Wolfinho

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.304
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Wolfinho

  • Rang
    so shuffle your feet

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Salzburg

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    TSV 1860 München
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England, Argentinien
  • Geilstes Stadion
    San Siro, Ibrox Park, Hillsborough
  • Lieblingsbands
    Bloc Party, The Pogues, Maximo Park, The Smiths...
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Zufalll

Letzte Besucher des Profils

6.092 Profilaufrufe
  1. Ein Klassiker. "Oliver, Oliver, pass auf, er spielt Longline!"
  2. Weissenberger, Pürk, Cerny und Stranzl bei 1860 und dann noch Stefan Lexa bei der Eintracht und Gernot Plasnegger und Gerd Wimmer bei Hansa Rostock. Die 00er Jahre waren schon eine glorreiche Zeit im österreichischen Fussball!
  3. Deutschland ist schon sehr stark, obwohl die im Vergleich zu den vergangenen Jahrgängen nicht mal so so gut besetzt sind.
  4. Garics ist allgemein sehr intelligent, der hätte auch in anderen Berufsfeldern sehr erfolgreich sein können bzw. wird es sicher noch sein.
  5. Mea culpa, Garics hab ich vollkommen vergessen, stimmt der war durchaus erfolgreich. Jürgen Säumel beim AC Torino gabs auch noch.
  6. Bin gespannt, Italien war ja in den letzten 20 Jahren nicht unbedingt das beste Pflaster für ÖFB-Spieler, die letzten die dort dauerhaft Erfolg hatten waren Schopp und mit Abstrichen Manninger. (Zumindest was die Serie-A betrifft)
  7. Mich mit meinem Flachgauer Salzburgerisch halten sie in Ostösterreich oft für einen waschechten Bayern. Die Bayern dagegen checken sofort dass ich aus Österreich bin.
  8. Wie es weiter vorne schon jemand geschrieben hat: Man kann auch als Österreicher schriftdeutsch sprechen ohne dass man sich anhört wie der Preussenkönig Himself oder ein debiler Graf Bobby Verschnitt.
  9. Bin gerade nochmal über das Sabitzer-Interview gestolpert: Der redet eher wie ein Deutscher der versucht ein kleines bissl österreichische Sprachfärbung reinzubringen als wie ein Österreicher der einen Preissn markiert. Das ist skurril und erschreckend zugleich.
  10. Polen wurde vor Quali-Beginn extrem hochgeschrieben wegen ihrer zugegeben nominell sehr starken Offensivabteilung, aber die haben bereits bei der WM gezeigt dass sie eine spielerisch sehr biedere Truppe sind vor der sich auch Foda-Österreich nicht zu verstecken braucht.
  11. ja 2004 und haben sich ewigen Ruhm gesichert indem sie in der Vorrunde Deutschland mit einem 0:0 aus dem Turnier "geworfen" haben.
  12. Ob der Foda im ZDF Interviews auf grazerisch gibt?
  13. Konny hat sich den ASB-Shitstorm zu Herzen genommen.
  14. Der redet eh wie ein Theresianum-Absolvent.
  15. Kann mich noch gut erinnern wie man sich damals über Stranzl aufgeregt hat: Im Vergleich zu Sabitzer redet der wie ein Waldviertler Bauernbub.