zachonaut

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.483
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

3 User folgen diesem Benutzer

Über zachonaut

  • Rang
    Bunter Hund im ASB
  • Geburtstag 07.12.1981

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Argentinien

Letzte Besucher des Profils

5.883 Profilaufrufe
  1. wir haben uns für Moskau auch schon mit Karten für die beiden CL-Heimpartien von Lok und CSKA eingedeckt und da kosten erstere (Längsseite) rund 20 Euro und zweitere über eine Ticketplattform (die ordentlich draufschlägt) rund 40 Euro. Denke also, dass Karten für den Auswärtssektor unter 20 Euro kosten sollten!
  2. Kenn dahingehend auch nur Gerüchte hier aus dem ASB, das war meines Wissens nach nicht mal in irgendwelchen Medien Thema. Und was heißt overruled? Dass eigentlich Hicke alles bestimmt hat? Oder hat sich Djuricin in einem konkreten Fall von Hicke überzeugen lassen und seine Sichtweise übernommen? Falls letzteres gemeint war, sehe ich darin kein ernsthaftes Problem - im Gegenteil, zeichnet es mMn doch einen guten Chef aus, wenn er gute Ideen seine Mitarbeiter (für das hat er die Co-Trainer doch u.a. auch) übernimmt und für seine Arbeit verwendet ... das ist doch praktisch überall gang und gäbe, ohne dass dem Chef dadurch gleich Schwäche nahegelegt wird ...
  3. Das is jetzt schon sehr polemisch, aber im Endeffekt bestätigst ihn eigentlich (wohl ungewollt) als Fachmann. Hicke war ja nicht lange am Arbeitsmarkt verfügbar (eigentlich gar nicht, wir haben ihn ja direkt bei Altach wieder abgeworben), müsste also damit deiner Aussage nach ein anerkannter Fachmann sein, oder? Und bevor wir uns hier in Endlosdiskussionen verlieren: Ich will Hicke ja gar nicht verteidigen, denn wie vorhin schon gesagt, fehlt mir der Einblick um seine Arbeit bewerten zu können. Der wird dir aber auch fehlen und trotzdem willst ihn weg haben. Da frage ich mich einfach, warum? Weil du vom hörensagen weißt, dass er uns nicht gut tut? Oder woran machst du das fest? Weißt du überhaupt, welchen Part er im täglichen Training, in der Spielvorbereitung etc. übernimmt? Warum gestehst du Kühbauer nicht zu, dass er die Vor- und Nachteile eines Co-Trainers Hickersberger für sich selbst bewertet und dementsprechend sein Team zusammenstellt? Warum ist Hicke jetzt plötzlich bei dir und vielen anderen der Depp? Weil schon lange kein Freistoßtrick mehr aufgegangen ist, der vom Moderator dem Hicke zugeschrieben wurde? Ich tät' mich echt über eine Antwort freuen, mich interessiert, was du bzw. seine anderen Kritiker an konkreten Argumenten gegen ihn vorbringen ...
  4. ich weiß schon, hab das hier schon mitverfolgt ... nur erschließen sich mir die Gründe nicht. Da brachte mal irgendwer vor Monaten die These ins Spiel, dass das Spiel unter Djuricin seit der Hicke-Rückkehr wieder weniger dynamisch wurde, plötzlich gilt Hicke als schuldiger und will man einen im ganzen Land anerkannten Fachmann vom Hof jagen? Ich bin der erste, der sagt, er muss weg, wenn ich definitiv einschätzen könnte, dass er unserem Spiel nicht gut tut. Kann ich aber nicht und ich vermute mal, dass das auch 99 Prozent von allen anderen hier nicht können und trotzdem sind's der Meinung, er muss weg. Warum gesteht man Kühbauer und Bickel nicht zu, dass sie einschätzen können, ob Hicke etwas für die Mannschaft und den Verein bringt oder nicht und dementsprechend handeln?
  5. Warum sollten wir drauf hoffen, dass Hickersberger verschwindet? Ich vermute mal, dass du genauso wenig wie ich einschätzen kannst, wie die Arbeit von Hicke jr. zu bewerten ist? Weshalb will man/du ihn daher weg haben? Sollte nicht Kühbauer den Input von Hickersberger bewerten und entscheiden, ob er gut mit ihm kann oder doch nicht und was er von ihm annimmt oder nicht? Sollte das für alle Seiten passen und sich Hicke als wertvolles Puzzleteil einbringen, hab ich kein Problem, wenn er den Job weiter macht. Sollte es nicht passen, ist Kühbauer der letzte, der sich was einreden lässt, nur weil Papa Hicke mit Bickel bekannt ist und sich gut versteht ...
