Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

manyk

Members
  • Content Count

    4,594
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Days Won

    1

manyk last won the day on February 6 2017

manyk had the most liked content!

About manyk

  • Rank
    Never give up!

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

4,123 profile views
  1. Denke es passt am besten hier in diesen Ordner. Ich beginne mit einem Zitat von Albert Einstein: Wir reden hier im Lande über die 1.500-er Obergrenze. Ich sehe gerade die Bilder der CL. Ich sah vorher ein Stadion in St. Petersburg, wo die Fantribüne - inklusive nackter Oberkörper - im Prinzip so war wie immer: Dichtest aneinandergedrängt, kein MNS - frenetische Anfeuerungen. Ich sehe Bilder aus Rennes: Hui, da dürfen aber viele Leute rein. So wie das momentan abläuft, wird der Fußball komplett an die Wand gefahren. Bei aller Sehnsucht und allem Verständnis für Fankultur: Aber wenn wir bei uns über 1.500 diskutieren müssen, dann muss sich auch die UEFA endlich ihrer Verantwortung bewusst werden. Ich fühle mich gefrotzelt. Und Ruhrpottderby darf ja angeblich nur vor 300 stattfinden, oder? Was denkt sich da die "Gelbe Wand", wenn sie da heute zusieht. Gerade wieder ein Kameraschwenk auf die Rennes-Tribüne: Keine Masken, dichtest gedrängte Fantribüne, beste Stimmung. Ach ja, France hat ja gerade null Probleme mit Covid-19. Ich fühle mich gefrotzelt und verstehe alle, die dann neidvoll auch bei uns aufbegehren. Um kein Missverständnis aufkommen zu lassen: Ich verurteile Verantwortliche bei der UEFA, in Frankreich, in Russland usw., denen Corona scheinbar am Ar... vorbei geht. Dann: Diese Bilder mit den vollen Tribünen werden auch andernorts Begehrlichkeiten hervorrufen. Ist ja vollkommen logisch. Die Konsequenz wird sein: Dann wird die CL abgedreht werden, die EL, heimische Meisterschaften usw..... und dann weinen wieder einmal alle. Den Kreis schließen möchte ich wieder mit dem Zitat von Einstein. Siehe oben!
  2. Ich fürchte auch unseren violENTS waren letztendlich "für die Fische". Ein kleiner, teichiger "Gabelbissen chop suey" quasi. Seitdem das Stadion fertig ist, hat man von unseren gefiederten Freunden aus Entenhausen überhaupt nichts mehr gehört.
  3. Warum überrascht mich das gerade bei MR überhaupt nicht. Fällt ja nicht das erste Mal mit (vorsichtig formuliert) "etwas ungeschickten" Aktionen auf. Unfassbar sowieso für mich, dass er als "Mental"trainer tätig sein kann und dafür auch wirklich verpflichtet wird. Würde ihn grundsätzlich wesentlich eher als den 2 x wöchentlich, über viele Jahre, auf der Couch liegenden Part eines diesbezüglichen "Beratungsgespräches" sehen.
  4. Grundsätzlich bin ich schon auch ein Vertreter der These, dass - wenn wir uns die halbe Admira-Mannschaft holen - auch nur unwesentlich besser als die Admira performen werden (und auch getan haben). In der aktuellen - ganz speziellen Situation und Saison - kann ich dieser vermutlich äußerst kostengünstigen Lösung für theoretisch gleich 2 Teams doch einiges abgewinnen. Mit 1,94 ist er auch ein Turm in der Brandung. Das hat er oft gezeigt, wer nicht mehr weiß wie er als Spielertyp agiert. Charakterlich ist er mir auch bei den Grünen nie ungut aufgefallen. Es scheint so, dass er auch was im Hirn hat und auch reden kann. Lassen seine Interviews für mich jedenfalls deutlich vermuten. Somit kann er als 32-Jähriger (also in einem doch guten Fußballer-Alter), gerade auch für die jungen Spieler wichtig in der Entwicklung sein und ihnen gute Tipps mit auf die Reise geben. In Summe denke ich also, dass es ein fairer und nicht unkluger Deal für beide Seiten ist. Und ich schätze den Christoph auch als so ehrgeizig ein, dass er bei uns vielleicht echt noch einmal durchstarten will, um noch einen Karriereboost zu erleben. Entweder, um im kommenden Sommer bei uns eine Vertragsverlängerung aufgrund seiner Leistung zu erwirken, oder sich für einen anderen interessanten Verein in die Auslage zu spielen. Herzlich Willkommen, Christoph! Nutze die Austria noch einmal als Turbo für einen Neustart, dann werden vereinzelte kritische Stimmen (denen ich natürlich auch etwas abgewinnen kann) rasch verstummen! Potenzial dafür hat er für mich mit seiner Erfahrung und Körperlichkeit auf jeden Fall!
  5. Klar, aber in Runde 3 hätte ich sie noch nicht unbedingt haben wollen. Vielleicht räumt sie ja davor dann noch der FAC aus dem Weg.
  6. Boah, da sind wir im Gegensatz zu den Grünen noch einmal passabel weggekommen. RBS-SCR wurde dann als letzte Partie gleich nach uns gezogen.
  7. Das war ein unfassbares Spiel. Ein Traum, wie er sich danach gefreut hat. Auf die Doppel war er ja zu Beginn katastrophal drauf. Ungut, dass beim Jamie beim Matchdart ein Trottel Buh gerufen hat. Freut mich sehr für den Mensur, dass er es noch geschafft hat.
  8. Unser @Papa_Breitfuss war damals ein großartiger Kicker. Und zu Stöger: Es eilt ihm der Ruf voraus, dass seine besonderen Stärken die Kommunikation mit den Spielern und die menschliche Komponente sind. Das wird dann vermutlich schon auch einen reellen Hintergrund haben. Aber er ist kein Guru und auch kein Heiliger, wie etwa der "Heilige Rapha von Holzhausen". Und es werden nicht alle nur ein Loblied auf ihn singen. Daher ist die mediale Verbreitung der Bartra-Kritik für mich eher ein Sturm im Wasserglas.
  9. Deswegen befürchte ich leider seine "alte Geschichte". Das wäre jetzt körperlich und natürlich auch psychisch für ihn der totale Wahnsinn.
  10. Das ist so bitter für den Vesel. Das gleiche Problem hat ja die Karriere von Kavlak beendet. Bitte, bitte nicht! Das wäre so bitter für ihn. Aber es hat genau wieder nach seinem alten Problem ausgesehen.
  11. „Ich muss zu meiner Mutter. Der Fratz ist über 90 und kaum höher als diese Tischplatte. in: „Scharfe Kurven für Madame“
  12. Lustig samma olle mitanaunda, wir und unser ... Schwechater!
×
×
  • Create New...