Jump to content

Indyinho

Members
  • Content Count

    6,172
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Indyinho last won the day on January 14 2020

Indyinho had the most liked content!

2 Followers

About Indyinho

  • Rank
    Captain oh Captain

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • Lieblingsspieler
    Steffen Hofmann
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Am Wochenende trifft man mich...
    bei Rapid Spielen
  • So habe ich ins ASB gefunden
    durch die Rapid Website

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

8,743 profile views
  1. Dafür hat er halt auch immer wieder überragende Bälle gespielt. Die Wahrheit liegt wohl in der Mitte. Er war für unsere Liga ein guter Spieler. Letztes Jahr hatten einige die Angst dass Schwab nicht zu ersetzen ist. Das haben wir trotzdem geschafft, weil es die Mannschaft anderweitig als Kollektiv hinbekommen hat.
  2. Stimmt... bei dem brutal geilen Wetter bisher hat man echt viel liegen lassen
  3. Fehlt nur noch ein: "... und ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe."
  4. Hab vor ca 2 Wochen nachgeschaut was ich getippt habe.. not even close...
  5. Nein (ein wenig verwunderlich vielleicht). Aber es dürften ihn recht viele hier drin kennen. Zumindest wäre es anscheinend recht zach wenn er Rapid Fan wäre
  6. Keine Sorge. Martin Ho ist kein Rapid Fan in dem Sinn und auch sonst von keinem Verein in Österreich.
  7. Champions League, wir kommen!
  8. Bei deinem Optimismus Runde für Runde würden wir mittlerweile 3 mal abgestiegen sein und selbst in der Stadtliga noch mit 1-3 Punkten am Tabellenende stehen
  9. Business as usual mittlerweile gegen den LASK. Die erwarteten 3 Punkte eingefahren. Sehr brav.
  10. Ausbildungsverein sein ist ok, Ausbildungsverein für Red Bull sein sicher nicht.
  11. Eigentlich hat sich Kühbauer bis dato als genau das Gegenteil entpuppt. Waren doch die meisten der Meinung dass er kurzfristig einen Aufschwung bringen wird, da er eben der Motivator sei, aber mittelfristig abbauen wird weil sich genau das eben schnell abnutzt. Genau so, dass er ein Defensivtrainer ist und Rapid mittlerweile viele Tore erzielt. Die spielerische Entwicklung unter Kühbauer in den letzten 2,5 Jahren ist für mich ehrlich gesagt unübersehbar. Ad letzten Satz: ja natürlich. So wie es da für jeden Trainer schnell eng wird. Besonders bei einem Verein wie Rapid.
  12. Bin angefressener als nach manch einer Derbyniederlage. Eine so dermaßen lächerlich peinliche Austria ohne jeglicher Qualität nicht zu schlagen ist absurd.
  13. So mich hats jetzt auch erwischt. Donnerstag einen Anruf meiner Freundin in der Arbeit erhalten, dass eine Freundin positiv getestet wurde. Bin daraufhin heim, hab die Freundin geholt und zur Teststraße im Prater gefahren. Am Abend dann erste Symptome (Husten, Kopfweh und Müdigkeit) bekommen. Gestern kurz vor Mitternacht eine SMS erhalten, dass der Befund der Freundin online ist. Sie ist negativ. Heute dann einen Anruf von einer Dame der Wiener Behörde erhalten, ich sei ja positiv. Nach kurzer Rückfrage ob sie leicht mein Testergebnis schon sieht, da ich noch keines bekommen habe, meinte
  14. Man lebt ja oft nur im hier und jetzt und weiß viele Dinge an einer Mannschaft nicht zu schätzen. Lasst uns dieses Spiel als Anlass nehmen um kurz zurück zu denken, dass viele hier der Mannschaft (oft zu Recht) vor etwa 1,5 Jahren vorgehalten haben keine Eier zu besitzen, keine Rapid Werte zu verkörpern und keine Mentalität zu zeigen. Genießen wir das.
×
×
  • Create New...