Jump to content

aurinko

Members & Gremium
  • Posts

    14,398
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Weiblich

Recent Profile Visitors

22,324 profile views

aurinko's Achievements

ASB-Legende

ASB-Legende (38/41)

12k

Reputation

  1. Die restlichen Sachen wusste ich und zu seinem versuchten Antreten bei der WM damals, habe ich mich eh auch kritisch geäußert. Ich habe nur nicht mitbekommen, dass er in der Abfahrt auch schon gestürzt ist.
  2. aurinko

    Backen

    Gestern dann noch Zimtherzen und Schokoaugen gemacht
  3. Was? Das habe ich gar nicht mitbekommen bzw. registriert. Aber dann ein noch deutlicheres Zeichen. Es ist jetzt egal, od die Sehprobleme direkt für die Ausfälle verantwortlich waren (irgendwas falsch gesehen, Abstände / Unebenheiten falsch eingeschätzt, Flimmern im Auge). Aber sie spielen insofern eine Rolle, dass es selbst nicht 100% bereit/unsicher ist und die Stürze dann die Folge der Unsicherheit sind. Ich vetrete ja grundsätzlich die Meinung, dass Sportler heutzutage nach einer Verletzung viel zu schnell/früh wieder zurückkommen bzw. oftmals auch noch angeschlagen unter Einfluss von Schmerztabletten fahren. Da gab es in der Vergangenheit unzählige Beispiele. Meines Erachtens MUSS die FIS hier ansetzen (z.B. standardisierte Fitnesschecks und medizinische Untersuchung von unabhängigen Ärzten und auch das Verbot von div. Schmerzmitteln).
  4. Im TV haben sie ja gestern keine Wiederholung mehr gebracht. Aber eigentlich sah der Sturz selbst ganz unspektakulär aus. Erst als er dann die Piste runtergerutscht ist, hat es ihn mangels Bewusstsein mehrmals verdreht. Ist aber auch besser so. Wenn da wirklich nach wie vor noch Sehbeschwerden bestehen, hat er meiner Meinung nach nichts auf einer Abfahrtspiste verloren.
  5. Rein vom Urheberrecht nicht, aber bis dato wird es so akzeptiert bzw. gab es da noch keine Probleme, weil eben ersichtlich ist, dass das Foto nicht von einem selber stammt. Aber ja streng genommen ist jeder Weiterverbreitung von Screenshots bzw. abfotografierten Bildern verboten. Mir ist es grundsätzlich auch egal - ich wollte nur darauf hinweisen, dass es nicht legal ist.
  6. Tja, habe ich - aber der Post wurde genauso entfernt.
  7. Hat nach der Kamerafahrt eigentlich schon mal jemande gesagt, dass die Strecke "sch* ist? Gefühlt hört man jedes Mal wie toll die Strecke / Kurs / Piste nicht sei.
  8. Nein nicht so: auf dem von dir zitierten Screenshot sieht man das Logo der TV-Anstalt (= Quelle). Grundsätzlich liegen gemäß Urheberrechtsgesetz die Rechte beim Urheber eines Werkes. Dieses darf man nur wiedergeben, wenn man entweder die Erlaubnis hat, zitiert oder die Quelle angibt. Ich hatte erst vor ein paar Wochen wieder eine Schulung zum Thema Urheberrecht und da wurde uns genau diese Thematik gesagt, aus diesem Grund habe ich es hier gebracht. Dann ist es auch nur ein Zufall, dass genau das schöne ORF/Eurosport Logo nicht drauf ist. Man könnte ja auch auf der anderen Seite verkleinern. Aber in der Regel wird halt auf der Logo Seite zugeschnitten, damit das störende Ding weg ist. War ja jetzt nicht das erste Mal, dass du in den Skisprungthreads irgendwas postest ohne Quellenangabe.
  9. Geil in Shiffrinst Wohnzimmer, gewinnen die beiden ewigen Zweiten. Und Truppe auf 3 ist natürlich auch genial.
  10. Der erste gute Lauf von Truppe in dieser Saison.
  11. Hier sieht man aber deutlich die "Quelle" - somit kann man mit der "Zitat"-Regel argumentieren. Nur @Sandy hat die ja bewusst rausgeschnitten. Es gab in GER bereits Fälle wo Anwälte bewusst mit Abmahnungen gegen solche Screenshots vorgegangen sind.
  12. Ist ja nur gut das heute in Kuusamo gelaufen wurde. Von 2011 bis 2021 ist man hier die 10km immer auf der komplett gleichen Strecke gelaufen, heuer war es scheinbar eine andere (gesagt wurde zwar nicht, aber die Ergebnisliste spuckt 36 HM mehr aus). Ich habe mir jetzt die jew. schnellste Laufzeit rausgesucht 2011: Gottwald 26:59 (Manninen 27:44!!!), Gottwald 26:17 (Manninnen 27:14) 2012: Moan 26:28, Pittin 26:01 2013 Lacroix 26:05 2014: Kokslien 26:16 2015: Graabak 24:09 2016: N/A 2017: Frenzel 26:52, Flaschberger 25:41 2018: Pittin 23:50, Moan 24:54 2019: Krog 24:33 2020: Hirvonen 25:23, Geiger 24:50 2021: Herola 23:54, Herola 24:10 2022: Rydzeck 24:42, Herola 24:09 2023: Graabak 23:06 --> Riiber hatte heute eine 23:59 Natürlich spielen beim Langlaufen die Schneeverhältnisse eine Rolle, allerdings sollten die Unterschiede in Finnland jetzt nicht so groß sein, wie in Mitteleuropa wo es halt doch öfter mal reinregnen, tauen und dann wieder frieren kann. Auch wenn ich die Zeiten in diesem Jahr mal etwas ausklammere, da eben scheinbar andere Strecke, zeigt diese Auflistung ganz gut, dass in den letzten 5 Jahren deutlich schneller gelaufen wurde als wie in den 5 Jahren zuvor. Der Langlauf hat einfach ein ganz anderes Niveau als wie früher. Und für den Fall, dass du jetzt glaub, da hat sich technisch irgendwas am Material (Schliff, Wachs etc.) getan. Hier im Vergleich die Zeiten der Speziallangläufer (allerdings klassisch, da es sonst keine vergleichbaren Strecken / Zeiten gibt): 2011: Cologna in 23:24 2022: Klaebo in 21:43 Sprich Klaebo ist gestern nicht ganz 2min schneller gelaufen als Cologna 2011 (bei komplett gleicher Strecke). Klassisch hat sich tatsächlich etwas getan (mehr Doppelstock als wie früher), aber der Unterschied ist deutlich geringer als wie bei den Kombinieren.
  13. Da weiß man aber auch, warum das keiner zeigt, wenn die über 9,5 km Steherrennen betreiben. Massenstart zu Manninens, Gottwalds etc. Zeiten war wenigstens noch etwas spannend - denn die haben versucht sich ein bisschen abzusetzen.
  14. Oha Gritsch ist ja dabei. Kommt man jetzt ohne Impfung in die USA oder hat sich sich nun doch impfen lassen?
×
×
  • Create New...