  6. Hui, hatte die Idee der Stehplätze auf der Ost auch schon (hab das damals bei Karlsruhe im Wildparkstadion gesehen und als ziemlich cool empfunden), das könnte mMn eine eine gute Möglichkeit sein, um die Stimmung auf das ganze Stadion zu übertragen!
  7. Man muss da halt auch schon ein wenig relativieren, weil er den kurzen Erfolg immer auch mit Mannschaften hatte, die dann (zumindest meiner Erinnerung nach, hab das jetzt ned im Detail nachgeprüft) nach der einen Saison ihre Spitzenspieler nicht halten konnten, auch nicht die Ressourcen hatten, diese annähernd zu ersetzen und damit zwangsläufig abgestürzt sind. Die Situation stellt sich bei uns ja doch ein wenig anders dar. Zwar verlieren wir auch jedes Jahr einige Top-Spieler, aber mittlerweile ist das Börsel auch so gefüllt, dass wir darauf aktiv reagieren können. Bin also gespannt, inwieweit Kühbauer a) seine Anfangserfolge bei allen Klubs auch bei Rapid erzielen kann und b) damit auch langfristig Erfolg haben wird.
  8. Kann ich alles nur so unterstreichen! Verstehe die anhaltende Kritik an Petsos auch überhaupt nicht. Der wurde als Notnagel geholt, der dann und wann reinrotieren soll und genau diese Rolle hat er erfüllt. Klar, er hätte noch besser spielen können, aber so schlecht war das nicht und im Endeffekt war's genau das, für das man ihn geholt hat. Hier tun aber alle so, als wär der unser Königstransfer gewesen und grandios gescheitert ...
  9. Um 13.30 Uhr gibt's eine PK, aber die wurde schon vor zwei Tagen angekündigt und gilt grundsätzlich nur der Samstag-Partie vs. St. Pölten.
  10. Ja, Schutzbrief reicht. Du brauchst aber noch eine offizielle Bestätigung vom ÖAMTC, aber die bekommst du innerhalb von 2 Minuten (!!) per mail. Noch während ich mit dem Kundenbetreuer dort telefoniert habe, ist die Bestätigung in meinem mail-Account gelandet ...
  11. Definitiv ... aber auch unabhängig davon sind die Russen sicher kein Übergegner. Vom Niveau her würd' ich's ähnlich wie Steaua, ev. eine Spur stärker einschätzen. Damit ist von Sieg bis Niederlage alles drinnen, man hofft natürlich auf ersteres :-)
  12. Knaller wäre als Interimskandidat sicher keine schlechte Wahl und wie Rapid-Gustl bereits geschrieben hat, bin ich mir auch sicher, dass sich Bickel längst mit Alternativkandidaten beschäftigt. Das ist für sich ja noch kein Zeichen, dass er nicht mehr hinter Gogo steht, aber man muss sich ganz einfach mit Alternativen beschäftigen, um sie zu gegebener Zeit parat zu haben und so schätze ich Bickel in jedem Fall ein!
  13. West ist bis auf 200 - 300 Restkarten voll! Wenn, dann geht wohl nur auf der Nord was in den freien Verkauf!
  14. bin eigentlich aufgrund Europacup fix davon ausgegangen, dass das Derby am Sonntag sein wird ... andernfalls sind wir aber natürlich dort :-) Rückflug haben wir also den gleich und ja, hab eben drei Karten für die Lok-Partie gekauft (gehen nur vier auf einmal), die beiden anderen Karten checkt ein Kollege gleich in der Sitzreihe hinter uns ... mit 2.900 Rubel für CL durchaus wohlfeil, das entspricht 36 Euro.
  15. Wir (fünf Leut) geben uns auch Moskau und organisieren uns das individuell. Wann fliegt ihr? Wir legen bereits am Dienstag ab, geben uns am Abend CSKA vs. Pilsen und dann tags darauf Lok vs. Galatasaray. Bleiben dann noch bis Sonntag, aber da scheint nicht mehr wirklich was fußballerisches am Kalender zu stehen, mit ausnahme eben der Rapid-Partie! :-)