torshavn

Members
  • Gesamte Inhalte

    654
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über torshavn

  • Rang
    Weltklassecoach

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

1.395 Profilaufrufe
  1. ich denke, dass das derzeit einfach kein thema ist, solange die atanga-sache nicht endgültig erledigt ist. sollte diese dann (wider erwarten) zu gunsten von wr. neustadt ausgehen, wartet mit der stadion-sache die nächste front, an der die frau putzenlechner "weiterkämpfen" kann
  2. lt. nön vom dienstag auch im ernst, das hat sich für mich auch dort schon so gelesen, auch wenn es der hr. wallner deutlicher herausstreichen hätte können
  3. tatsächlich, das ist er ja wirklich auf dem bild oben. danke für die info! schon offiziell lt. vereins-hp: http://www.skn-stpoelten.at/de/39?entry=38964
  4. siehe hier, letzter absatz. lt. nön wurde der protest nun eingereicht.
  5. lt. nön hat wiener neustadt jetzt offiziell protest eingelegt.
  6. zu okungbowa noch: najo. wird nicht viel gekostet haben und man wird hoffen, dass ihm noch der knopf aufgeht. aber richtig große ambitionen zeigt man mit so einem transfer halt nicht.
  7. mein lieblingsbegriff wird in der heutigen nön wieder gebraucht und war ja auch im vorjahr in aller munde. gekommen ist dann halt leider niemand, den man so bezeichnen könnte, und gerade in der derzeitigen (noch immer unsicheren) situation rechne ich auch heuer nicht damit. natürlich wäre so ein absoluter qualitätsspieler toll (gerade am flügel als ersatz für atanga), mit dem de facto inexistenten scouting des skn ist man aber komplett von spielerberatern und diversen anderen kontakten abhängig. und da ist praktisch jeder legionär eine wundertüte, auch wenn er gewisse referenzen hat (siehe zB riski im vorjahr). wie sich einer einlebt und mit dem umfeld zurechtkommt, kann man nicht vorhersagen - der verein ist aber in jedem fall gefordert, den legionären die bestmöglichen rahmenbedingungen zu schaffen.
  8. der kurier meldet den transfer zum wac als fix:
  9. hier der link zur stellungnahme von wr. neustadt, damit keiner suchen braucht: https://www.scwn.at/fileadmin/user_upload/scwn/Slider_Startseite/Aussendung_16.06.2018.pdf stilistisch sehr kreativ geschriebene stellungnahme, kommt mir für eine offizielle vereinsaussendung aber ziemlich "lässig" rüber - hätte man mMn ein bisschen nüchterner formulieren können. das beispiel mit dem verzicht auf den einsatz von sobczyk wurde ja bereits widerlegt, nachdem er ja auch später noch auf der bank gesessen ist. das noch einmal anzuführen, hätten sie sich also sparen können.
  10. philipp zulechner verlässt sturm graz und hält sich ab sofort bei der admira fit. nachdem man ja anscheinend noch auf stürmersuche ist und mit ouedraogo noch nichts fixiert wurde, könnte er ja auch ein thema sein. hat zumindest schon bewiesen, dass er mehr tore als der gute sakko schießen kann
  11. hab zuerst gelesen "austria und wacker eröffnen ackerliga"
  12. der thread muss her, das passt schon so - "fakten schaffen" heißt das zauberwort wenn wr. neustadt, das protestkomitee oder das sns hier in den channel schauen und dann diesen thread sehen, wird es keine andere entscheidung geben können, als den skn bundesliga spielen zu lassen
  13. weil ich jetzt grad nochmal nachdenk drüber: amstetten in der ersten runde wird gar nicht gehen, die werden ja auch auswärts gegen einen regional-/landesligisten gesetzt sein, oder? EDIT: grad gesehen, danke
  14. über saudi-arabien wird uruguay dann wohl so richtig drüberfahren.
  15. wunschgegner wie jedes jahr amstetten, wäre auswärts ziemlich leiwand.