manyk

Members
  • Gesamte Inhalte

    4.069
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

manyk last won the day on 6. Februar 2017

manyk had the most liked content!

Über manyk

  • Rang
    Never give up!

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien

Letzte Besucher des Profils

3.352 Profilaufrufe
  1. Da die Mattersburger hier vollkommen unverständlich ein Elferschießen PROVOZIERT haben, sollte man über eine Sperre nachdenken. Unfassbar welch Kettenreaktion die hier ausgelöst haben. Können's nicht mit Anstand in 90 Minuten verlieren? Sowas gehört unbedingt geahndet - wohin soll das noch führen - elendigen Provokateure die!
  2. Das ist auch für mich das Kardinalsproblem: So wie der Gegner aktuell angelaufen wird, verpufft enorm viel Energie vollkommen unnötig. Da scheinen viele Automatismen (noch) nicht zu stimmen. Der eine oder andere läuft an, aber zu wenige ziehen mit bzw. wirkt dieses Anpressen teils sehr unkoordiniert. Ich möchte den Spielern die Laufbereitschaft großteils auch nicht absprechen. Aber manchmal habe ich das Gefühl, dass man sich hier unnötig aufreibt und viel Energie verschwendet wird. Ganz ehrlich: Als grundsätzlich geduldiger Mensch breitet sich auch in mir immer mehr eine gewisse Unruhe aus - mit dem Gefühl, dass wir aktuell schon weiter sein sollten. Scheint nicht Fisch noch Fleisch zu sein. Gewisse Aufstellungsvarianten überraschen dann zusätzlich noch - scheinbar nicht nur mich. Um den Bogen wieder zu Hartberg zu spannen: Hier erwarte ich mir diskussionslos, dass wir sehr dominant auftreten. Wir haben Routiniers in unseren Reihen und ich will ganz einfach sehen, dass wir als Team reif genug sind und derartige Gegner bereits vor dem Spiel im Kopf besiegt zu haben. Da muss ganz einfach jeder dran glauben, dass wir hier nur gewinnen können und auch dementsprechend auftreten. Nur ein überzeugender Sieg ist eine Option! Dennoch heißt es noch Geduld zu bewahren, auch wenn es schwer fällt. Aber jetzt muss konstant geliefert werden. Beginnen muss man da schon unbedingt am Sonntag - und zwar überzeugend!
  3. Am Sonntag gegen die Austria wird man vor Ort eh noch Karten bekommen, oder? Und wo nimmt man sich als Austria-Fan am besten Tickets, wenn man NICHT in den Fansektor möchte, aber möglichst nah dran (gute Sicht, Atmosphäre, etc.) ?
  4. Ist jetzt also die Baumeister Führung generell mit oder ohne Legende?
  5. Aufgrund eines Notfalls kann ich heute leider nicht nach Wien kommen. Ich habe 2 Karten für die Süd (ziemlich zentral - 2. Reihe) zu vergeben. Normalpreis € 30,- pro Stück. Sollte jemand kurz entschlossen noch aufs Match wollen und noch keine Tickets haben, dann könnte ich die Tickets umgehend per E-Mail als Print-at-Home verschicken. Wenn mir jemand die € 30,- für die Karte geben will ist es o.k., Gebe die Karten auf Wunsch aber auch günstiger her. Und sollte jemand gerne aufs Match gehen wollen und sich aktuell die Tickets gerade nicht leisten können oder wollen, dann bin ich gerne auch bereit diese Tickets gratis her zu geben. Bevor diese verfallen, freue ich mich, wenn ich eventuell ein oder 2 Veilchen heute den Stadionbesuch ermöglichen kann, der sonst vielleicht nicht oder nur schwer möglich wäre. Einzige Bedingung: Ordentlicher Support! Diskret über PN! Forza Viola - AgVh3P! Edit: Die beiden Tickets haben Abnehmer gefunden - somit bleiben die Plätze nicht leer. Danke für die Likes - war aber keineswegs die Intention für meinen Aufruf.
  6. Das Tor war echt
  7. Danke - vollkommen richtig hier auch Bejic zu erwähnen! Kannte den bisher eigentlich nicht wirklich, bin aber seit gestern "Fan" von ihm. Sehr energisch in seinen Antritten und Attacken und auch fußballerisch scheinbar top! Und Mani gestern sowieso nur !
  8. Naja: ManPrit ... ist doch klar, oder? Sorry, keine Ahnung wie ich wirklich auf diese Initialen kam.
  9. @t.m.: Freut mich, dass ich den 1.000 machen konnte!
  10. Wesentlich sogar! Manpriiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiit! Es wird immer mal gefordert, dass ein Spieler in der zweiten Mannschaft aufzeigen muss, damit er eine Berechtigung für die erste hat. Wenn MP das nicht macht, dann weiß ich auch nicht! Ganz starke Leistung von ihm!
  11. Diese Chancen (Nicht-)Verwertung ist ja zum Speiben! Und auch ansonsten leider nicht sehr erquickend.
  12. Freut mich sehr für den James, dass es flotter gegangen ist und bin auch voller Vorfreude JJ bald in violetter Montur in Action zu sehen! Wieder eine namhafte Alternative mehr im Kader.
  13. ENTlich bringt's einer auf den Punkt!
  14. Dann legen wir halt einmal dar : Wir sind der FK (Fußball-Klub) Austria Wien und nicht der MSV (Männer-Sport-Verein) oder gar MFV (Männer-Fußball-Verein) Austria Wien und haben uns somit genauso mit dem (erfreulicher Weise mMn) immer mehr aufkommenden Frauenfußball genauso auseinander zu setzen. Ist also für den Vereine aus meiner Sicht eine durchaus interessante Sparte, die ja wiederum Öffentlichkeit bringt und zum gesamtheitlichen Bild eines Fußballvereins einfach dazu gehört. Deswegen bin ich auch froh, dass wir hier bereits in der Pionierphase ganz vorne mit dabei sind. Für mich zählt primär natürlich auch unsere Kampfmannschaft. Ich verfolge aber sehr interessiert auch die Nachwuchsarbeit und besonders die YV, da hier ja der eine oder andere Spieler zukünftig auch Teil des Teams sein wird. Und ich lese interessiert auch sämtliche Berichte über unser Damen und habe deren Match beim Pre-Opening auch aufmerksam verfolgt. Ich denke, dass ich hier immer mehr hineinwachsen werde, auch wenn das höchstwahrscheinlich nie mein primärer Zugang zum FAK sein wird. Ich sehe das eher als interessante Ergänzung und der Verein vermutlich ähnlich.
  15. Ich sehe auch, dass er noch ein wenig gehemmt wirkt. Ganz egal finde ich das mit der wievielten Saison aber nicht. Faktum ist, dass die vorige Saison seine erste war. Und eben diese Saison war eben insgesamt eine Katastrophensaison, in der er in einer komplett verunsicherten Mannschaft gleich die Kastanien aus dem Feuer holen hätte sollen. Und so eine Premierensaison ist für einen jungen Spieler halt schon auch ein ordentlicher Rucksack im Kopf zum Verarbeiten. Und dass er diese Hemmung jetzt ablegen muss - da bin ich wieder ganz bei Dir! Diese Saison ist vermutlich für ihn jetzt eine ganz wichtige und prägende. Aber ich traue ihm allemal zu, dass ihm der Knopf so richtig aufgeht. Ich habe das Gefühl, dass ihm da auch nicht mehr allzu viel fehlt. Die eine oder andere sehr gelungene (spielentscheidende) Situation und es könnte großer Ballast von ihm abfallen.