swisspower

Members
  • Gesamte Inhalte

    587
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über swisspower

  • Rang
    Superstar

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

1.863 Profilaufrufe
  1. GC hat das ultimative Abstiegsduell gegen Xamax verloren und ist nun auf dem letzten Platz. Fink ist tatsächlich noch immer nicht entlassen Seine Interviews sind ein Musterbeispiel fürs "Schönreden", unglaublich... Ich rechne aber trotzdem mit einer Entlassung noch in dieser Woche, weil die Fans langsam rebellieren.
  2. Hahaha oh man das ist wirklich schwer zu toppen, auch wenn es in der Schweiz schon auch viel inkompetente Moderatoren gibt. Wie kam er eigentlich zu dem Job beim ORF? Sohn vom Chef? Reiche Eltern? Ein Auswahlverfahren kann es ja wohl nicht gegeben haben. Wird auf dem selben Mickey Mouse Hang gefahren wie bei den Frauen? Dann könnte es was werden mit der Medaille für Zenhäusern.
  3. Wenn man nicht auf zwei zählen kann, nützt alle Vorbereitung nichts. Das Video musst du eigentlich auf Youtube veröffentlichen. Es ist schon fast ein Kunstwerk, innerhalb einer Minute so viel Unsinn zu verzapfen.
  4. Hab grad auf ORF den Pariasek den Medaillenspiegel kommentieren sehen. Meine Fresse, ist der besoffen? Den müsste man sofort entlassen. Schade für Holdener. Aber Shiffrin ist natürlich die hochverdiente Siegerin. Sie war scheinbar wirklich krank - sackstark was sie dann im zweiten Lauf gezeigt hat.
  5. Es ist schon witzig zu sehen, wie Salzburg von Leipzig einmal mehr in den Arsch gefickt wird. Ich bin gespannt, wie viele Transfers es zum "grossen Bruder" noch geben wird. Salzburg wird wohl nächstes Jahr tatsächlich CL spielen. So wie die Dinge im Moment laufen, glaube ich allerdings nicht, dass sie mehr als Kanonenfutter sein werden.
  6. Die WM war generell ein Witz. Aber ein Highlight war Corinne Suter, die ganz Österreich mit ihrem Schwyzerdütsch getrollt hat. Herrlich.
  7. Ok ich gebs zu vielleicht war der Hirscherl doch leicht am kränkeln. Kristoffersen hat sichs aber eh verdient. Wird ein enger Kampf im Medaillenspiegel. Die WM ist für die Fische, aber schön, dass die Medaillen auf so viele Nationen verteilt sind.
  8. Tja das sieht in der Tat nicht gut aus für uns Bleibt nur zu hoffen, dass Napoli zu hause mit einem Eierteam aufläuft. Immerhin schüttet sich Salzburg auch an. Das rettet den Abend
  9. Meine Meinung. Hirscher ist einer der besten Skifahrer aller Zeiten. Es ist beindruckend, wie er Jahr für Jahr das Feld regelrecht zerstört. Aber wieso kann er nicht dazu stehen? Mir fällt auf die Schnelle kein Sportler ein, der eine Sportart dominiert, aber es trotzdem immer so extrem tiefstapelt. Die wahren Sportgrössen treten meist mit einem natürlichen Selbstvertrauen auf. Ein Federer, Djokovic oder Nadal würden nie öffentlich vor einem Wettkampf rumjammern, dass sie krank sind. Ein Hermann Maier hätte das sicher auch nie gemacht. Für Hirscher scheint die Taktik zu funktionieren. Er scheint sich auch an dieser WM wieder die Geschichte "Todkrank, aber trotzdem gewonnen" aufbauen zu wollen. Beliebt macht er sich dadurch sicher nicht. Kein Wunder, ist Marco Odermatts Vater ausgezuckt, als Hirscher ihn in seiner gewohnten Art über den Klee gelobt hat ("Der kann alles gewinnen"). So was gehört sich nicht.
  10. Der nächste Witz. Und morgen wirds nicht besser. Einzig die Slaloms am Wochenende könnten einigermassen regulär über die Bühne gehen. Aber auch dann ist es tendeziell eher warm. Höchste Zeit also, sich angewidert vom Skisport abzuwenden und sich wieder ganz auf den Fussball zu konzentrieren
  11. Hirscher zerstört das Feld auch mit 50 %. Er ist extrem dominant, so ehrlich muss man sein. Insbesondere im zweiten Lauf, wenn die Piste holprig wird, ist er einfach unantastbar. Nur wenn der Slalom wie in der Männer-Kombi wirklich unfahrbar sein sollte, könnte es eng werden.
  12. Ich meine natürlich mögliche Salzburg-CL-Quali-Spiele sind in weite Ferne gerückt.
  13. Wird diese durch Parallelrennen ersetzt, wäre das schon sehr schade. Au der anderen Seite hätten wir dann mit Holdener und Zehnhäusern 2021 zwei Mal Gold praktisch auf sicher Übrigens: Will man tatsächlich den Weltcup mit nochmehr Parallelrennen zupflastern, muss man sich ernsthaft überlegen, was man tun kann, damit nicht nur die Techniker eine Chance auf den GWC haben. Evtl. muss man wie beim Tennis die Rennen priorisieren und mehr Punkte bei prestigeträchtigen Rennen wie z.B. Kitzbühel oder Wengen verteilen. Schon jetzt ist die Dichte bei den Abfahrern sehr gering. Ändert man nichts, wird dies sicher nicht besser.
  14. Die Salzburg-CL-Quali ist leider in weite Ferne gerückt. Das Spiel von United war aber auch widerlich.. ich mag PSG nicht, aber die sollen weiterkommen. Die Chance ist wohl grösser, dass der LASK den Fussball rettet, als dass Schalke, Roma, Ajax (oder evtl. Lyon) den Titel holen
  15. Es war schon auch Glück, dass beide ihre Läufe jedesmal runterbrachten. Normalerweise reicht das nicht. Etwas irritiert war ich von der Gruppeneinteilung. Unsere Hälfte war extrem viel stärker. Eigentlich war das Viertelfinale gefühlt schon das Finale. Sehr bitter für die Schweden.