Spiderman

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.794
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Spiderman

Kontakt

  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Graz

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Red Bull Salzburg, FC Bayern München, FC Barcelona
  • Selbst aktiv ?
    ja
  • Beruf oder Beschäftigung
    Jurist
  • Bestes Live-Spiel
    RBS - Lazio Rom 4:1 (EL VF 12.04.2018), FC Barcelona - Real Madrid 1:1 (CL Halbfinale, 03.05.2011)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    HSV-Darmstadt (2014)
  • Lieblingsspieler
    Marc Janko
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Deutschland
  • Geilstes Stadion
    Allianz-Arena
  • Lieblingsbands
    Die Ärzte, Die Toten Hosen, Linkin Park
  • So habe ich ins ASB gefunden
    RBS Forum

Letzte Besucher des Profils

4.943 Profilaufrufe
  1. Ich rechne mit einem fodaschen 5-4-1 gegen den Ball und 4-4-2 mit dem Ball. Alaba und Lainer werden wohl Spezialaufgaben in beide Richtungen haben. Lindner Lainer - Dragovic - Prödl - Hinteregger - Alaba Schlager - Baumgartlinger - Zulj Arnautovic Tipp: 0:3
  2. Coole Sache Man bindet alle Rose-Wunschspieler
  3. Ich hab lange Zeit am "Auslosungs-Zufall" festgehalten; mittlerweile bin ich aber überzeugt davon, dass - zwar nicht immer - aber immer öfter "nachgeholfen" wird. Heuer ist es augenscheinlich, auch, wenn man bedenkt, dass nach wie vor ein Finale Messi gg. Ronaldo möglich ist (gab´s bis jetzt ja noch nie). Wenn noch irgendjemand Red Bull vorwirft, dass es nur um´s Geld geht, der sollte in seinem ganzen Leben nie mehr das Wort UEFA in den Mund nehmen. Für unseren Fixplatz ist es aber wohl das Beste, dass es so gekommen ist.
  4. Die UEFA Auslosung hat das schon so gerichtet, dass die 4 favorisierten Teams nicht gegeneinander spielen. Glücklicher Weise sind das auch die Teams, die sich über die Liga für die CL qualifizieren werden.
  5. Ist das erfahrungsgemäß gut oder schlecht für uns, wenn du nicht dabei sein kannst?
  6. Das halte ich sogar für durchaus realistisch, nur sollte man weiterdenken. Ab Runde 24 seid ihr dann nämlich die Favoriten und habt 8 Runden Zeit, über einen möglichen Titel nachzudenken Ich halte es für möglich, dass ihr den Titel holt, aber nur, wenn ihr uns erst am 30. Spieltag in Salzburg überholt. Sind eure Mannen vorher Tabellenführer, werden sie den Druck nicht bis zum Ende hin in gute Leistung umwandeln können.
  7. Wir spielen daheim 4x um 17.00 Uhr und 1x um 19.00 Uhr ... Danke liebe Bundesliga
  8. Man sollte nicht außer Acht lassen, dass Rose gestern sehr stark betont hat, wie wichtig es für seine Art von Fußball ist, dass schon von "unten" weg alle das gleiche System spielen. Schalke schließe ich für mich allein schon deshalb aus, weil die nicht die Spieler für das "Rose-System" haben. Das wäre bei Hoffenheim anderes gewesen, aber die sind nun ja kein Thema mehr In Deutschland wären für mich nur Bayern, Dortmund, Leipzig und Hoffenheim in Frage gekommen; alle vier werden kein Thema mehr sein (werden). Stellt sich nur noch die Frage, welche Engländer bereits angeklopft haben
  9. Am 12.05. entscheidet sich also die Meisterschaft in Salzburg.
  10. Außerdem wäre es für den Verein relativ spät, wenn wir zB erst in der vorletzten Runde wissen, ob wir 1. oder 2. werden.
  11. Gut, ich versuche es nochmal: Ich denke, dass das Leistungsprinzip nicht vollends Einzug halten wird, weil einfach zu viele Fragezeichen dabei sind. Kann sein, dass sämtliche Konstellationen funktionieren; kann aber auch sein, dass die ein oder andere schief geht und dieses Risiko wird man in einer engen Meisterschaft wohl nicht eingehen. Deshalb gehe ich davon aus, dass wir großteils die gleichen ca. 15 Spieler in der Startelf sehen werden, wie in den meisten Spielen bisher.
  12. Gänsehaut bei seinen Aussagen! Wohl der beste "Mensch" und die mit Abstand größte Persönlichkeit, die je bei uns gearbeitet hat und gearbeitet haben wird. Bodenständiger geht es fast nicht mehr auf dem Level und diese Ehrlichkeit ist in der heutigen Zeit quasi nicht mehr vorhanden. Der Mann sollte mal Staatspräsident werden mit seinen Ansichten! Bezüglich Wechsel: 50/50 würde ich sagen.
  13. Ich bin von der These ausgegangen, dass man rein nach Leistung aufstellt. Dann könnten diese Konstellation ja möglich werden. Mich stört gar nichts an Junuzovic-Szoboszlai, aber man weiß halt (noch) nicht, ob es funktioniert und deshalb glaube ich einfach nicht, dass MR in der Meistergruppe beginnt, zu experimentieren, nur weil vielleicht mal gewisse Stammspieler im Training etwas schlechter performen, als andere. Grundsätzlich bin ich aber auch dafür, nach Leistung aufzustellen, nur darf es nicht zu sehr zu Experimenten führen, die dann vielleicht mal in die Hose gehen. Das kann man sich aktuell wohl (noch) nicht leisten.
  14. Wolf-Minamino-Gulbrandsen Minamino-Gulbrandsen-Daka Wolf-Prevljak-Haaland Juno und Szobo gemeinsam, ... Da gibt´s einfach viele Fragezeichen dahinter und bei einem reinen Leistungsprinzip kannst du darauf halt keine Rücksicht nehmen. So wie wir Rose kennen wird es das aber auf keinen Fall spielen und die Aufstellung wird maximal fallweise (Verletzungen, Gegner) adaptiert werden.
  15. Da sehe ich das Problem eher darin, dass nicht alles Konstellationen am Feld funktionieren.