär aber im defensivbereich eben auch sehr mangelhaft. wenn schon ein legio, dann bitte einer der nicht so grobe defizite im defensivverhalten hat.
  11. zwei legios auf links hinten wäre wohl einer zuviel. evt ist man mit cuevas nicht so zufrieden ?
  12. da halte ich dagegen
  13. bodul war zusammen mit arnautovic der technisch beste den ich persönlich im nachwuchs hierzulande gesehen habe. bevor er nach holland gegangen ist, war halb europa hinter ihm her. auch rm
  14. anscheinend will muhr ihn doch spät aber doch zur austria holen. im nachwuchs ist er ja damals mit sämtlichen versuchen gescheitert
  15. haben wir jetzt auch eine leichtathletik-abteilung ???