torshavn

Members
  • Gesamte Inhalte

    559
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über torshavn

  • Rang
    Superstar

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

1.303 Profilaufrufe
  1. durch den starken auftritt der mattersburger im cup sind die ohnehin niedrigen erwartungen bei vielen wohl gegen null gesunken. die partie selbst wird natürlich völlig anders werden, didi wird den fokus wie gewohnt auf die defensive setzen, dann wird man ja sehen, wie sich mattersburg tut, wenn sie das spiel selbst machen müssen und sich nicht auf ihr starkes konterspiel konzentrieren können. schwierige aufgabe trotzdem, ein punkt wäre ok.
  2. man soll die macht des asb nicht unterschätzen - das ist aber wohl tatsächlich der erste fall, wo der ried-channel einen trainer verhindert hat
  3. WAC - Sturm 2 Mattersburg - SKN 1 Salzburg - Altach 1 LASK - Austria X Rapid - Admira 1
  4. gerüchteweise dürfte pfeifenberger heute als neuer trainer der sv ried präsentiert werden, offizielle bestätigung steht aber noch aus. also anscheinend leider nichts geworden für den frenkie
  5. frenkie gibt dem orf-nö ein interview und wirkt dort recht motiviert - vielleicht wird er schon heute präsentiert http://noe.orf.at/news/stories/2907356/
  6. infos aus der heutigen nön: - gültige verträge für die kommende saison sowohl in liga 1 als auch in liga 2 haben muhamedbegovic, mehmedovic, ingolitsch, rasner, ambichl, hofbauer, luxbacher, grabovac, vucenovic sowie die zuletzt verlängerten riegler, schütz und balic - die verträge von riski und pak gelten nur für die bundesliga - mit huber, stec und vollnhofer wird man weitere gespräche führen - bei martic, diallo und dmitrovic stehen die zeichen auf abschied das budget würde in der 2. liga knapp 4 mio betragen, in der bundesliga ungefähr das doppelte. http://meinfussball.at/Aktuelle-Top-Stories/St-Poelten-plant-zweigleisig.html
  7. der gute frenkie ist bei den kollegen in ried ein heißer kandidat: http://www.nachrichten.at/sport/fussball/sv_ried/SV-Ried-will-am-Dienstag-neuen-Trainer-praesentieren-Kommt-Frenkie-Schinkels;art102,2870416 sky berichtet es auch: https://www.skysportaustria.at/ersteliga-at/sky-infos-ried-stellt-heute-neuen-trainer-vor/
  8. Sturm - Mattersburg 1SKN - LASK 2Altach - WAC 1Austria - Rapid 1Admira - Salzburg X
  9. ist der optimismus nach der gestrigen vorstellung des lask geschrumpft? im ernst, das wird eine vollkommen andere partie - klarerweise ist der lask favorit, trotzdem ist da mMn was drin. oh mann, ein heimsieg wäre wirklich mal wieder was feines
  10. endstand 0:1...am 21.10.2017 darf diesmal gern umgekehrt sein
  11. leistung vor allem in der 2. hz sehr ok, kaufen kann man sich darum leider wieder einmal nichts. ein schöner haufen st. pöltner im stadion, die wb mit den umständen entsprechendem, gutem support. von der hörbarkeit war nicht mehr drin, direkt neben den grünen - danke trotzdem, dass ihr wieder ordentlich gas gegeben habt nette geste auch von blumauer, nicht in den vip-klub zu gehen sondern sich mitten in den stp-sektor zu setzen.
  12. das gewohnte depperte gegentor halt. 2. hz irgendwie den ausgleich reinnudeln, gemma!
  13. also das ist schon eine sehr abenteuerliche argumentation. wenn du der liga schon dummheit unterstellst, dann verlinke doch bitte wenigstens das urteil des strafsenates, damit es alle nachlesen können. wir als laien können uns dann eine meinung bilden, im strafsenat sitzen aber dann doch noch immer juristen, die wissen, wie man so was wasserdicht formuliert. aussagen von peschek sind nett, aber nicht überprüfbar. inwieweit ein "verstoß gegen den verstoß" wiederum weiterbestraft wird, steht dann auf einem anderen blatt, das ist dann eine politische entscheidung der liga. die lässt sich aber gerne von rapid auf der nase herumtanzen, daher passiert dann oft nicht viel. abgesehen davon sollte man mMn soviel klasse haben, eine entscheidung eines unabhängigen senates zur kenntnis zu nehmen und nicht sofort nach möglichkeiten zu suchen, diese so weit es nur irgendwie möglich ist zu umgehen. dass es leute gibt, die dem skn und rapid gleichzeitig nahe stehen, ist bekannt. da sollte man vielleicht manchmal die grünweiße sichtweise ein wenig zurückstecken, gerade wenn es in so einer situation auch den skn angeht
  14. roland daxl, geschäftsführer der sv ried, gerade auf sky: oliver lederer wurde von ried bisher nicht kontaktiert.
  15. dass der auswärtssektor woanders ist, ist für mich nicht der springende punkt. es geht darum, dass die mMn rechtmäßig verhängte strafe durch rapid aktiv umgangen wird, indem sie einfach die heimfans in den eigentlichen auswärtssektor stellen. das ist einfach eine absolute frechheit, die man sich mMn als liga nicht gefallen lassen sollte. dass wir 2 uns da nicht ganz einig sind, ist mir klar, es sehen anscheinend trotzdem einige eher so wie ich