Spiderman

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.252
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Spiderman

  • Rang
    Posting-Maschine
  • Geburtstag 24.01.1987

Kontakt

  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Graz

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Red Bull Salzburg, FC Bayern München, FC Barcelona
  • Selbst aktiv ?
    ja
  • Beruf oder Beschäftigung
    Jurist
  • Bestes Live-Spiel
    RBS - Lazio Rom 4:1 (EL VF 12.04.2018), FC Barcelona - Real Madrid 1:1 (CL Halbfinale, 03.05.2011)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    HSV-Darmstadt (2014)
  • Lieblingsspieler
    Marc Janko
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Deutschland
  • Geilstes Stadion
    Allianz-Arena
  • Lieblingsbands
    Die Ärzte, Die Toten Hosen, Linkin Park
  • So habe ich ins ASB gefunden
    RBS Forum

Letzte Besucher des Profils

4.624 Profilaufrufe
  1. Ramalho auf der Rose-Seite wäre zur Zeit wohl eher die Lösung
  2. Das Problem bei der Analyse von Kaderstärken ist halt die Tatsache, dass viele Spieler nach ihrem Leistungsmaximum beurteilt werden und nicht nach dem, was sie im Schnitt tatsächlich abliefern. Von Qualität sollte man halt erst dann sprechen, wenn Spieler ihr Können auch zum Großteil abrufen. Dass ein Murg, Knasmüllner, Schwab stark spielen können, ist unbestritten. Solange sie das aber nur in jedem zweiten Spiel zeigen, fehlt halt eindeutig Qualität und das ist in meine Augen einer der Hauptgründe, warum der Kader von Rapid einfach nicht so gut ist, wie vom Vorstand oft behauptet.
  3. Diese Hoffnung beruht ohnehin eher auf Rosenborg, als auf (Ramalho ) uns
  4. Ich weiß schon, dass angesagte Schützenfeste sowieso nicht stattfinden, aber bei der aktuellen Konstellation (norwegisches MS-Finale + Form von Rosenborg + deren Chance aufs Weiterkommen in der EL + unserer Heimstärke + unserer grundsätzlichen Klasse + unserer Chance aufs Weiterkommen in der EL, ...) wäre zumindest alles andere, als ein souveräner Sieg unsererseits eine extreme Überraschung. Tipp: trockenes 2:0 in der Hoffnung auf mehr
  5. Das war heute genau so eine Leistung inkl. Spielverlauf, wie wir sie normal nur aus dem CLPO kennen. Passiert halt ab und zu mal und ist nicht weiter tragisch, aber irgendwie halt doch ärgerlich.
  6. Das wirklich bittere für Rapid ist ja die Tatsache, dass sie sich gegen solche Mannschaften bekanntlich schwer tun und man durch die neue Regelung gehofft hat, nur mehr 2 Mal gegen die besagten Gegner spielen zu müssen. Könnte halt echt zach werden, wenn man im unteren PO 10 Endspiele gegen solche Gegner hat.
  7. Völlig verdient nicht gewonnen, dazu war die Leistung einfach zu unkonzentriert. Ramalho und Dabbur haben heute eindrucksvoll bewiesen, warum sie in der österreichischen Liga spielen, aber bei dieser geilen Truppe wird jedem Mal ein schlechtes Spiel verziehen! Was mich immer mehr ankotzt sind die Undiszipliniertheiten von Schlager und Dabbur. Immer am Sudern (Schlager) und viele einfach richtig sinnlose Fouls von Dabbur.
  8. Weißt du schon was?
  9. Ich würde für´s Rosenborg-Spiel was in B16 brauchen, falls da jemand Kapazitäten hat?!
  10. Wer denkt, dass sich das unter dem jetzigen Teamchef irgendwann ändern wird, kann sich gerne weiter auf Länderspiele freuen. Für mich ist der Zug bereits jetzt abgefahren. Eigentlich war ich nicht ganz unzufrieden mit der Bestellung von Franggo zu, Teamchef, aber relativ früh muss ich eingestehen, dass Foda zwar "Sturm" kann, aber das war´s dann auch schon. Ich lasse mich aber natürlich gerne eines Besseren belehren ... allein mir fehlt der Glaube.
  11. Aktuell muss man wohl sagen, dass Lainer wirklich schwer abgehen würde. Ich hab aber schonmal geschrieben, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass er im Winter ein entsprechendes Angebot bekommen wird (außer vielleicht von den Bayern, wenn´s da mit den Außenverteidigern weiter so läuft ). Ein Top 5-Klub der Top-Ligen wird im Winter wahrscheinlich nicht nachbessern und alles andere wäre sportlich für ihn ja nicht sonderlich sinnvoll denke ich. Haidara wäre natürlich ebenfalls ein Verlust, weil auch die Alternativen im MF weniger werden, allerdings denke ich, dass man ihn mit unserem Kader vor allem in der Meisterschaft doch ganz gut kompensieren könnte. Zur Zeit ist Sama das Um und Auf im MF und gegen Celtic hat auch Schlager eine Top-Partie gemacht. Mit Juno, Mwepu und Yabo hat man für diese Position auch Alternativen (wenngleich sich unser Spiel dann etwas ändern würde).
  12. Macht ihn auch nicht gerade billiger. Verdient hat diesen Preis aber eindeutig Mbappe, da sollte es keine Diskussion darüber geben. Das ist der erste potentielle Superstar seit langem und damit meine ich, dass er in eine Liga mit Messi und Ronaldo kommen kann. Noch dazu ist er im Gegnsatz zu Neymar auch "normal geblieben" und sympathisch. Für Hai und Salzburg ist das natürlich mehr als eine Bestätigung des eingeschlagenen Weges, wenn man sieht, bei welchen Vereinen die anderen spielen (ausgenommen Groningen und Santos).
  13. Die dürften grad wirklich ziemlich mies drauf sein. Hoffentlich bleibt das noch ein paar Wochen so.
  14. Grundsätzlich stimmt das, aber die wenigsten bedenken, dass Pongracic nur einen Funken älter ist und für mich immer noch minimum 1 Klasse stärker. VdW hat aber das gleiche Potential und das macht Lust auf mehr.
  15. Hat ja in seinen ersten Spielen bei uns auch oft getroffen. Wsl denkt er einfach zu viel nach ... wird schon werden. Solange andere treffen ist es meist verkraftbar, aber es geht halt oft eng zu und da wäre es von Vorteil, wenn auch der 10er regelmäßig trifft.