torshavn

Members
  • Gesamte Inhalte

    803
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über torshavn

  • Rang
    Sehr bekannt im ASB

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

1.541 Profilaufrufe
  1. https://kurier.at/sport/fussball/nationalteam-das-happel-stadion-und-viele-fragezeichen/400143617
  2. LASK - Altach 1 Salzburg - Innsbruck 1 Hartberg - Rapid 2 Admira - WAC 2 Mattersburg - SKN 2 Austria - Sturm X
  3. jedenfalls ein zeichen, dass man im verein auch über den tellerrand hinaus blicken kann - naheliegend war seine verpflichtung ja wirklich nicht. spannend wäre zu erfahren, wie der kontakt zustandegekommen ist. hat irgendwer im verein connections zu sturm oder osim? oder hat er sich selber beworben?
  4. wtf, damit hat nun wirklich niemand gerechnet. natürlich hab ich ihn noch gut als spieler bei sturm in erinnerung, war da wirklich ein toller typ. als trainer hab ich bisher noch nichts gehört von ihm, wir hoffen das beste. alles gute bei der nummer 1 in niederösterreich ranko!
  5. ziemlich unerwartete entwicklungen. taugt mir ehrlich gesagt nicht so recht...
  6. 26 spiele, 17 tore - 2 pässe?? EDIT: da kann ja eigentlich nur assist gemeint sein
  7. da würden mich jetzt schon 2 begründungen interessieren: - in welchem verhältnis steht mayrleb zu schmid, dass du davon ausgehst? - der "" lässt darauf schließen, dass du darüber nicht sehr erfreut wärst ...hat das einen grund? ich habe von mayrleb als trainer/co-trainer bisher noch nichts gehört, weder im positiven noch im negativen sinn
  8. rückblickend kann man sagen: gut, dass dieser kelch an uns vorübergegangen ist. hätte aber damals auch keiner geglaubt, dass wir ein halbes jahr später so eine stabile (und junge) innenverteidigung haben würden.
  9. meier kenne ich ehrlich gesagt zu wenig, bin mir aber nicht sicher, ob wir in der derzeitigen situation wirklich einen deutschen bundesligatrainer brauchen, der vermutlich nicht wenig verdienen würde. seine anwesenheit beim match ist halt schon ein recht klares zeichen. jedenfalls zeigt das interesse, dass die liga als ganzes und auch der verein unter anderem in deutschland immer mehr wahr- und ernstgenommen wird. somit gibt es die kandidaten meier, mählich und schmid - mein favorit wäre trotzdem mählich, weil ich ihm zutraue, die saison ohne große umbrüche erfolgreich weiterführen zu können. wie auch immer, in ein paar tagen sind wir gescheiter
  10. danke für die tollen infos. momentan geht im ganzen verein ziemlich viel in die richtige richtung, und vor allem im finanziellen bereich wird anscheinend wirklich gut gearbeitet. klar ist, dass man sich von den landesnahen sponsoren wegentwickeln soll und das jetzt auch tut; die region ist wirtschaftlich ja eigentlich stark genug, um genügend finanzkräftige privatsponsoren auftreiben zu können, die angemessene beträge zahlen.
  11. kann man so oder so sehen. durch den umstand der punkteteilung hast du sicher recht, momentan ist der direkte konkurrent aber der lask, und das ist gut so
  12. wäre dann eigentlich ein perfekter spieltag hoffentlich passiert in innsbruck nichts mehr, der lask drückt schon noch ordentlich.
  13. cheikhou dieng trifft für innsbruck zum 1:0 gegen den lask - der schaut halt auf den skn
  14. bin schon ziemlich spitz auf die partie. der trainerwechsel darf keine auswirkung haben - die jungs wissen, dass es darum geht zu untermauern, wer die nummer 1 in niederösterreich ist wird natürlich alles andere als ein selbstläufer, die admira wird immer eingespielter. umso wichtiger, dass alle von beginn weg vollgas geben.
  15. nichts, der wird fix spielen. @SKN-Fan wird nur gemeint haben, dass ihm in der von @nosky geposteten aufstellung pak abgeht