zachonaut

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.593
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

3 User folgen diesem Benutzer

Über zachonaut

  • Rang
    ASB-Messias
  • Geburtstag 07.12.1981

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Argentinien

Letzte Besucher des Profils

6.115 Profilaufrufe
  1. Hoho :-) Nachwuchstrainer ist er in Güssing, oder woanders?
  2. In Güssing?
  3. Vermutlich Stranzl
  4. wer schießt jetzt im Cupfinale den entscheidenden Elfer?
  5. Die Frage ist, ob man gerade auf der Position noch einen Neuzugang holen sollte oder man lieber (diese Vorgehensweise würde ich favorisieren) gleich Platz für die nachrückenden Amateure schafft. Wenn man Müldür in der IV sieht (und er bleibt), man dazu Maxi und Sonni sowie Dibon hat, dann tät's wohl genügen, wenn man einen Amateur auf Kaderplatz 5 hebt und sich die Möglichkeiten für Neuzugänge für andere Positionen aufspart. Ajax is mir auch wurscht, aber es verwundert doch sehr, dass er dort (wo die Ansprüche wohl höher als bei uns sind) knapp vor einer Verpflichtung stand und sie ihn sogar Wöber vorgezogen hätten ...
  6. Ja und nein, aber gerade im "Fall Barac" offenbart sich das ganze Dilemma: Man gibt mit Galvao (aufgrund seiner Krankenakte wohl zurecht) einen Spieler ab, dessen Stärke der Spielaufbau ist und holt dafür als Ersatz einen Spieler, dessen größte Schwäche der Spielaufbau ist. Das kann nicht zusammen gehen und da frag ich mich zumindest immer wieder, was wohl Ajax im guten Mateo gesehen hat, damit der überhaupt auf ihrer Scoutingliste gelandet ist und dann offensichtlich auch noch vor Wöber gereiht war ...
  7. Es mag ned lustig sein, aber wennst für so einen Spieler 13 Mio. bekommst, dann wird man darüber wohl noch sprechen dürfen!
  8. Hoffen wir's, er hat auch davor brav gespielt und abgeräumt - war sehr okay die Leistung!
  9. Wird spannend, im September des Vorjahres hat Kraetschmar im 90minuten-interview nämlich folgendes gesagt: "Die Osttribüne steht beim Cup-Finale jedenfalls nicht als Fantribüne für andere Klubs zur Verfügung, das haben wir unseren Fans zugesichert." Nachzulesen hier: https://www.90minuten.at/de/red/magazin/interviews/2018/september/markus-kraetschmer---die-ost-tribuene-ist-keine-autonome-zone-/
  10. Des zerstört jetzt meine Theorie ... :-)
  11. Kann ja auch a Mischform sein ... zb. heute und morgen bei den Amas trainieren, Donnerstag und Freitag dann bei den Profis - so können sich neben den Amateure-Coaches auch die Profi-Betreuer einen Eindruck machen.
  12. Ich meinte jetzt nicht die bloße Anzahl, sondern dass er zwar zahlreiche Elfer reingemacht hat, aber eben auch überraschend viele nicht ... wobei von den vergebenen nur wenige spielentscheidend gegen uns waren.
  13. Gar ned so berauschend, wie ich's eigentlich in Erinnerung habe ...
  14. Offensichtlich, gibt's da irgendwo ein Kommunikationsproblem ... oder wir stehen kurz davor, dass das ganze unschön endet. Ich will das jetzt ned unnötig hochjazzen, aber wenn man sich mündlich auf den Vertrag geeinigt hat und das dann auch derart kommuniziert hat, wie Ende des vergangenen Jahres, dann wird die Vertragsverlängerung von Bickel wohl auch ohne Unterschrift rechtlich bindend sein. Somit wird Krammer von einem Vertragsende (wie ursprünglich geplant) im Mai ausgehen und Bickel die Vertragsverlängerung bereits einrechnen und da wäre dann ja im Dezember eine Ausstiegsmöglichkeit für das neue Präsidium inkludiert ...
  15. Yep, Krammer sprach gestern von Vertragsende Mai, hat sonst aber nur sehr ausweichend über die Thematik gesprochen - frei nach dem Motto "wir konzentrieren uns jetzt auf die nächsten Spiele".